Und morgen das Glück

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Gestern war Gucci, heute ist Leben und morgen wieder das Glück

Ein Mann ist trotz großer Gefühle keine Lebensversicherung. Das weiß Nina, sie hat ja auch ihre Tochter allein großgezogen. Aber mit Robert ist alles anders. Bis zu seinem Unfalltod. Ein missgünstiger Stiefsohn und ein nicht auffindbares Testament bringen Ninas Welt zum Einsturz. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch …

Bestsellerautorin Franziska Stalmann erzählt so schnörkellos wie bewegend von der Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und doch reich beschenkt wird


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-19264-8
Erschienen am  14. August 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Herzzereißend schön

Von: Nr Dölf

12.03.2018

Ich denke, dass kein Moment, den ich diesem Buch gewidmet habe, verschwendet war. Dieses Buch transportiert so viele wichtige Werte und Botschaften und ist alles in allem total gelungen. Man trifft im Laufe der Geschichte auf die unterschiedlichsten Personen und am Ende schließt man sie als Leser alle ein wenig ins Herz. Dieses Buch lässt mich an das gute glauben und daran, dass nicht immer alles nur schlecht ist. In so ernsten Situationen wird trotz allem enorm viel Lebensfreude transportiert und das hat mich einfach total geflasht. Dieses Buch war wunderschön zu lesen und echt schwer aus der Hand zu legen. Zudem fand ich das offene Ende prima gewählt, denn ich schwelge jetzt noch immer in Fantasien, was alles noch gutes passieren könnte.

Lesen Sie weiter

Und morgen das Glück

Von: C. Widmann

11.02.2018

Mir gefällt dieser Buchdeckel. Er passt: Der Tod ihres Lebensgefährten Robert reißt Ninas sorgenfreies Leben in Stücke. Was darunter zum Vorschein kommt, ist kein Luxus mehr. Nina muss kämpfen. Der Stiefsohn wirft sie aus dem Haus, die sogenannten Freunde von Robert lassen sie alle im Stich. Arbeit zu finden ist schwer, wenn man die letzten zehn Jahre Hausfrau gewesen ist. Wir folgen Nina durch das erste Jahr der Trauer. Es geht bergauf und bergab zwischen Vorstellungsgesprächen, neuen Freundschaften und Familiensorgen. Franziska Stalmann schreibt klar und schön, mit genau der richtigen Menge an Details. Die Hauptfigur war mir sympathisch ab der zweiten Seite. Die erste Seite ist ein bisschen verkrampft, ab dann fließt die Geschichte. Und morgen das Glück liest sich fast von selbst. Ein aufmunterndes Buch. Danke, Frau Stalmann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Franziska Stalmann eroberte mit ihrem Roman "Champagner und Kamillentee", verfilmt mit Andrea Sawatzki, ein Millionenpublikum. Es folgten weitere erfolgreiche Bücher zuletzt "Das Herz hat viele Zimmer" und "Helenas Männer". Die Autorin und Psychologin lebt in München.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin