Todesdunkel

Thriller

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Unter den Brücken Londons wartet der Tod …

An einem diesigen Sonntagmorgen wird die Psychologin Juliet Grey Zeugin eines Leichenfunds unter der Londoner Hammersmith-Brücke. Der Anblick der Toten lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren: Die junge Frau ist ihr als Patientin bekannt – und sie trägt Juliets Kleidung. Als die Psychologin kurz darauf eine kryptische Nachricht erhält, in der eine weitere Leiche angekündigt wird, gerät sie selbst in den Fokus der Ermittlungen. Detective Brad Madison glaubt an ihre Unschuld, doch wer hat es auf Juliet abgesehen? Und wie viel Zeit bleibt ihr, bis sich die Schlinge um ihren Hals zuzieht?

"… eignet sich bestens als Lektüre für ein langes Herbstwochenende."

NDR Kultur "Klassisch unterwegs" (15. September 2014)

Aus dem Englischen von Wolfgang Seidel
Originaltitel: The Evil Beneath
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-12465-6
Erschienen am  26. Mai 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

AJ Waines ist seit fünfzehn Jahren als Psychotherapeutin tätig und lebt mit ihrem Mann in Southhampton. Todesdunkel ist ihr erster Roman und wurde von den englischen Lesern begeistert aufgenommen.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Nervenkitzel der Extraklasse"

Gute Laune Freizeiträtsel, Ausgabe 5/2014

"Packender Psycho-Thriller."

Oberhessische Presse (18. Juli 2014)

"Dieser Thriller enthält alles, was einen gelungenen Vertreter seines Genres ausmacht […] Solide Spannung für Thrillerfans!"

Kölner Illustrierte, Ausgabe August 2014

"Nervenkitzel, der dem Leser das Blut in den Adern gefrieren lässt – ‚Todesdunkel‘ ist ein Thriller par excellence. Der englischen Autorin gelingt mit ihrem Debüt mörderische Unterhaltung bis zur letzten Seite."

www.literaturmarkt.info (10. Juni 2014)

"Ich liebe es, wenn Autoren wissen worüber sie schreiben. Bei AJ Waines trifft das 100%ig zu."

Claudia Keikus-Wilms, http://claudiakeikuswilms.com/ (23. Mai 2014)

"Voll Psycho!"

Grazia, Ausgabe 31/2014

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich