VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Traumfrau mit Lackschäden

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-13634-5

Erschienen: 09.06.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Traumfrau Cora Schiller wird fünfzig – und gerät in die Krise. Ihr Sohn ist weg, ihr Mann ist weg, dafür taucht ein ehemaliger Liebhaber auf, und bei ihr zu Hause drängeln sich ihre Freundinnen, die es noch mal wissen wollen. Sie wünschen sich neue Männer, neue Jobs, neue Abenteuer – nur Cora wäre es am liebsten, wenn alles so bliebe, wie es ist.

Graue Strähnen im Haar, Fältchen, die über Nacht entstehen, unerklärliche Gewichtszunahme – als »Traumfrau« älter zu werden ist eine echte Herausforderung. Cora Schiller ist entschlossen, ihr mit Würde zu begegnen. An ihrem fünfzigsten Geburtstag aber wird plötzlich alles anders. Sohn Paul zieht in eine WG, Ehemann Ivan braucht für sein Kunstprojekt eine Auszeit, und in ihrem Freundeskreis herrscht Gefühlschaos: die eine verlässt ihren Mann, eine andere verliebt sich in eine Frau, die dritte will endlich das große, erotische Abenteuer erleben, und dann taucht auch noch Coras ehemaliger Lover auf und sorgt für Verwicklungen. Zweifel am Ideal der monogamen Zweierbeziehung werden für Cora, die als Paarvermittlerin versucht, ihren Kunden zum ersehnten Traumpartner zu verhelfen, immer größer. Als es zur Krise kommt, fragt Cora sich besorgt: Haben Frauen ihres Alters noch ein Leben? Haben sie noch Sex? Oder müssen sie statt erotischer Dessous jetzt Stützstrümpfe tragen? Schließlich stellt sie fest, dass das Leben noch jede Menge Überraschungen für sie bereithält.

"Die Herausforderungen des Frauseins ab 50 verpackt Amelie Fried, selbst 55, in "Traumfrau mit Lackschäden" sehr amüsant."

Gala (18.06.2014)

ALLE BEI RANDOM HOUSE ERSCHIENENEN BÜCHER VON AMELIE FRIED IN DER ÜBERSICHT

Taco und Kaninchen

Zusammen mit Peter Probst. Kinderbuchserie, ab 10 Jahren

Romane

Doppelbände

  • Glücksspieler / Liebes Leid & Lust

Sachbücher

Kolumnen

Die Störenfrieds

  • 1. Die Störenfrieds
  • 2. Das kleine Buch der StörenFrieds
  • 3. Die StörenFrieds/Neues von den StörenFrieds
  • 4. Das neue Buch der StörenFrieds

Herausgeberin Amelie Fried

Weitere Kinderbücher von Amelie Fried

  • Der unsichtbare Vater
  • Hat Opa einen Anzug an?

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Amelie Fried (Autorin)

Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller. Traumfrau mit Nebenwirkungen, Am Anfang war der Seitensprung, Der Mann von nebenan, Liebes Leid und Lust und Rosannas Tochter wurden erfolgreiche Fernsehfilme. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den »Deutschen Jugendliteraturpreis«. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst schrieb sie den Sachbuch-Bestseller Verliebt, verlobt – verrückt?. Bei Heyne erschien zuletzt der Roman Traumfrau mit Lackschäden. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in München.

"Die Herausforderungen des Frauseins ab 50 verpackt Amelie Fried, selbst 55, in "Traumfrau mit Lackschäden" sehr amüsant."

Gala (18.06.2014)

"Humorvolle Unterhaltung mit Niveau!"

Gong, Bild+Funk (20.06.2014)

"Eine turbulente Geschichte übers Älterwerden, über Liebe, Erotik und Freundschaft (…). Selbstironisch und charmant erzählt."

Kurier am Sonntag (07.09.2014)

"Spritzige Komödie, die mal wieder beweist, dass wir nur so alt sind, wie wir uns fühlen."

Freizeit Exklusiv (09.07.2014)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-13634-5

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 09.06.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Gute Unterhaltung, wobei mir der erste Teil deutlich besser gefallen hat

Von: ElasBookinette Datum: 26.02.2016

https://elasbookinette.wordpress.com/

"Traumfrau mit Lackschäden" erzählt die Geschichte von Cora Schiller, die bereits in Amelie Fried's "Traumfrau mit Nebenwirkungen" die "Hauptrolle" hatte.

Cora Schiller feiert ihren fünfzigsten Geburtstag - und plötzlich wird ihr Leben nochmal ziemlich turbulent. Ihr Mann Ivan braucht eine Auszeit und zieht vorübergehend aus der gemeinsamen Wohnung, der Sohn Paul zieht ebenfalls aus, dafür zieht eine Freundin ein, die ihren Mann verlassen hat, die nächste Freundin macht ihre Liebe zu einer Frau endlich öffentlich, ........ und Cora mittendrin. Denn eigentlich möchte sie überhaupt keine Veränderung in ihrem Leben, jedenfalls keine so große. Andererseits - wenn nicht jetzt, wann dann?

Auch von "Traumfrau mit Nebenwirkungen" habe ich vor längerer Zeit die Hörbuchversion gehört und - kaum beginnt dieses Hörbuch, hat man sofort wieder die Ereignisse der damaligen Geschichte vor sich. Denn die Fortsetzung ist ein Wiedersehen mit vielen Protagonisten, die schon vorher eine kleinere oder größere Rolle gespielt haben, nur eben vor vielen Jahren und somit deutlich jünger. Als "Traumfrau mit Lackschäden" fand ich Cora Schiller nur weniger sympathisch, woran das gelegen hat, kann ich nicht so genau sagen. Denn die eigentliche Handlung ist einfach gute Unterhaltung, manchmal ein wenig vorhersehbar, aber keinesfalls langweilig.

Gelesen wird die gekürzte Hörbuchfassung von der Autorin selbst. Die Gesamtspielzeit beträgt ca. 304 Minuten, verteilt auf 4 CDs.

Erschienen ist das Hörbuch bei RandomHouseAudio.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin