Sternenfreunde - Maja und der Zauberfuchs

Mit Illustrationen von Lucy Fleming
Ab 8 Jahren
eBook epub
6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Davon träumt jedes Kind: ein kleiner Fuchs als Zauberlehrer

Die 9-jährige Maja begegnet im Wald einem zutraulichen kleinen Fuchs. Zu ihrer Freude kann sie mit ihm sprechen, denn er wurde von der »Sternenwelt« zu den Menschen entsandt, um mithilfe eines Kindes, das an Magie glaubt, Gutes zu tun und Böses zu bekämpfen. Und schon bald wartet eine erste Bewährungsprobe auf die beiden Sternenfreunde: Majas große Schwester verhält sich seltsam und scheint von einem bösen Geist besessen …

»Voller Magie und liebevoller Freundschaft. Gerade zum Ende hin wurde es erstaunlich spannend!«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Sabine Rahn
Originaltitel: Star Friends #1 - Mirror Magic
Originalverlag: Stripes Publishing, UK
Mit Illustrationen von Lucy Fleming
eBook epub (epub)
Mit s/w Illustrationen
ISBN: 978-3-641-22553-7
Erschienen am  23. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Sternenfreunde-Reihe

Leserstimmen

Rezension zu

Von: lunchens_buecherwelt

16.04.2019

Vielen lieben Dank an den cbj Verlag und an das Bloggerportal, die mir dieses Buch zum Lesen und Rezensieren zur Verfügung gestellt haben! Daten: Titel: Sternenfreunde-Maja und der Zauberfuchs Autorin: Linda Chapman Verlag: cbj Seitenanzahl: 174 Preis (Hardcover): 9,99€ Erscheinungsjahr: 2018 Inhalt: Die 9-jährige Maja begegnet im Wald einem zutraulichen kleinen Fuchs. Zu ihrer Freude kann sie mit ihm sprechen, denn er wurde von der »Sternenwelt« zu den Menschen entsandt, um mithilfe eines Kindes, das an Magie glaubt, Gutes zu tun und Böses zu bekämpfen. Und schon bald wartet eine erste Bewährungsprobe auf die beiden Sternenfreunde: Majas große Schwester verhält sich seltsam und scheint von einem bösen Geist besessen … Meine Meinung: Von dem Cover war ich ja auf den ersten Blick verzaubert, es ist einfach so knuffig! Außerdem war ich von dem Klappentext ebenfalls begeistert, es hörte sich einfach so gut an! Als ich dann das erste Kapitel gelesen haben, hätte ich fast geheult, so süß war es. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie ich mich dabei gefühlt habe. Auch im Laufe der Geschichte war es super süß und die ganzen Sternenfreunde konnte ich sofort in mein Herz schließen. Durch die tollen Illustrationen wurde das Buch einfach noch peppiger und schöner. Da das Buch sehr dünn ist, viele Illustrationen hat und die Schrift groß ist, habe ich das Buch in ca. einer halben Stunde durchgelesen. Fazit: Im großen und ganzen fand ich das Buch einfach nur süß. Dennoch vergebe ich "nur" 4/5 Sterne, da es mich jetzt nicht komplett umgehauen hat.

Lesen Sie weiter

Super süß und wärmstens zu empfehlen

Von: Dobbie von IM ZAUBER DER BÜCHER

18.11.2018

Lesezeitraum: 14.11.2018 - 17.11.2018 Dieses Buch habe ich bei einer Stöberrunde in der Buchhandlung gefunden. Ich fand die Inhaltsangabe sowie die Illustrationen darin so super süß, dass ich es unbedingt haben und lesen wollte. Das erste Buch wurde aus Sicht von Maja geschrieben. Sie ist die erste, die ein Sternentier trifft. Da Maja an Magie glaubt und Jazinto den Fuchs daher sprechen hört, wird sie wenig später seine Sternenfreundin. Doch auch ihre Freundinnen Sita und Lottie werden Sternenfreunde. Jeder der Sternenfreunde hat eine besondere Gabe, die sie zunächst herausfinden und später üben müssen. Eine magische Gabe, mit der sie Gutes tun können. Aber auch müssen die Sternenfreunde ihre Gabe einsetzen, um dunkle Magie zu bekämpfen. Sita und Lottie dagegen haben eigene Tiere, doch wen sie treffen und welche Gabe jede einzelne bekommt, möchte ich hier nun nicht verraten. Zum Ende des Buchs müssen die Freundinnen auch schon ihren ersten Fall lösen. Ein böser Schatten hatte sich in einen Gegenstand geschlichen und verbreitete Unheil. Gemeinsam konnten die Freundinnen den Schatten bannen. Die Geschichte wird von Lucy Fleming wundervoll illustriert. Im Buch selbst sind die Illustrationen in Schwarz-Weiß, was ich jedoch keinesfalls abwerten möchte. Selbst der Bösewicht wird kindgerecht gestaltet und sollte die kleinen Mädels nicht ängstigen. Doch ich bin sicher, dass dieses Buch nicht nur jungen Mädels gefallen wird, sondern auch den älteren. Ich bin von diesem Serienauftakt hellauf begeistert und kann dieses Buch wirklich wärmstens empfehlen. Was mir sehr gut gefällt ist auch hier die Freundschaft, die im Fokus steht. Außerdem werden Eifersucht, Wut und andere schlechte Eigenschaften mit den magischen Fähigkeiten der Freundinnen bekämpft, sodass die Welt wieder gut wird. Irgendwie wünscht man sich direkt selbst solche tollen Fähigkeiten, um die heutige Welt wieder besser zu machen. Wäre es nicht schön, wenn man mit ein wenig Sternenmagie die schlechten Eigenschaften der Menschen auslöschen könnte?

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Linda Chapman, geb. 1969, war früher Lehrerin und schreibt seit einigen Jahren hauptberuflich. Ihre "Sternenschweif"-Serie ist in Deutschland sehr bekannt. Mit ihren beiden Kindern und zwei Hunden lebt sie in Leicestershire/England.

Zur AUTORENSEITE

Lucy Fleming hat schon als Kind gern gemalt und Bücher gelesen. Zeichnen hat ihr großen Spaß gemacht, aber sie hätte sich nie träumen lassen, dass man einen Beruf daraus machen könnte! Sie lebt und arbeitet in einer englischen Kleinstadt mit ihrem Schatz und einer kleinen schwarzen Katze. Wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, gibt es für sie nichts Schöneres, als mit einer heißen Tasse Tee draußen in der Sonne zu entspannen.

zum Illustrator

Pressestimmen

»Magisch und geheimnisvoll!«

»Schöne Geschichte mit Magie, Fantasie, Spannung und Witz, die die jungen Leserinnen begeistern wird. Toller Start in diese Reihe!«

»Kurzweilig und spannend zugleich. Ein tolles Kinderbuch, dass von Magie und einer besonderen Freundschaft handelt – wirklich schön!«

»Linda Chapmans neue Kinderbuchreihe handelt von Familie, Freundschaft und Verbundenheit mit einer ordentlichen Portion glitzerndem Sternenstaub. Für kleine Mädchen ein wahrgewordener Lesetraum!«

»Die zauberhafte Welt, die hier geschaffen wurde, ist wunderbar. In der Geschichte geht es nicht nur um Magie, sondern auch Freundschaft, Zusammenhalt, Teamfähigkeit und Selbstvertrauen.«

»Die Geschichte ist sehr süß und magisch und somit perfekt für Kinder. Die einzelnen Szenen sind sehr schön ausgearbeitet, aber nicht zu komplex«

»Mut, Logik und Zusammenhalt werden hier besonders hervorgehoben. Ich kann die ›Sternenfreunde‹ nur empfehlen und bin begeistert von den Büchern – bitte mehr davon!«

»Maja und der Zauberfuchs ist magisch und kindgerecht und wird viel Zauber und Freude in den Kinderzimmern verbreiten, aber auch in den Erwachsenenherzen!«

»Eine phantasievolle und anrührende Geschichte über Freundschaften und gegenseitige Unterstützung.«

Fantasia 741e (01. Oktober 2018)

Weitere E-Books der Autorin