Todesreigen

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 4
Thriller

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez – Kommissarin und Ausbilderin beim BKA – misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen, die alles tun würden, um die Sünden ihrer Vergangenheit endgültig auzulöschen ...

»Unglaublich spannend, komplex und originell.«

Bild am Sonntag (27. August 2017)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-16315-0
Erschienen am  21. August 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez

Leserstimmen

Von: Sf

17.04.2019

Ab Mitte immer mühsamer und langatmiger, man sehnt den Schluss herbei.

Lesen Sie weiter

Wo Gruber drauf steht isr auch Gruber drin!

Globus Buchabteilung

Von: Manuela Hruschka aus Hockenheim

24.05.2018

Kriminalhauptkommissar Gerald Rohrbeck erschießt versehentlich seinen 5 jährigen Sohn. Tags darauf begeht er als Geisterfahrer auf der Autobahn Selbstmord. Anwältin Katharina Hagena kommt durch einen Treppensturz in ihrem Haus zu Tode. Am Folgetag nimmt sich ihre Schwester, Kriminalhauptkommissarin Anna Hagena das Leben, indem sie mit ihrem Auto vor einen Zug fährt. Sabine Nemez, Kommissarin beim BKA, bittet den vom Dienst suspendierten Maarten S, Sneijder um Hilfe, denn die mysteriösen Todesfälle nehmen kein Ende. Dann landet auch noch die Gattin des BKA Präsidenten Hess, Diana Hess, vor einem Zug; tot. Die Frau von Kriminalhauptkommissar Timboldt stirbt in einer Garage an einer Rauchgasvergiftung und Präsident Hess wird durch eine Kugel niedergestreckt und erliegt 8im Krankenhaus seinen Verletzungen. Was geschah 20 Jahre zuvor? Weshalb saß Hardy 20 Jahre im Gefängnis? Vielen Dank Andreas Gruber für diesen fesselnden Thriller!!!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zur AUTORENSEITE

Events

27. Sep. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Aschach an der Donau | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

01. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

20:00 Uhr | Ravensburg | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

02. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:30 Uhr | Singen | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

07. Okt. 2019

Lesung Andreas Gruber aus "Todesmal"

19:00 Uhr | Sulingen | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

08. Okt. 2019

Lesung Andreas Gruber aus "Todesmal"

19:00 Uhr | Höxter | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

09. Okt. 2019

Lesung

20:15 Uhr | Magdeburg | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

10. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Haldensleben | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

11. Okt. 2019

Lesung

19:30 Uhr | Burgdorf | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

16. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:30 Uhr | Straubing | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

17. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:30 Uhr | Wallsee | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

18. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Stadl-Paura | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

19. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

11:00 Uhr | Vöcklabruck | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

19. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

20:00 Uhr | Grünau im Almtal | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

23. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | St. Pölten | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

24. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

19:00 Uhr | Korneuburg | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

26. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

20:00 Uhr | Leogang | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

27. Okt. 2019

Lesung mit Andreas Gruber

12:00 Uhr | Klagenfurt am Wörthersee | Lesungen
Andreas Gruber
Todesmal

Pressestimmen

»Ein Thriller, den man förmlich verschlingt.«

Westfälische Rundschau (31. August 2017)

»Schaudern garantiert!«

IN (24. August 2017)

»Spannend bis zum Schluss.«

Closer (13. September 2017)

»Ungemein spannend«

Rhein-Neckar-Zeitung (11. November 2017)

»Chapeau, wie es dem preisgekrönten Autor gelingt, Spannung zu erzeugen und seine Figuren so zu zeichnen, dass der Leser sie unbedingt noch weiter begleiten will.«

Tanja Liebmann, Vaihinger Kreiszeitung

»Andreas Gruber ist eine Klasse für sich!«