Star Wars™ Imperium und Rebellen 1

Auf Messers Schneide

(3)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Auftakt der neuen großen Star-Wars-Serie spielt direkt nach Episode 4 "Eine neue Hoffnung".

Der erste Todesstern des Imperators wurde im letzten Moment vernichtet. Nun wollen die Rebellen, die sich um Prinzessin Leia versammelt haben, einen Stützpunkt auf dem Eisplaneten Hoth aufbauen. Doch als Leia und Han Solo sich um dringend benötigte Ausrüstung bemühen, werden sie verraten. Gefangen zwischen skrupellosen Piraten und der Imperialen Flotte müssen Han und Leia nicht nur dem Tod entkommen. Auch die Rebellion scheint zu scheitern, bevor sie richtig begonnen hat. Denn die Vergangenheit hat Prinzessin Leia eingeholt.


Aus dem Amerikanischen von Andreas Kasprzak
Originaltitel: Star Wars™ Empire & Rebellion 1. Razor's Edge
Originalverlag: Del Rey, New York 2013
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14396-1
Erschienen am  16. März 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

0-3 Jahre nach Eine neue Hoffnung

Imperium und Rebellen

Leserstimmen

Buchvorstellung: STAR WARS - Auf Messers Schneide IMPERIUM und REBELLEN

Von: WConny

22.05.2016

Buchvorstellung: STAR WARS - Auf Messers Schneide IMPERIUM und REBELLEN Taschenbuch: 416 Seiten Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. März 2015) Übersetzer: Andreas Kasprzak ISBN-10: 3442264030 ISBN-13: 978-3442264032 ASIN: B00SD5HHXC Originaltitel: Star Wars(TM) Empire & Rebellion 1. Razor's Edge von MARTHA WELLS INHALTSANGABE DES VERLAGS Schwere Zeiten für die Rebellen-Allianz. Bedrohungen durch das Imperium und Engpässe in der Rohstoffversorgung verzögern die Fertigstellung einer neuen Geheimbasis auf dem Eisplaneten Hoth. Als Händler aus dem Mittleren Rand dringend benötigte Güter zum Verkauf anbieten, führen Prinzessin Leia Organa und Han Solo eine Rebellen-Delegation an, um ein Geschäft auszuhandeln. Aber als ein Verrat das Rebellen-Schiff zum Rückzug in ein von Piraten kontrolliertes Gebiet zwingt, macht Leia eine schockierende Entdeckung: Die brutalen Plünderer stammen von ihrer Heimatwelt Alderaan, die erst kürzlich vom Todesstern vernichtet wurde. Diese Flüchtlinge halten sich mit Plünderungen über Wasser und haben Schulden bei einer Piraten-Armada, weswegen sich eine Auslieferung der Prinzessin gegen Lösegeld an das Imperium anbietet... sofern sie deren wahre Identität herausfinden. Leia ringt mit Schuldgefühlen, Loyalität und Betrug, doch ist sie entschlossen ihren missratenen Landsleuten zu helfen, selbst als sich imperiale Streitkräfte ihrem angeschlagenem Schiff nähern. Gefangen zwischen tödlichen Halsabschneidern und brutalen Unterdrückern müssen Leia und Han gemeinsam mit Luke, Chewbacca und einer kampfbereiten Crew dem Tod trotzen – oder ihn in Kauf nehmen – um die Rebellion zu schützen. BIOGRAFIE MARTHA WELLS (*1964) IST EINE US-AMERIKANISCHE AUTORIN. Martha Wells wurde in Fort Worth, Texas, geboren. Sie hat einen B.A.-Abschluss in Anthropologie an einer texanischen Universität. Wells hat mehrere Bücher, Novellen und Kurzgeschichten im Bereich der Fantasy und der Science Fiction, unter anderem Stargate Atlantis veröffentlicht und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.Auf Messers Schneide ist ihr erster Star-Wars-Roman. Wells ist verheiratet und lebt in College Station, Texas. FAZIT Als grosser Star Wars Fan waren auch meine Erwartungen an das Buch hoch. Ich wurde nicht enttäuscht. Es ist ein gut zu lesendes Buch, das aber dennoch keine grossen Höhen aufweist. Etwas mehr Spannung und Aktion, neue Informationen und Ausführungen hätten hier nicht geschadet.

Lesen Sie weiter

Auf Messers Schneide

Von: radioaktiveBucheule

26.08.2015

Auf Messers Schneide war nicht das erste, sondern eines von über hundert, Star Wars Büchern welches ich gelesen habe. Ich muss gestehen, dass die Schreibweise von Martha Wells mich lange nicht so in den Bann zieht, wie die eines Timothy Zahn oder James Luceno. Wie immer sind die Hauptakteure unsere Helden Han Solo, Luke Skywalker und Leia Organa. Wie immer sind unsere Helden unterwegs in der Galaxis, dieses Mal um einen bestimmten Ort zu finden. Im Laufe des Buches geraten sie natürlich immer wieder in Schwierigkeiten, mal mit dem Imperium, mal mit Piraten. Aber wie es in fast allen Büchern der Fall ist können sie sich schließlich mit der Hilfe neuer Freunde aus diesen Schwierigkeiten befreien. Mit von der Partie sind natürlich auch Chewbacca, C3PO und R2D2. Die ganze Story spielt sich nach Episode IV ab und ist daher noch relativ am Anfang der Rebellion. Viel Spielraum für Geschichten zwischen Episode IV und V sind hier nicht gegeben, aber dieses Buch, wenn auch nicht so spannend wie erhofft, erzählt ein Stück Geschichte zwischen den beiden Filmen. Ich muss sagen, ich habe sehr lange für das Buch gebraucht, da es mich gerade am Ende absolut nicht gefesselt hat. Ich hoffe, dass die anderen Bücher der "Imperium und Rebellen"-Reihe mich wieder mehr in das Star Wars Universum versetzen können als es dieses Buch getan hat.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Martha Wells

Martha Wells wurde im texanischen Forth Worth geboren und studierte Anthropologie an der Texas A&M University. Mit ihren Romanen um Ile-Rien, der Stadt der Geisterbeschwörung, hat sie sich in kürzester Zeit eine riesige Fan-Gemeinde erschrieben. Wells lebt mit ihrer Familie in College Station, Texas.

Zur AUTORENSEITE

Andreas Kasprzak

Andreas Kasprzak, Jahrgang 1972, arbeitet seit dem Abschluss seiner Buchhändlerlehre als Autor, Übersetzer, Herausgeber, Redakteur, Producer und freier Journalist für eine Vielzahl internationaler Buch-, Zeitungs- und Medienverlage. Neben diversen Romanen, Erzählungen und Novellen aus den Genres Thriller, Horror, Historischer Krimi, Fantasy und Science-Fiction stammen diverse Dreh- und Synchronbücher sowie eine Handvoll Kochbücher aus seiner Feder. Am Bekanntesten ist Kasprzak aber wohl als deutscher Stammübersetzer weltbekannter Franchises wie u. a. „Star Wars“, „Warcraft“, „Minecraft“ und „Assassin´s Creed“. Zu den Künstlern, die er bislang mit viel Lob seitens Leser und Presse ins Deutsche übertragen hat, gehören u. a. internationale Bestsellerautoren wie George R. R. Martin, Patrick Rothfuss, Ursula K. LeGuin, H. P. Lovecraft, Joe Lansdale, Gillian Flynn, Timothy Zahn und Christie Golden. Zusammen mit seiner Familie und lebensgroßen Abbildern von Batman, Kung-Fu Panda, Rayman, Sam Fisher und Thrall dem Orc lebt Andreas Kasprzak mitten im Wiehengebirge, unweit von Bielefeld, das es allen Unkenrufen zum Trotz doch gibt.

zum Übersetzer