VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Star Trek: Der Feind, mein Verbündeter Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11458-9

Erschienen:  25.02.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Kirk lässt sich auf ein riskantes Spiel ein

Die Romulanerin Ael ist eine gefährliche, aber traditionsbewusste Raumschiff-Komandantin. Als die Romulaner ein vulkanisches Schiff kapern und die Besatzung für Gen-Experimente missbrauchen, ahnt sie, dass eine kleine Clique Machtbesessener mit Hilfe der vulkanischen Psi-Kräfte die Galaxis ins Chaos stürzen könnte. Den einzigen Ausweg sieht sie in einem geheimen Bündnis mit ihrem Erzfeind James T. Kirk. Es gelingt ihr, Kirk zu einem halsbrecherischen Plan zu überreden: Nach einem Scheingefecht soll die Enterprise als ihre Beute tief ins romulanische Gebiet verschleppt werden, um die gefangenen Vulkanier zu befreien und das Labor zu zerstören. Kirk setzt sein Schiff und seine Besatzung aufs Spiel, und wenn Ael sie täuscht, sind sie verloren. Schon glaubt Kirk, der Romulanerin vertrauen zu können, da wird ihr Plan durchkreuzt.

Andreas Brandhorst (Übersetzer)

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst
Originaltitel: My Enemy, My Ally

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-11458-9

€ 4,99 [D] | CHF 6,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  25.02.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin