Tödliches Paradies

Über Kannibalen, Kolonialisten und Michael Rockefellers mysteriösen Tod

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Wahrheit über Rockefellers mysteriösen Tod.

Er verschwand 1961 in West-Neuguinea. Spurlos. Das Schicksal von Michael Rockefeller, Sohn des New Yorker Gouverneurs und US-Vizepräsidenten, ist eines der großen Mysterien unserer Zeit. Fiel er Kannibalen zum Opfer? War es ein Krokodilangriff? Die Spekulationen rissen nicht ab. Bis heute. Carl Hoffman hat das Rätsel gelöst. Er reiste auf Rockefellers Spuren. Wohnte monatelang bei den Asmat. Sprach mit Augenzeugen, die nach 50 Jahren zu sprechen bereit waren und begab sich in eine Welt der Kopfgeldjäger und Kannibalen, geheimnisvoller Riten und Bräuche.


Aus dem Amerikanischen von Ingo Wagener
Originaltitel: Savage Harvest
Originalverlag: William Morrow
eBook epub (epub)
mit Fotos
ISBN: 978-3-641-12159-4
Erschienen am  15. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Carl Hoffman

Carl Hoffman fuhr das Baja 1000, eines der härtesten Auto- und Motorradrennen der Welt. Er segelte 250 Meilen in einem offenen Dingi. Er reiste durch 65 Länder. Wenn er einmal länger als für ein paar Monate am gleichen Ort ausharrt, dann in Washington, D.C., wo seine Familie lebt. Er schreibt regelmäßig für National Geographic Traveler und Wired, seine Reisegeschichten erscheinen zudem in Outside, National Geographic Adventure und Men's Journal. Für 159 Tage war er in den gefährlichsten Fortbewegungsmitteln weltweit unterwegs – seine Erlebnisse beschreibt er in »Frauen und Kinder zuerst! Die gefährlichsten Reisen der Welt«, einem vielbeachteten Reisebericht der anderen Art.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich