VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Und morgen das Glück Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19264-8

NEU
Erschienen: 14.08.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Gestern war Gucci, heute ist Leben und morgen wieder das Glück

Ein Mann ist trotz großer Gefühle keine Lebensversicherung. Das weiß Nina, sie hat ja auch ihre Tochter allein großgezogen. Aber mit Robert ist alles anders. Bis zu seinem Unfalltod. Ein missgünstiger Stiefsohn und ein nicht auffindbares Testament bringen Ninas Welt zum Einsturz. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch …

Bestsellerautorin Franziska Stalmann erzählt so schnörkellos wie bewegend von der Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und doch reich beschenkt wird

Franziska Stalmann (Autorin)

Franziska Stalmann eroberte mit ihrem Roman "Champagner und Kamillentee", verfilmt mit Andrea Sawatzki, ein Millionenpublikum. Es folgten weitere erfolgreiche Bücher zuletzt "Das Herz hat viele Zimmer" und "Helenas Männer". Die Autorin und Psychologin lebt in München.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-19264-8

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen: 14.08.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

das Buch bewegt mit Herz und Verstand die Sinne - einfach genial

Von: Gudrun Datum: 15.08.2017

https://testerblog.jimdo.com/

Das Cover mit seiner "zerrissenen Tapete", die einen Blick auf die Zukunft werfen lässt, ist vortrefflich gewählt. Allein die Farben und Muster sind schon ein Blickfang und der Titel in silberner Farbe, jedoch dennoch reduziert, setzen dem Ganzen noch die Krone auf. Die Stimmung, die das Cover erzeugt, findet sich 1a-genauso im Inhalt des Buches wider.



Der Schreibstil ist extrem eingängig und lässt sich flüssig lesen. Er bewirkt, dass man den Aufruhr und die Zerrissenheit und auch die anderen Gefühlsaufkommen tiefgreifend miterleben kann. Hier lässt einem nichts kalt und man ist voll und ganz daran beteiligt. Es ist bewegend, aufwühlend, berührend und herzergreifend ohne eine Zeile Kitsch sondern authentisch und realistisch.



Es wird klar, worum es im Leben geht und auf was man getrost verzichten kann. Der wahre Reichtum liegt im Inneren und ruft die unterschiedlichsten Reaktionen hervor, die zum Beispiel Mitgefühl, Nächstenliebe, Zuwendung, Zusammenhalt, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Wärme Geborgenheit, Zuverlässigkeit und noch vieles mehr beinhalten.

Wobei im Gegenzug unnütz angesammelter Reichtum und Tand häufig nur Neid, Missgunst, Ignoranz, Einsamkeit und Verzweiflung aufkommen lässt. Angenommene Wirklichkeiten stellen sich dann oft als Schein heraus und dann wird deutlich, was eben für ein erfülltes Leben wichtig ist.



Der Inhalt von "Und Morgen das Glück" zeigt vor allen Dingen das Trauerjahr von Nina, die ihren 16 Jahren älteren, gut betuchten, Lebensgefährten nach 10 Jahren wilder Ehe in Saus und Braus durch einen Autounfall verloren hat. Sie steht plötzlich vor einem unerwarteten Scherbenhaufen und weiß nicht, wie sie das Leben noch meistern soll oder kann. Ausserdem muss sie Trauerarbeit bewältigen und die ein oder ander Lücke im Familienkreis schließen.



Die Trauerphasen mit den jeweiligen Sequenzen, in denen die Protagonistin abstürzt, sind gekonnt in Szene gesetzt, so dass man jede einzelne Emotion hautnah miterleben kann.



Die Autorin bedient sich hier einer extrem großen Gefühlspalette von beispielsweise Eifersucht, Missgunst, Rache, Vertrauen, Misstrauen, Zusammenhalt und so weiter und so fort und weiß, diese gezielt einzusetzen und gekonnt zu transportieren. Hier lässt es sich auch sehr gut "Hinter-die-Kulissen-schauen" und abzuwägen.

Die Charaktere werden so intensiv geschildert, dass ich am liebsten den ein oder anderen meine Meinung gegeigt oder aber auch anderen helfend zur Seite gestanden hätte.



Das Buch zeigt gelungen auf, dass es wichtig ist, auch in schweren Krisen den Mut nicht zu verlieren. Auch wenn es Zeiten gibt, in denen man denkt, dass es keinen Ausweg mehr gibt, sollte man trotz allem weiterhin versuchen, das Beste daraus zu machen und die Flinte nicht ins Korn zu werfen.



Die Schilderungen der Autorin sind lebensnah und authentisch. Sie zeigt ein ehrliches und schonungsloses Bild mit Charakter.

Die Intensität, wie die unterschiedlichsten Gefühle und Auf und Ab´s mit den verschiedensten Reaktionen beschrieben werden, ist phänomenal.



Mein Fazit: das Buch bewegt mit Herz und Verstand die Sinne - einfach genial

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin