VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Süßer Sommer, bitt'rer Winter Erzählung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 0,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 1,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17352-4

Erschienen: 31.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wir sind die Herde

Wir ziehen schon seit Urzeiten auf alten Pfaden durch die Tundra. Wir sind ein Kollektiv, verbunden mit jedem einzelnen und mit der Natur um uns herum. Mit unseren Hufen scharren Wir den kargen Boden auf und suchen nach Nahrung. Im Herbst ziehen Wir nach Süden – und dort trafen Wir zum ersten Mal auf das, was von den Menschen noch übrig war …

Die Kurzgeschichte „Süßer Sommer, bitt’rer Winter“ erscheint als exklusives eBook Only bei Heyne und umfasst ca. 16 Seiten.

Michael Coney (Autor)

Michael Coney wurde 1932 in Birmingham geboren und besuchte die King Edward's School. Er wurde zunächst Buchhalter, übte dann eine Reihe unterschiedlicher Berufe aus: Unter anderem betrieb er ein Pub in Devon, später leitete er ein Hotel auf der Karibikinsel Antigua. Anfang der Siebzigerjahre siedelte er mit seiner Familie nach Kanada über und wurde Feuerwächter der Columbia Forestry Commission. Seit 1966 schrieb er Science Fiction, mit seinen grandiosen Schilderungen außerirdischer Welten wurde er schnell zu einem der zentralen Autoren der Siebziger und Achtziger. Die beiden „Pallahaxi“-Romane gelten als seine bedeutendsten Werke. Michael Coney starb 2005 an Krebs.

Aus dem Englischen von Birgit Reß-Bohusch
Originaltitel: The Summer Sweet, the Winter Wild

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17352-4

€ 0,49 [D] | CHF 1,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 31.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors