VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Spätsommerliebe Roman

Die Maierhofen-Reihe (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22635-0

NEU
Erschienen:  16.07.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wer im Spätsommer die Liebe sät, erntet das Glück.

Im Genießerdorf blühte im letzten Sommer nicht nur das Geschäft, sondern auch die Liebe. Magdalena und Christine sind glücklich, doch der Alltag holt sie schnell ein. Der Gastwirt Apostoles bringt Feuer in Magdalenas Leben, aber sie ist von den neuen chaotischen griechischen Verhältnissen überfordert. Auch Christine kann sich nur schwer auf Reinhards Fürsorge einlassen und ihre alten Muster aufgeben. Als sich dann eine Autorin von Liebesromanen in ihre Pension einmietet, knistert regelrecht die Luft in Maierhofen. Sich zu verlieben ist einfach – aber wird es den Maierhofen-Frauen gelingen, ihre Gefühle in den Spätsommer hinüberzuretten?

www.durst-benning.de

Petra Durst-Benning auf Facebook

Facebook-Seite der Maierhofen-Reihe

»Petras App« für Android und iOS. Mit der App von Petra Durst-Benning bleiben Fans immer auf dem Laufenden – aktuelle Lesungstermine, Podcasts, spannende Geschichten, Leseproben, persönliche Nachrichten der Autorin und vieles mehr direkt aufs Smartphone. »Petras App« im Google Play Store

»Petras App« im App Store von Apple

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - iTunes

Petras Welt Zu den kostenlosen Podcasts - podcast.de

Die Autorin über ihre neue mitreißende historische Saga »Die Fotografin« Zum Special

Feiern wie in Maierhofen. Exklusive Rezepte von Petra Drust-Benning – schnell, günstig, gut Zum Special

DIE MAIERHOFEN-REIHE

Die Maierhofen-Reihe

Fotografinnen-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Petra Durst-Benning (Autorin)

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Fast all ihre Bücher sind SPIEGEL-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. In Amerika ist Petra Durst-Benning ebenfalls eine gefeierte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

16.09.2018 | 14:00 Uhr | Beuren

Buchpräsentation
Eintritt: € 17,- ( inkl. Museumsbesuch und Führung)
Anmeldung unter Tel.: 07025/91190-90 (Bersucherservice)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren

Tel. 07025/9119023

21.09.2018 | 20:00 Uhr | Konstanz

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07531/36300-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

24.09.2018 | 20:00 Uhr | Speyer

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierungen über Tel.: 06232/6054-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Wormser Straße 2
67346 Speyer

Tel. 06232/6054-0, speyer@osiander.de

Weitere Informationen:
Osiandersche Buchhandlung GmbH Zentrale
72072 Tübingen

einkauf@osiander.de

25.09.2018 | 20:00 Uhr | Heidenheim

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07321/3459980

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Hauptstr. 3
89522 Heidenheim

Tel. 07321/3459980, heidenheim@osiander.de

26.09.2018 | 20:00 Uhr | Göppingen

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07161/963820

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Marktstr. 14
73033 Göppingen

goeppingen@osiander.de

27.09.2018 | 20:00 Uhr | Rutesheim

Lesung
Eintritt: € 18,- (inkl. VVk Gebühren)
Kartenvorverkauf unter Tel.: 07152/997830

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

one.rutesheim e.K.
Moltkestraße 1
71277 Rutesheim

Tel. 07152/997830, rutesheim@onewelt.com

28.09.2018 | 20:00 Uhr | Villingen-Schwenningen

Lesung
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,-
Kartenreservierung über Tel.: 07721/878799-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Osiandersche Buchhandlung GmbH
Rietstraße 8
78050 Villingen-Schwenningen

Tel. 07721/878799-0, villingen@osiander.de

29.09.2018 | 10:45 Uhr | Beuren

Busreise zum Freilichtmuseum Beuren; Führung und Lesung
Fahrtkosten/Eintritt: € 48,-
Abfahrt: 10:45 Uhr ab Buchhandlung Taube

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren

Weitere Informationen:
Buchhandlung Taube Inh. Markus Schneider e.K. In der Wendelinskapelle
71672 Marbach

Tel. 07144/8872788, marbach@buchhandlung-taube.de

30.09.2018 | 11:00 Uhr | Laichingen

Lesung
Eintritt: € 8,-
Kartenvorverkauf über Tel.: 07333/5764 oder 07333/4253

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei Laichingen
Duceyre Platz
89150 Laichingen

Weitere Informationen:
AEGIS Buchhandlung
89150 Laichingen

Tel. 07333/5764, aegis@t-online.de

16.10.2018 | 20:00 Uhr | Ludwigsburg

Lesung
Eintritt: € 6,-
Kartenreservierung über Tel.: 07141/688980

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Thalia Universitätsbuchhandlung GmbH VST 147
Kirchstraße 5
71634 Ludwigsburg

Tel. 07141/688980, thalia.ludwigsburg@thalia.de

18.10.2018 | 20:00 Uhr | Weilheim a.d. Teck

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenreservierung über Tel.: 07032/106-222

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rathaus-Foyer
Marktplatz 6
73235 Weilheim a.d. Teck

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Weilheim
73235 Weilheim an der Teck

19.10.2018 | 19:30 Uhr | Singen

Lesung
Eintritt: € 15,- (mit Greuter Crad € 13,-)
Ticketreservierung über Tel.: 07731/8769-0

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

24.10.2018 | 19:30 Uhr | Schönaich

Lesung
Eintritt: € 8,-
Ticketreservierung über Tel.: 07031/8194360

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Mediothek Schönaich
Schulstr. 2
71101 Schönaich

Tel. 07031/81943-60

25.10.2018 | 19:30 Uhr | Grafenberg

Lesung
Eintritt: € 10,-
Kartenvorverkauf über: Tel.: 07123/933911

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kelter Grafenberg
Kelterstraße 23
72661 Grafenberg

Weitere Informationen:
Gemeinde Grafenberg
72661 Grafenberg

30.10.2018 | 19:30 Uhr | Wendlingen

Lesung
Eintritt: €10,-
Kartenreservierung über Tel.:: 07024/929977

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Treffpunkt Stadtmitte
Am Marktplatz 4
73240 Wendlingen

Weitere Informationen:
Buchladen im Langhaus Andrea Deuschle
73240 Wendlingen

Tel. 07024/929977, info@buchladen-wendlingen.de

06.11.2018 | 19:30 Uhr | Brackenheim

Lesung
Eintritt: € 10,-
Ticketreservierung über Tel.: 07135/3970 (Stadtbücherei) oder 07135/930850 (Buchhandlung Taube)

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Rathaus / Bürgersaal
Marktplatz 1
74336 Brackenheim

Weitere Informationen:
Stadtbücherei Brackenheim
74336 Brackenheim

07.11.2018 | 19:30 Uhr | Plochingen

Lesung
Eintritt: € 13,- (inkl. Verköstigung)
Kartenvorverkauf über Tel.: 07153/921341
Einlass ab 19:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Altes Rathaus
Am Markt 2
73207 Plochingen

Weitere Informationen:
Stadtbibliothek Plochingen
73207 Plochingen

Tel. 07153/921341

09.05.2019 | 20:00 Uhr | Murr

Lesung
Kartenvorverkauf über Tel.: 07144/269918

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürger- und Rathaus Murr / Bürgersaal
Hindenburgstr. 60
71711 Murr

Weitere Informationen:
Ortsbücherei Murr
71711 Murr

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-22635-0

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen:  16.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Bis auf den Hänger in der ersten Hälfte vom Buch ist dieses Buch wirklich wunderbar geworden

Von: Samy Datum: 08.08.2018

https://twoforbooks.de/

ch gestehe das Buch passt wunderbar in die Reihe. Nicht nur vom Inhalt. Das Cover passt, die Art von der Geschichte und was auch zu diesen Geschichten gehört ist das man hinten im Buch Rezepte findet, nicht wenig, wenn ich das mal sagen darf. Ich bekomme langsam Lust diese endlich auszuprobieren. Man kann die Geschichte als eigenständige lesen oder in der Reihe, wenn man es in der Reihe List kennt man natürlich schon Charaktere. Doch auch wenn man es alleine liest kommt man sehr gut in die Geschichte rein.
doch ich habe leider etwas zu bemängeln. Die Geschichte mag ja sehr schön sein aber am Anfang zieht sie sich leider wie Kaugummi. Fast die komplette erste Hälfte vom Buch. Leider machte das wenig Lust auf den Rest der Geschichte. Doch die zweite Hälfte vom Buch ist wirklich lesenswert und wunderbar geworden. Sogar ein bisschen Spannung hin zum Ende. Doch man muss wirklich durchalten. Dann lohnt sich die ganze Sache auch.

Keine Zeit für die Liebe?

Von: nef Datum: 08.08.2018

www.buchjunkies-blog.de

Inhalt:
Enthält Spoiler zu den ersten Teilen der Maierhofen-Reihe.

Der Kochwettbewerb aus dem vergangenen Jahr hat viele schöne Dinge nach Maierhofen gebracht - unter anderem den Griechen Apostoles. Er und die Bäckerin Magdalena haben sich nicht gesucht, aber gefunden und verbringen nun ihr gemeinsames Leben in Maierhofen. Doch nach den ersten rosaroten Wochen und Monaten, schleicht sich nun der Alltag ein.
Während Magdalena in ihrer Bäckerei wirbelt, bringt Apostoles ihren gut strukturierten Alltag ins Wanken. Überall liegen seine Sachen herum, die gemeinsamen Abende rauben ihr Schlafenszeit und das zerrt sehr an ihren Kräften. Als es dann alles zu viel ist gibt es Streit, ein Wort gibt das nächste und kurzerhand wirft sie ihre zweite große Liebe aus dem Haus. Dabei hat sie es doch gar nicht so gemeint.

Und nicht nur bei den beiden schleicht sich Stress ein. Christine hat viel um die Ohren mit ihrem B&B und Reinhard sieht es nicht gern, dass sie sich immer mehr führ ihre Gäste aufopfert. Ganz so, wie sie es einst für ihren Ex-Mann und ihre Töchter gemacht habt. Dabei wollten sie doch ihre gemeinsame Zeit jetzt genießen.
Auch Greta, Theresa und Rosi sind mit ihren Kräften langsam am Ende.

In diese Stimmung kommt die ambitionierte Schriftstellerin Michelle auf der Suche nach Ruhe und Muse für ihren ersten Liebesroman. Ihre Beziehung zum ITler Jonas ist alles andere als romantisch, weshalb sie sich in der 'Casa Christine' eine Auszeit gönnt.
Aber so ganz will das schreiben nicht klappen und so schaut sie sich im Ort um auf der Suche nach der zündenden Idee.

Apostoles ist am Boden zerstört. Seine Liebe Magdalena hat ihn rausgeworfen. Liebt sie ihn denn etwa nicht mehr? Keiner ihrer Freunde glaubt daran, aber alle kennen Magdalenas Sturkopf.
Er erinnert sich an ihren gemeinsamen Urlaub in Griechenland. Wenn es doch nur wieder so schön wäre wie am Stand bei ihrem Picknick.
Und da kommt ihm die Idee! Ein Picknick. Nur für seine Magdalena und die Maierhofener, die sich für ihre Gäster immer so aufreiben. Nicht alle sind begeistert von seiner Idee, klingt es doch nach noch mehr Arbeit für die Bewohner des kleinen Örtchens. Aber Apostoles bleibt hartnäckig schließlich hat er nur eine Chance seine Magdalena zurück zu gewinnen.

Meinung:
'Spätsommerliebe' ist ein etwas kürzerer Roman und hat als Hauptaufgabe die Maierhofener wieder mit sich ins Reine zu bringen. Der Auslöser ist der Streit zwischen Magdalena und Apostoles der in meinen Augen zu sehr ausgedehnt wird. Sturheit ist natürlich ein Grund, aber in diesem Ausmaß grenzte es doch sehr an kindisches Verhalten. Mir ging es irgendwann sehr auf die Nerven und ich habe eher auf die Nebenhandlungen geschaut. Da haben wir die überarbeitete Christine mit ihrem B&B und Greta, die vor einem neuen Problem steht. Hier wollte ich unbedingt wissen, wie es endet und habe das Buch somit fix durchgelesen.

Wer ein Freund von Rezepten in Büchern ist, wird hier wieder fündig. Im Anhang gibt es viele verschiedene Rezepte für eine ganze Palette an Speisen und Getränken. Für die nächste Party ist also gesorgt.
Ob es in Maierhofen nach diesem Buch noch weiter geht? Wer weiß. Es gibt sicherlich noch viele Geschichten zu erzählen, aber jetzt brauche ich eine Pause =o)

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin