Sockendisco mit Opa

Mit Illustrationen von Susanne Göhlich
Ab 8 Jahren
eBook epub
9,49 [D] inkl. MwSt.
9,49 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

JIPPIE! Auf das diesjährige Schulfest freuen sich die Schüler der 4a ganz besonders. Es sind nicht die Lehrer oder Eltern, die bei dem Fest mithelfen, sondern die Großeltern, und die mischen sich bestimmt nicht in die Partypläne der Schüler ein, denkt sich Fabian ... Falsch gedacht! Anstelle von Torwandschießen oder Eierlauf stehen Servietten häkeln und Walken mit Stöcken auf dem Programm. Als dann noch Herr Truschke und Herr Hambel das DJ-Pult der Schuldisco übernehmen und zum Walzer aufrufen, wird allen klar: Dieses Fest wird so schnell niemand vergessen ...

"Bitte mehr von der 4a und den coolen Oldies."

Westfälische Nachrichten (20. Dezember 2016)

Mit Illustrationen von Susanne Göhlich
eBook epub (epub)
Mit s/w Illustrationen
ISBN: 978-3-641-18705-7
Erschienen am  03. Oktober 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Sabine Zett ist in Westfalen aufgewachsen. Nach dem Abitur machte sie ein Volontariat bei einer Tageszeitung und arbeitete mehrere Jahre als Journalistin in verschiedenen Redaktionen. Heute schreibt sie Bücher für Kinder und Jugendliche, unterhaltsame Frauenromane, Drehbücher, Hörspiele und Songs. Mit ihrer vielfach ausgezeichneten und in mehrere Sprachen übersetzten Buchreihe um den frechen »Hugo« eroberte sie nicht nur die Herzen von kleinen und großen Lesern, sondern auch die SPIEGEL-Bestsellerliste. Sabine Zett lebt mit ihrer Familie am Niederrhein.

Zur AUTORENSEITE

Susanne Göhlich, 1972 in Jena geboren, lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Neben dem Studium der Kunstgeschichte begann sie zu zeichnen; sie arbeitet heute als freie Autorin und Illustratorin und hat zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht.

zum Illustrator

Pressestimmen

"Humor bis zum Geht-nicht-Mehr - ab dem ersten Satz lacht man Tränen. Denn so witzige Kinderliteratur steckt nur selten zwischen zwei Buchdeckeln."

"Witzig und mit liebenswerten Friguren trifft hier Jung und Alt aufeinander. Gerade diese Konstellation mach dieses Buch höchst unterhaltsam."