VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Shark Club – Eine Liebe so ewig wie das Meer Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22204-8

NEU
Erschienen:  10.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

So ewig wie das Meer. So unvergesslich wie der erste Kuss. Manchmal ist Liebe für immer.

An einem Sommermorgen erlebt die zwölfjährige Maeve an einem Strand in Florida zwei Dinge, die ihr Leben für immer verändern: Sie küsst Daniel, ihre erste große Liebe. Und sie wird von einem Hai gebissen.

Achtzehn Jahre später reist Maeve als Meeresbiologin um die Welt und erforscht das Verhalten von Haien. Doch an ihrem dreißigsten Geburtstag kehrt sie zurück in das Hotel ihrer Großmutter, in dem sie aufwuchs. Und an den Strand, den sie noch immer mit Daniel verbindet. Als sie dort einem kleinen Mädchen begegnet, wird ihr klar, dass sie nicht ewig fliehen kann. Vor ihrer Vergangenheit, vor der Liebe – und vor dem Mann, der ihr Herz brach.

Key Lime Pie - klassischer Limettenkuchen nach Florida-Art Zum Web-Special

»Ein toller Sommer-Roman«

Avanti (16.05.2018)

Ann Kidd Taylor (Autorin)

Ann Kidd Taylor lebt mit ihrer Familie in Florida. Gemeinsam mit ihrer Mutter, der Bestsellerautorin Sue Monk Kidd, veröffentlichte sie bereits einen Reisebericht. Ihre Leidenschaft für Geschichten, ihre Heimat Florida und das Meer führten dazu, dass sie sich mit SHARK CLUB einen großen Wunsch erfüllte: ihren ersten Roman zu schreiben. Die Presse in den USA war begeistert, und für viele Leserinnen wurde es der Lieblingsroman des Sommers.

»Ein toller Sommer-Roman«

Avanti (16.05.2018)

»Der unverzichtbarste Roman des Sommers! Damit kann jeder von Palmen und dem türkis funkelnden Meer träumen.«

Marie Claire

»Ein herrlicher Sommerroman!«

Redbook

»Zum Dahinschmelzen! Ein großartiger Roman über die Lieben, die unser Leben bestimmen.«

Kirkus

»Humorvoll und voller unerwarteter Wendungen entwickelt sich diese großartige Geschichte übers Verzeihen, Loslassen und das Glück.«

Booklist

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Ivana Marinovic
Originaltitel: The Shark Club
Originalverlag: Viking, New York 2017

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-22204-8

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

NEU
Erschienen:  10.04.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Leicht, unbeschwert, romantisch. Perfekt für den Sommer

Von: LVK Datum: 12.06.2018

Seitdem Maeve, als Kind, von einem Hai gebissen wurde, drehte sich ihr ganzes Leben um diese Lebewesen.
Auch später als Meeresbiologin, waren ihr Fachgebiet die Haie.
Nachdem sie von einer Forschungsreise, passend zu ihrem 30. Geburtstag, in ihren Heimatort, zu ihrem Zwillingsbruder und ihrer Großmutter, die ein Hotel betreiben, zurückkehrte, stellt sich ihr Leben erneut auf den Kopf.
Ihr Freund aus Kindertagen, Zeuge des tragischen Hai Unfalls und große Liebe Robin ist auch zurückgekehrt. Die beiden verbindet eine sehr tiefe Vergangenheit, die sie noch nicht aufgearbeitet haben und werden von ihren Gefühlen überwältigt.

Ein sehr ansprechender Inhalt und man findet sich in den Protagonisten und in ihren Denkweise wieder, was ich sehr positiv finde. Die Geschichte handelt von einer Liebe, die nie erloschen ist und auch vielen Jahren und vielen Schicksalsschlägen noch weiter besteht.

Ich habe Shark Club als einen unverschnörkelter und nüchternen, ohne viel mit Metaphern oder Sinnbildern, geschriebenen Roman empfunden.
Allerdings finde ich das Cover des Buches nicht ganz optimal für einen Roman dieser Art, da er etwas kindlich im Vergleich zum Inhalt wirkt.

Ein sehr leichter Roman, der sich durch die Verbundenheit des Meeres und die romantische Beziehung der Protagonisten perfekt für den Sommer eignet. Durch den klaren Schreibstil ist er das perfekte Buch, um es sich passend am Strand gemütlich zu machen. Definitiv Daumen hoch!

Der perfekte Sommerroman

Von: Noriella Datum: 12.06.2018

Das Buch "Shark Club" handelt von der jungen Meeresbiologin Maeve und der Liebe - ihrer Liebe zu Haien, aber auch ihrer Liebe zu Männern. Denn da gibt es nicht nur ihrer Jugendliebe Daniel, sondern auch noch einen Kollegen, Nicholas, den sie bei einem Forschungsaufenthalt auf Bimini kennenlernt. Dabei begleitet der Leser Maeve bei Ihrer Arbeit mit den Haien über und unter Wasser und auch in ihr Privatleben, in der Vergangenheit und der Gegenwart. Maeve muss herausfinden, welche Liebe die Stärkste ist und was ihr am wichtigsten ist im Leben. Aber wie soll sie sich entscheiden? Denn ihr Liebesleben, ihre Arbeit und ihre Hai-Passion ist nicht immer miteinander vereinbar. Konflikte sind vorprogrammiert.
Dieser Roman ist der perfekte Sommerroman. Warum? Gerade bei strahlendem Sonnenschein ist man immer offen für eine gute Liebesgeschichte. Außerdem wird das Leben in Florida, das Meer, der Strand und die hohen Temperaturen so anschaulich beschrieben, dass man sich gut dorthin denken kann, ohne jemals dort gewesen zu sein. Ein Roman mit sehr gutem Unterhaltungswert und mehr als die üblichen flachen Liebesromane, bei denen man auf Seite zwei weiß, wer sich zum Schluss findet. In diesem Roman bleibt es bis zum Schluss spannend und durch das Hai Thema wird der Roman zusätzlich noch aufgewertet und lädt zum Nachdenken ein.
Gleichzeitig möchte ich nicht leugnen, dass der Roman ungewöhnlich anfängt. Das erste Kapitel beginnt ohne Vorwarnung direkt während eines Tauchgangs. Auch wenn der Tauchgang sehr schön beschrieben wird, war der gedankliche Wechsel für mich vom Sofa hin zur Unterwasserwelt von Bimini etwas abrupt. So habe ich das zweite Kapitel gebraucht, um im Roman anzukommen. Ab da gab es jedoch keinen Kritikpunkt mehr für mich.

Alle, die mehr als einen Liebesroman erwarten, sollten dieses Buch lesen.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Von: Horn aus Grünwald Datum: 06.02.2018

Buchhandlung: Bücher in den Schloßpassagen

Nichts gegen Flipper, aber jetzt ist klar: Haie sind faszinierend!
Maeve, die Liebe, das Meer und die Haie=wunderbare Unterhaltung!

Von: Frau Ristau aus Bargteheide Datum: 06.02.2018

Buchhandlung: Arkaden-Buchhandlung

Ein wunderbares Buch, das zeigt das Haie eben keine Monster ala "Weißer Hai" sind und das auch Haie ihre Aufgabe in einem funktionierendem Ökosystem haben. Und dann Hazel, was für ein liebenswertes Mädchen, überhaupt die Personen sind so warmherzig geschildert. Schade, das ich das Buch schon durch habe.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin