Tote Dichter lügen nicht

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine allzu menschliche Kommissarin, tödliche Reime und die gefährlichen Straßen von Paris

Kommissarin Viviane Lancier, 37 Jahre alt und Single, kämpft mit den Pfunden und lässt ihre schlechte Laune mit jeder neuen Diät gerne an ihrem rein männlichen Team aus. Und der Mord an einem Obdachlosen, der auf mysteriöse Weise mit einem anscheinend von Baudelaire stammenden Sonett zusammenhängt, bessert keineswegs ihre Stimmung. Als immer mehr Menschen sterben, die mit dem Gedicht in Berührung kamen, steht für die Kommissarin eines fest: Dass sie von Lyrik nichts versteht, hilft ihr in dem Fall nicht weiter, genauso wenig wie der neu zu ihrer Mannschaft gestoßene Augustin Mono, der ebenso unfähig wie unwiderstehlich ist …


Aus dem Französischen von Norma Cassau
Originaltitel: La commissaire n'aime point les vers
Originalverlag: La table ronde
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07578-1
Erschienen am  16. Juli 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Georges Flipo wurde als Hörfunkredakteur für eine literarische Radiosendung bekannt. Er hat bereits mehrere Romane und Kurzgeschichten in Frankreich veröffentlicht. Mit Viviane Lancier, der Emittlerin von Tote Dichter lügen nicht und Tote liegen nicht am Strand, ist ihm eine einmalige Figur gelungen - die Bridget Jones der Pariser Mordkommission.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich