VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Spielball Erde Machtkämpfe im Klimawandel

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-08777-7

Erschienen: 12.11.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, Taschenbuch, App

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der beliebteste deutsche Nachrichtenmoderator eröffnet die Debatte über die Neuverteilung der Welt

Der Klimawandel verändert bereits jetzt das Antlitz unseres Planeten massiv. Davon ist »heute journal«-Moderator Claus Kleber überzeugt. Auf der Basis langjähriger Recherchen und aktueller Eindrücke an klimapolitisch brisanten Hotspots skizziert er zusammen mit seiner Koautorin Cleo Paskal die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – mit ihren Siegern und Verlierern.
Extreme Wetterereignisse konfrontieren die komplexen Gesellschaften und ihre hochsensiblen Infrastrukturen mit dramatischen Einbrüchen. Eine eisfreie Arktis eröffnet dem Kampf um Ressourcen neue Dimensionen. So verschieben sich Machtverhältnisse infolge des Klimawandels tiefgreifend. Dass China im Rennen um eine weltweite Vormachtstellung die Poleposition besetzt, belegt Claus Kleber anhand von Indizien, die er rund um den Globus gefunden hat. Sein Buch beschreibt Entwicklungen, die erschrecken, mit denen wir uns aber jetzt auseinandersetzen müssen.

"Eine gelungene Mischung aus Sachbuch und Reportage."

Neue Zürcher Zeitung (28.03.2013)

Claus Kleber (Autor)

Claus Kleber war von 1986 bis 2002 Hörfunk- und Fernsehkorrespondent der ARD in den USA. Seit 2003 moderiert er die Nachrichtensendung »heute journal« im ZDF. Gemeinsam mit Angela Andersen (USA) produzierte er preisgekrönte Dokumentationen und Reportagen für ARD und ZDF, darunter »Allmacht Amerika« (2003), »Amerikas Kreuzzüge« (2004), »Die Bombe« (2009) und »Machtfaktor Klima« (2011). Sein Bestseller »Amerikas Kreuzzüge« wurde 2005 als bestes Sachbuch des Jahres mit der »Corine« ausgezeichnet.


Cleo Paskal (Autorin)

Cleo Paskal ist Expertin für geostrategische Fragen, Associate Fellow bei der renommierten britischen Denkfabrik »Chatham House« und Gastdozentin an der Manipal University in Indien. Sie berät u.a. das deutsche Auswärtige Amt, EU, NATO, OSZE, verschiedene Abteilungen der britischen und der US-Regierung ebenso wie Unternehmensvorstände und Sicherheitsfachleute aus über 30 Ländern. Für ihre Schriften, u.a. das Buch »Global Warring: How Environmental, Economic, and Political Crises Will Redraw the World Map« (2010), erhielt Cleo Paskal über zwei Dutzend Auszeichnungen, eine von ihr geschriebene TV-Dokumentarreihe gewann den Emmy.

"Eine gelungene Mischung aus Sachbuch und Reportage."

Neue Zürcher Zeitung (28.03.2013)

"Ein einsichtsreiches Buch über die geostrategischen Konsequenzen und Folgen des Klimawandels. Insbesondere die Analysen, wie etwa die Chinesen im Kampf um die Resourcen auf die neue Lage reagieren, lohnen die Lektüre."

Denis Scheck, ARD "druckfrisch" (27.01.2013)

"Ein aufrüttelndes, spannend zu lesendes Buch, ein Klima-Krimi aus der realen Welt."

Leipziger Volkszeitung (05.03.2013)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-08777-7

€ 9,49 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: C. Bertelsmann

Erschienen: 12.11.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren