Trauma, Angst und Liebe

Unterwegs zu gesunder Eigenständigkeit. Wie Aufstellungen dabei helfen

(3)
eBook epub
21,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 28,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Folgen von Traumata sind vielfältig. Oft entstehen psychische Aufspaltungen, aus denen der Betroffene nicht mehr aus eigener Kraft herausfindet. Dann wird Psychotherapie notwendig, die in Richtung Traumaheilung wirkt.

Franz Ruppert hat mittels der Aufstellungsmethode ein Verfahren entwickelt, das traumabedingte Spaltungen sichtbar macht und die psychische Reintegration fördert.

Zahlreiche Fallbeispiele illustrieren seine Arbeit.

  • Trauma verstehen

  • Ein neuer Ansatz in der Traumatherapie

  • Die innere Dynamik seelischer Spaltungen verstehen


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-09450-8
Erschienen am  01. Oktober 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Gelesen: Trauma, Angst und Liebe

Von: Mausezahn

15.05.2019

Zunächst möchte ich euch das Buch "Trauma, Angst und Liebe" vorstellen. Es ist ein 350 Seiten dickes Fachbuch über Traumata. Für mich als Laien beinhaltet es unglaublich viel Fachwissen, dennoch sehr verständlich geschrieben und mit vielen Beispielen angereichert. Ich finde dieses Buch unglaublich interessant. Bei Traumata denken vielleicht viele an wirklich schlimme Erfahrungen wie Krieg, Missbrauch etc. aber es wird auch gezeigt, dass ein Trauma auch mit einer Bedrohung der psychischen Integrität beginnt und man normalerweise mit Stressprogrammen reagiert. Wenn einem diese Stressprogramme nicht aus dem Konflikt helfen, kann man nicht mehr reagieren und fühlt sich hilflos und absolut ohnmächtig. Es ist also sehr relativ, was für den einzelnen traumatisch wirken kann. Der Autor zeigt auf wie Aufstellungen bei der Bewältigung von Traumata helfen können. Ein wichtiger Gedanke hinter der Bewältigung von verdrängten Gefühlen ist es in das Gefühl hineinzugehen und es intensiv zu fühlen… Es ist ein sehr umfangreiches Buch, welches ich sicher noch sehr häufig in die Hand nehmen werde. Ein toller Ratgeber für Menschen, die sich mit der Bewältigung von Verletzungen und Situationen, die einen “triggern” auseinandersetzten wollen!

Lesen Sie weiter

Menschen generell Wege aufzeigen

Von: Manja Kendler

11.07.2018

Franz Ruppert ist Mensch mit Vorstellungen über die Zukunft eines Miteinanders, Autor, Professor der Psychologie, psychologischer Psychotherapeut mit eigener Praxis in München und einer der führenden Psychotraumatologen in Deutschland, seine Aufstellungsmethode des Anliegens erfährt großen Zuspruch. In seinem Buch Trauma Angst und Liebe, bietet Ruppert einen Einblick in sein Verständnis der vielen psychischen Erkrankungen in Form der Abspaltungen von zum Teil mehrgenerationalen Traumata und deren Auswirkungen. Neben ausführlichen Praxisbeispielen erklärt es das Aufstellen von Anliegen, die Funktion unserer Psyche, wie sich Traumata als Ursache psychischer Störungen zu erkennen geben und wie es Möglichkeiten gibt, diese zu integrieren. Seine Methode das Anliegen aufzustellen entwickelte sich, aus langjähriger Praxiserfahrung der gängigen Aufstellungskonzepte und eigenen Erkenntnissen. Sie gewinnt jährlich mehr Befürworter, da es realitätsnahe Lösungen bereithält. Einen erfahrenen Therapeuten kann dieses Buch nicht ersetzten, doch vielleicht dem erfahrenen Therapeuten unterstützend dienlich sein, den Traumatisierten erklären und den Menschen generell Wege aufzeigen, hinter die ICD 10 Codes von Störungen zu schauen und ihre eigene Traumabiografie aufarbeiten zu wollen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Franz Ruppert, geboren 1957, ist Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungshochschule München und approbierter Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis. Er leitet weltweit Weiterbildungen und Seminare und ist als psychotherapeutischer Supervisor tätig. Autor zahlreicher Bücher über Psychotraumata und ihre Folgen, die in zahlreiche Sprachen übersetzt sind.

www.franz-ruppert.de; www.gesunde-autonomie.de

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors