VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Thoughtful Du gehörst zu mir
Roman

Kundenrezensionen (38)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16680-9

Erschienen: 16.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

... nun die Geschichte aus Kellan Kyles Sicht.

Kellan Kyles Leben ist die Bühne – nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands mit verliebten Groupies kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch?

S.C. Stephens (Autorin)

S.C. Stephens lebt mit ihren zwei Kindern im wunderschönen Pazifischen Nordwesten Amerikas. Mit ihrem Debut "Thoughtless" feierte sie in ihrem Heimatland einen sensationellen Bestsellererfolg und eroberte auch mit den Folgebänden der Serie die Leserherzen im Sturm.

Aus dem Amerikanischen von Babette Schröder
Originaltitel: Thoughtful
Originalverlag: Forever/Grand Central, New York

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16680-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 16.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

berührene Story mit einem wundervollen Prota

Von: Charming Books Datum: 15.12.2015

www.mycharmingbooks.blogspot.de

Klappentext:
... nun die Geschichte aus Kellan Kyles Sicht.

Kellan Kyles Leben ist die Bühne – nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands mit verliebten Groupies kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch?

Meinung:
Da ich es mir angetan habe die ersten 3 Bände dieser Reihe, die aus Kiera's Sicht geschrieben sind, durchzulesen wollte ich nun unbedingt auch Kellans Sicht verstehen. Denn mehr oder minder waren diese Bücher echt anstrengend, steigerten sich aber Gott sei Dank von Buch zu Buch und es gab einfach viele Situationen wo ich mich immer wieder gefragt habe, was in Kellan vorgehen mag. Und nun hab ich die Chance dieses zu erfahren.

Die Autorin ist ihrem Schreibstil aus den anderen Bänden treu geblieben und die Story ließ sich absolut flüssig hinweg lesen. Leider gab es auch hier einige Stellen die mir einfach zu langatmig waren, wo ich mir einen etwas prägnanteren kürzeren Stil gewünscht hätte. Ich finde es ganz wunderbar das Kiera hier eher eine Nebenrolle spielt und wirklich alles auf Kellan ausgerichtet ist, seine Vergangenheit, seine Freundschaft zu Denny, das innige Verhältnis zu den D-Bags. An manchen Stellen ist es wirklich absolut berührend geschrieben und man Kellan nun wirklich um einiges besser verstehen. Gott sei Dank. Manchmal hatte ich in den anderen Bänden schon an seinem Verstand gezweifelt. Man bekommt mit wie er leidet. Wie tief eigentlich seine Freundschaft zu Denny ist und was für einen Riss diese bekommen hat. Berührende Szenen wo Kellan die Freundschaft zu Denny retten möchte, gehen einem wirklich ans Herz. Mich hat dieser Band mehr fasziniert als die Vorgänger. Kellan war mir noch sympathischer als vorher und ist mir sehr ans Herz gewachsen. Leider oder vielleicht auch gott sei dank (wegen der hohen Seitenanzahl) wird hier mehr auf den ersten Band eingegangen. Dabei gibt es noch so wahnsinnig viele Stellen wo ich mich ebenfalls gerne in Kellan reinversetzt hätte. Wer weiß, vielleicht hat ja die Autorin noch erbarmen mit uns.

Fazit:
Ich fand diese Sichtweise, die Erzählunge, die Gefühle und alles andere aus Kellans sicht wirklich faszinierend und berührend. An und für sich hat mir dieser Teil sehr gut gefallen und ich spreche (wenn man die anderen Bände kennt) eine absolute Leseempfehlung aus. Abzug kriegt dieses Buch von mir nur wegen der langatmigkeit.

Nicht vom Hocker gehauen

Von: Amorem namque Librorum Datum: 17.11.2015

https://www.facebook.com/AmoremNamqueLibrorum/

#Rezension "Thoughtful" von S.C. Stephens

Meine Meinung:

Mir fällt es ein bisschen schwer eine Rezension zu schreiben zu diesem Buch, aber ich werde versuchen meinen Leseeindruck so gut es geht wiederzugeben. Den Hype der um diese Reihe gemacht wird, ist für mich wirklich unverständlich, und ich kann nicht auf den Zug mit aufspringen.

Nachdem ich von den Teilen aus Kieras Sicht, absolut genervt von ihr war und mich wirklich durch die Bücher quälen musste, dachte ich okay, versuch es mal mit Kellan er reißt es wahrscheinlich wieder raus, da ich ihn in den Büchern echt mochte.
Tja, was soll ich sagen!?
Ich hab in meinem ganzen Leben noch nie zwei so nervige Protagonisten gesehen.
Mochte ich in den ersten 3 Bänden Kellan, fand ich in Kellans Sicht Kiera weitaus sympathischer.
Kellan war sowas von verweichlicht und nervig, ich weiß nicht wie man als Autor seinem männlichen Prota, die Eier nehmen kann (sorry aber ich weiß wirklich nicht wie ich es anders beschreiben soll). Seine Gedanken waren mitunter so mädchenhaft, dass ich einfach nur den Kopf schütteln konnte, und dachte "OmG wie kann man nur!"

Auf der anderen Seite, mochte ich den Schreibstil der Autorin, da er lockerflockig war und sich gut lesen ließ, wenn die Protagonisten eben nicht so nervig gewesen wären. Thoughtful wurde wie oben bereits erwähnt aus Kellans Sicht geschrieben und ist das Gegenstück zum ersten Band der Reihe.

Leider konnte mich das Buch durch die Protagonisten nicht wirklich begeistern und ich musste mich wirklich bis zum Ende durchqäulen um es überhaupt zu Ende zu lesen. Immerwieder musste ich es weglegen, da ich wirklich mehr als genervt war.
Daher kann ich nur gut gemeinte 3 Sterne geben.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin