Star Trek - Die Anfänge: Die letzte Grenze

Roman

eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sabotage an Bord der Enterprise!

Wir schreiben das Ende des 22. Jahrhunderts. Das Kolonisten-Schiff Rosenberg wird durch einen Ionensturm schwer beschädigt, der Besatzung droht der Strahlentod. Nur ein einziges Schiff wäre schnell genug, die Rosenberg rechtzeitig zu erreichen. Es hat noch keinen Namen, und der hyperlichtschnelle Antrieb wurde noch nie getestet. Captain April ist bereit, das Risiko zu wagen. In seiner Mannschaft befindet sich auch George Kirk, der nicht ahnt, dass sein Sohn Jim dieses Schiff einmal befehligen wird. Als die Warp-Triebwerke zum ersten Mal gezündet werden, spielt plötzlich der Navigationscomputer verrückt, und April und seine Crew landen mitten in romulanischem Gebiet. Während die Crew nach dem Saboteur sucht, muss April versuchen, das kriegerische Volk davon zu überzeugen, dass die Enterprise in friedlicher Absicht kommt.


Aus dem Amerikanischen von Andreas Brandhorst
Originaltitel: Final Frontier
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-11523-4
Erschienen am  25. Februar 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Andreas Brandhorst

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur der letzten Jahre entscheidend geprägt. Spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot sind zu seinem Markenzeichen geworden. Etliche seiner Romane wurden preisgekrönt und zu Bestsellern. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

zum Übersetzer

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich