VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

The Wild Ones Verführung
Roman

The Wild Ones (1)

Kundenrezensionen (104)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16277-1

Erschienen: 11.05.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten

Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.

ÜBERSICHT ZU MICHELLE LEIGHTON

The Wild Ones

All the Pretty Lies

Addicted to You

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

M. Leighton (Autorin)

Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat bereits 13 Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.

www.mleightonbooks.com

Aus dem Amerikanischen von Kathleen Mallett
Originaltitel: The Wild Ones
Originalverlag: Berkley

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16277-1

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 11.05.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

New Adult Roman mit einem heißen Stallburschen

Von: Laras Bücherblog Datum: 24.10.2016

laras-buecherblog.blogspot.de/

"The Wild Ones - Verführung" von M. Leighton ist der erste Band einer Trilogie aus dem Genre New Adult. Das Buch ist im Mai 2015 im Heyne Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch 8,99€.

Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten
Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.


Das Buch wurde abwechselnd aus Camis und Tricks Sicht geschrieben, wodurch man beide Persönlichkeiten sehr gut kennen gelernt hat. Der Schreibstil war leicht und mit viel Humor, so das man das Buch in kurzer Zeit durchgelesen hat, also perfekt als leichte Lektüre für zwischendurch. Die Charaktere der Protagonisten haben mir gut gefallen, das war aber auch schon bei ihrer "Addicted to you" Reihe so. Die Geschichte selber ist jetzt nichts außergewöhnliches, zwischen einem Mädchen mit Geld und keinen Erfahrungen und einem heißen Kerl, in diesem Fall ein Stallbursche. Fand ich persönlich super, denn Pferde mag ich sehr. Die leidenschaftlichen Szenen zwischen Cami und Trick fand ich auch sehr gut geschrieben, denn man konnte die Verbindung zwischen beiden spüren.
Es ist vielleicht nicht die einfallsreichste Geschichte, doch die Gestaltung der Protagonisten ist sehr gut, sowie der leichte Schreibstil. Zudem gibt es einen kleinen Bonus für Pferde Fans.

Von mir gibts 4 Sterne.

Rezension The Wild Ones Verführung

Von: Sophie Datum: 27.06.2016

The Wild Ones
Band: Verführung
Autor: M. Leighton
Preis: 8,99€
Verlag: HEYNE
Genre: Roman
Seitenanzahl: 340
Kapitelanzahl: 52








Inhalt
Leidenschaft, so heiß wie Mitternacht in den Südstaaten

Trick lächelt, als er mir einen Kaffee reicht. Er zieht den Deckel von seinem eigenen Becher und stößt mit mir an.
"Auf lange, heiße Nächte. Mögen noch viele weitere auf uns warten."

Ich sage nichts, sondern lächle nur, denke aber insgeheim, Verdammt, das hoffe ich wirklich sehr!

Ich sehe, wie er mich über seinen Becher hinweg beobachtet. Ich bin völlig gefangen von seinem Charme und seiner unglaublich sexy Art. Eine überwältigende Mischung. Er zwinkert mir zu und mein Magen flattert. Ich lächle wider und ignoriere dabei den kleinen Teil meines Gehirns, der mich warnt, die Sache zwischen uns nicht zu weit zu treiben.

Allerdings befürchte ich, dass es dafür bereits etwas zu spät ist.

Eigene Meinung
Zuerst einmal finde ich es unglaublich schön, dass die Geschichte auf einer Pferdezuchtfarm - what ever - stattfindet. Ich persönlich liiebe Pferde ja, das dumme ist nur ich habe eine Allergie gegen sie - Tierhaarallergie.

Ich fand das Buchs sehr schön, weil nicht so viel bzw kaum gestritten wurde wie in manch anderen Büchern. Cami und Trick gefällt mir viel besser als Cami und Brent.
Man hat die sexuellen Schwingungen zwischen den beiden richtig gemerkt beim lesen. Das Buch habe ich nur so verschlungen, es liest sich einfach perfekt.
Ich fande es ziemlich witzig, dass Cami immer rot geworden ist, wenn Trick irgendwas "Verbotenes" gemacht hat. Und dass ihn das so angeturnt hat, fetzt!!

Der Brief von Brad Henley - Tricks Vater - hat mich nochmal richtig aufgewühlt...

Ich hab ehrlich riesen Angst gehabt, dass die beiden sich nicht mehr vetragen, nachdem Trick Cami alles erzählt hat - über ihre Mutter und seinen Vater.
Die beiden haben komplett aneinander vorbei gelebt, eigentlich nur wegen Tricks Mum. Hätte sie Trick erzählt, dass Cami da war, hätte er nicht geglaubt dass sie ihn nicht mehr sehen will.
Aber zum Glück hat sich am Ende alles zu guten gewendet und ich bin froh, dass Trick nicht auf seine Mutter gehört hat und sich von Cami fern gehalten hat.

Und ich bin stolz auf Cami, dass sie gegen den Willen ihres Vater mit Trick zusammen ist.
Obwohl dieser sich ja jetzt auch eingekriegt hat... ZUM GLÜCK!!!

Ich liebe Rusty und Jenna zusammen.
Ich liebe Drogheda.
Ich liebe Mint Julep und Lucky Star und bin verdammt glücklich das es beiden gut geht.
Und ich lebe Rags und Runner und natürlich Titan.

Fazit
M. Leighton hat sich zu meiner dritt Liebsten Autorin entpuppt. Ihr Schreibstil ist total schön! Sie kann sich wundervoll in beide Geschlechter hinein versetzen.
Dieses Buch ist absolut weiter zu empfehlen.

Bewertung
5/5

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin