VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sterne über Cornwall Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-08611-4

Erschienen: 17.12.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Romantisch, mitreißend und geheimnisvoll

Nach dem Tod ihres Mannes erscheint es der Künstlerin Maddie wie ein Geschenk des Himmels, als sie ein Haus in Cornwall erbt. Doch der ersehnte Neuanfang ist hart: Der einst prächtige Landsitz bröckelt an allen Ecken und Enden, für ihre rebellierende Stieftochter ist sie nur »die Hexe«, und um ihren Verstand scheint es auch nicht gut bestellt zu sein, denn sie meint, in einem leeren Zimmer das Weinen eines Babys zu hören. Erst als Maddie sich selbst als Teil einer Ahnenkette von Frauen begreift, deren Geheimnisse die Mauern von Trevenen hüten, kann sie ihren Frieden mit der Vergangenheit machen und ein neues Leben beginnen …

Liz Fenwick über ihre Leidenschaft für Cornwall

Liz Fenwick (Autorin)

Man könnte sagen, dass Liz Fenwick schon als Weltbürgerin geboren wurde: Als Tochter irischer Eltern erblickte sie in Boston das Licht der Welt. Nach neun internationalen Zwischenstopps lebte die dreifache Mutter lange in Dubai, bevor sie ihrem Herzen gefolgt und nach England gezogen ist, denn wirklich zu Hause fühlt sie sich nur in ihrem Cottage in Cornwall, wo auch ihre Romane beheimatet sind.

www.lizfenwick.com

Aus dem Englischen von Sonja Hauser
Originaltitel: The Cornish House
Originalverlag: Orion Books

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-08611-4

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 17.12.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin