Stirb für mich

Charles Boxer 1
Thriller

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Er ist cool, er ist clever und ein Spezialist für die ganz harten Fälle

Alyshia D’Cruz, die Tochter des indischen Großindustriellen Frank D’Cruz, verbringt einen ausgelassenen Abend mit Freunden in einem angesagten Londoner Club. Der Alkohol fließt in Strömen, Alyshia wird unvorsichtig. Und steigt im Morgengrauen in das falsche Taxi ... Als Frank D’Cruz die erste ominöse Nachricht von den Entführern seiner geliebten Tochter erhält, verlässt er sich nicht auf die Hilfe der Polizei. Er heuert den Besten an, den der freie Markt hergibt: Charles Boxer, Ex-Militär, Ex-Polizist und mittlerweile ein angesehener Spezialist für die ganz hochkarätigen Entführungsfälle. Der findet schnell heraus, dass es Alyshias Entführern um weit mehr geht als nur um Geld. Stattdessen spielen sie ein schwer durchschaubares, grausames Spiel mit ihrem Opfer, seiner Familie – und der britischen Regierung. Ein Spiel, das bald zu einer Katastrophe ungeahnten Ausmaßes auszuarten droht ...

„Schnörkellos, temporeich und mit viel Tiefgang: So schreibt man klassische Thriller. Und niemand kann es im Moment so gut wie Robert Wilson.“

BRIGITTE (25. September 2013)

Aus dem Englischen von Kristian Lutze
Originaltitel: Capital Punishment
Originalverlag: Orion
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-10351-4
Erschienen am  19. August 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Robert Wilson, 1957 in England geboren, lebt abwechselnd in England, Spanien und Portugal. Spätestens seit dem Roman »Tod in Lissabon«, für den er den Gold Dagger Award und den Deutschen Krimi-Preis erhielt, wird er als »einer der besten Thrillerautoren der Welt« (The New York Times) gefeiert.

www.robert-wilson.eu

Zur AUTORENSEITE

Links

Zitate

"packend und lesenswert"

Münstersche Zeitung (17. September 2013)

"Ein komplexer Thriller um Macht und Moral"

Börsenblatt des deutschen Buchhandels (13. Juni 2013)

"ein komplexer und wendungsreicher Politthriller"

maschseeperlen.de (08. September 2013)

"Vielschichtiger, nervenzerfetzender Psychothriller. Eine Entdeckung!!" Buchhändlerin Rotraut Schöberl, Wien

Format (A) (13. September 2013)

"Absolute Spitzenklasse. Endlich einmal wird ein Schriftsteller durch den Vergleich mit Raymond Chandler nicht bloßgestellt."

Sunday Times

"Wenigen Schriftstellern gelingt eine dermaßen perfekte Mischung aus Spannung und Action."

Guardian

"Ein äußerst intensives Leseerlebnis. Die letzte Seite dieses mitreißenden Romans werden Sie geradezu atemlos umblättern."

New York Times

"Wilson schreibt mit einer psychologischen Differenziertheit, die ihn vor allen anderen Autoren des Genres auszeichnet."

Scotland on Sunday