VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Tito ist tot

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09873-5

Erschienen: 12.08.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Schmetterlinge, Feigen- und Mandelbäume, die üppige Großzügigkeit der mediterranen Landschaft samt immerwährender blauer Augusthimmel im Dalmatien sind in Marica Bodrožićs Erzählungen tief verknüpft mit der Zeit der Unschuld, die zu jeder Kindheit dazugehört. Diese Zeit spiegelt sich in der Figur des Großvaters, eines Dorfglöckners, der Koch bei den Partisanen war und der sich am Ende des Zweiten Weltkrieges weigerte, deutsche Gefangene zu erschießen. Als er stirbt, geht die Epoche des jugoslawischen Friedens zu Ende und der Krieg bricht aus. Dennoch liegt in diesen Geschichten über allem die flimmernde Luft des Sommers wie eine beschützende Hand.

Marica Bodrožić erhält den Konrad-Adenauer-Literaturpreis 2015 mehr Infos

Marica Bodrožić (Autorin)

Marica Bodrožić kam 1973 in Dalmatien zur Welt. 1983 siedelte sie nach Hessen über. Sie schreibt Gedichte, Romane, Erzählungen und Essays. Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Preise und Stipendien, darunter den Förderpreis für Literatur der Akademie der Künste in Berlin, den Kulturpreis Deutsche Sprache, den Literaturpreis der Europäischen Union und zuletzt für den Band "Mein weißer Frieden" den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2015. Marica Bodrožić lebt als freie Schriftstellerin in Berlin.

18.01.2017 | 19:30 Uhr | Marbach am Neckar

Vorstellung des virtuellen Ausstellungsraumes auf Dichterlesen.net
Thema: "Unterhaltungen deutscher Eingewanderten"
Gemeinsam mit Deniz Utlu hat Marica Bodrozic die Archive des Literarischen Colloquiums Berlin und des Deutschen Literaturarchivs Marbach gesichtet und einen eigenen Hörraum entworfen.

Moderation: Jan Bürger, Florian Höllerer
Eintritt: 8 € / erm. 5 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturarchiv Marbach
Schillerhöhe 8
71672 Marbach am Neckar

19.01.2017 | Freiburg

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

25.01.2017 | 20:00 Uhr | Regensburg

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Ulrich Dombrowsky
St. Kassians Platz 6
93047 Regensburg

Tel. 0941/560422

26.01.2017 | 19:00 Uhr | München

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus
Salvatorplatz 1
80333 München

Tel. 089/2919340

Weitere Informationen:
LMU München, Slavische Philologie
80539 München

Weitere Informationen:
Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien
93047 Regensburg

Tel. 0941/943-5351

02.03.2017 | 20:30 Uhr | Berlin

Lesung und Gespräch
Moderation: Lore Kleinert
Eintritt: 5 € / erm. 3 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

23.06.2017 | 19:00 Uhr | Bielefeld

Lesung und Gespräch im Rahmen der "Literarischen Schreibwerkstatt 2016"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft Universität Bielefeld
Universitätsstraße
33615 Bielefeld

Weitere Informationen:
Universität Bielefeld
33615 Bielefeld

Tel. 0521 106-6983 , ellen.beyn@uni-bielefeld.de

Originaltitel: Tito ist tot
Originalverlag: Suhrkamp

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09873-5

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 12.08.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin