VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sternenkrone Der Indrana-Krieg
Roman

Der Indrana-Krieg-Reihe (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21129-5

NEU
Erschienen:  13.08.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Hail Bristol, die ehemalige Kopfgeldjägerin und neuerdings Herrscherin des Indrana-Imperiums, hat alle Hände voll zu tun. Nicht nur warten drängende Regierungsgeschäfte, die sie lieber mit dem Blaster als mit dem Datenpad erledigen würde, sondern sie muss sich auch gegen Palastintrigen und Mordanschläge behaupten. Und dann ist da noch der drohende Krieg. Aber Hail wäre nicht sie selbst, wenn sie sich davon schrecken ließe …

ÜBERSICHT ZU K.B. WAGERS

Der Indrana-Krieg-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

K.B. Wagers (Autor)

K. B. Wagers wuchs in Colorado auf, studierte Russisch und wurde für ihre Sachbücher bereits zweimal mit dem Air Force Space Command Media Contest Award ausgezeichnet. Mit ihrer großen neuen Weltraum-Saga um die mutige Space-Piratin Hail Bristol hat sie sich in die Herzen ihrer Fans geschrieben. K. B. Wagers lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn am Fuße der Rocky Mountains.

Aus dem Amerikanischen von Kristof Kurz
Originaltitel: After the Crown
Originalverlag: Orbit

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21129-5

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen:  13.08.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Diese Reihe ist für mich die größte positive Überraschung dieses Jahres

Von: Lexana Datum: 28.08.2018

geschichtentaucher.wordpress.com

Thronräuber von K.B. Wagers war für mich ein Überraschungshit und ich war erfreut zu sehen, dass es Band 2 trotz geringer Rezensionen von Teil 1 in die Übersetzung geschafft hat.

Ich danke HEYNE und dem Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.


Sternenkrone von K.B. Wagers
Der Indrana-Krieg (2)
Originaltitel: After the Crown

Der Kampf um Macht geht in die nächste Runde
[INHALT]
Hail Bristol, die ehemalige Kopfgeldjägerin und neuerdings Herrscherin des Indrana-Imperiums, hat alle Hände voll zu tun. Nicht nur warten drängende Regierungsgeschäfte, die sie lieber mit dem Blaster als mit dem Datenpad erledigen würde, sondern sie muss sich auch gegen Palastintrigen und Mordanschläge behaupten. Und dann ist da noch der drohende Krieg. Aber Hail wäre nicht sie selbst, wenn sie sich davon schrecken ließe …

(randomhouse.de)



[MEINUNG]
Die Geschichte um Hail geht weiter und setzt genau dort an, wo Band 1 endete. Diese großartige Reihe ist definitiv das feministische Pendant zu Star Wars. Gebt Leia eine Waffe in die Hand und lasst sie Schmugglerin sein. Ja, gut, Hail ist noch eine andere Hausnummer und trotzdem sehe ich Parallelen. Und ich kann die Autorin nur einmal mehr loben, wie sie es schafft, die Geschichte um die unangepasste Prinzessin wider Willen, die man sonst nur aus Jugendbüchern kennt, dramaturgisch spannend und nicht mal ansatzweise langatmig mit den Intrigen und höchst politischen Dramen zu verweben.

Band 2 ist flüssig zu lesen, auf keiner einzigen Seite langatmig oder langweilig. Die Charaktere sind alle weiterhin unglaublich gut dargestellt und entweder man liebt oder man hasst sie. Dabei weiß man als Leser teilweise wirklich nicht, wer auf welcher Seite steht. Mehr als einmal war ich überrascht über die Entwicklungen.

Dabei lässt K.B. Wagers den Leser wieder ungedämpft am Gefühlsleben von Hail teilhaben. Die teils derbe und ungefilterte Meinung der mittlerweile Kaiserin von Indrana war bereits in Band 1 „Thronräuber“ einer der Gründe, warum ich die Hauptprotagonistin und das Buch so mochte. Auch ihr Geplänkel mit ihren Bodyguards und ihr inniges Verhältnis zu Emory fand ich wieder einmal herausragend gut.

Auch wenn das Cover auch diesmal wieder so völlig nichtssagend ist und ich echt enttäuscht bin, dass der Verlag sich nicht der Originalcover bedient hat, ist die Reihe eine der größten und positivsten Überraschungen des Jahres für mich. Ich freue mich wirklich auf den letzten Teil und hoffe, er lässt nicht zu lange auf sich warten.

Tatsächlich hoffe ich, dass der Verlag die Reihe vielleicht noch einmal mit einem anderen Cover verlegt und damit mehr Leser erreichen kann. Dieses Buch hat es deutlich verdient, in mehr Regalen zu stehen. Zumal man es auch durchaus lesen kann, wenn man kein reiner Science Fiction Fan ist.

[FAZIT]
Wer komplexe Stories mag, Politthriller, Antihelden oder aufmüpfige Prinzessinen, die gern mal zur Waffe greifen und ein loses Mundwerk haben, der kann mit dieser Reihe wirklich nicht viel verkehrt machen. Ein genauso grandioser zweiter Band, der nahtlos an anknüpft und mich bis zum Ende gefesselt hat. Ich würde sogar mehr wie 5 Sterne geben, wenn ich könnte.

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors