Star Trek - Classic: Sternennacht

Roman

eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Falsches Spiel mit Captain Kirk

Nach dem vereitelten Angriff des Picard-Klons Shinzon herrscht Chaos im Romulanischen Reich. Botschafter Spock glaubt, dies sei der richtige Moment, um Romulaner und Vulkanier wieder zusammenzuführen. Doch bei dem Versuch fällt er einem Bombenattentat zum Opfer. Captain Kirk soll den Mord an seinem Vertrauten aufklären, aber die Sternenflotte hat noch andere Pläne, die sie dem altgedienten Captain verheimlicht. Admiral Janeway und Jean-Luc Picard fällt es nicht leicht, Kirk zu hintergehen, doch das Wohl von Milliarden intelligenter Wesen steht auf dem Spiel ...


Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst
Originaltitel: Captain's Blood
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-11519-7
Erschienen am  25. Februar 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

William Shatner

William Shatner ist Schauspieler, Produzent, Regisseur und Musiker. Berühmt wurde er durch seine Rolle als Captain Kirk, den er in der Serie Star Trek (1966 – 1969) und in sieben Star-Trek-Filmen mimte. Für seine Rolle als Anwalt Denny Crane in der Serie Boston Legal gewann er einen Emmy und einen Golden Globe. William Shatner lebt mit seiner Frau Elizabeth in Los Angeles.

Zur AUTORENSEITE

Andreas Brandhorst

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

zum Übersetzer

Links

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich