Tage des Bösen

Thriller

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Spionage-Thriller im Stil eines John Le Carré – Tatort Hamburg, London, Kapstadt

Constantine Niemand arbeitete für einen Sicherheitsdienst in Johannesburg. Er ist auf der Flucht, seit er einen Videofilm in seinen Besitz gebracht hat, der international Politikern und Waffenlobbyisten gefährlich werden kann. Es scheint aber kein sicheres Versteck für ihn zu geben – auch in London nicht, wo er versucht, den Film an eine Enthüllungsjournalistin zu verkaufen. Immer wieder spüren ihn die Killer auf. Wie kompromittierend, wie brisant ist die Information, die ihm in die Hände gefallen ist?
Peter Temple zeigt uns erschreckend deutlich eine Welt, in der Informationen gefährlicher sind als Sprengstoff – und Geheimnisse wertvoller als Menschenleben. Ein faszinierender Thriller von meisterhafter Spannung.

"Dieses Buch zählt zu den bisherigen Höhepunkten des Thrillerjahres."

spiegel online (15. Mai 2012)

Aus dem Australischen von Sigrun Zühlke
Originaltitel: In the Evil Day
Originalverlag: Text Publishing, Melbourne 2005
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07265-0
Erschienen am  09. Mai 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Peter Temple, geboren 1946 in Südafrika, war Journalist, bevor er anfing Bücher zu schreiben. Er veröffentlichte bislang acht Romane und gehört zu den herausragenden australischen Autoren seiner Generation. Für "Kalter August" erhielt er – als bisher einziger Autor – zum fünften Mal den Ned Kelly Award für Kriminalliteratur. Er lebte mit seiner Familie in Ballarat, Australien und starb dort im März 2018.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Ein Toptitel: Anwärter auf einen der besten Krimis des Jahres."

Tobias Gohlis in buchjournal (11. Juni 2012)

"Ein Meisterwerk, ein Meilenstein des Politthrillers.“

Deutschlandradio (18. Mai 2012)

"Ein Meisterwerk"

Leipziger Volkszeitung (22. Juni 2012)

"Unglaublich spannend und intelligent inszeniert - ein echtes Thriller-Highlight!"

SWR2 Literatur (17. Juni 2012)

„Ein grandioser Wurf, der Temple wieder einen Spitzenplatz auf der Thriller-Weltrangliste garantiert.“

SonntagsZeitung (CH) (22. Mai 2012)

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich