VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

, , , ,

Veränderung beginnt mit einem Flüstern Die Texte der 5 Gewinner des Schreibwettbewerbs zu "Gute Geister" von Kathryn Stockett

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 0,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 1,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09642-7

Erschienen: 10.12.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Der eine will auf dem höchsten Turm der Dresdner Innenstadt nach einem anstrengenden Meeting bloß ein bisschen frische Luft schnappen, als er einen zutiefst verzweifelten jungen Mann entdeckt. Der zweite will seine Tochter noch ein letztes Mal sehen, nachdem sie sich zwanzig Jahre lang aus dem Weg gegangen waren. Die dritte ist Ärztin und kann den Tod eines ihrer kleinen Patienten kaum ertragen. Die vierte wünscht sich, sie hätte an diesem Morgen niemals die Tür geöffnet. Und die fünfte begeht des Nachts einen kaltblütigen Mord. An diesem Punkt angekommen verändert sich für jeden der fünf einfach alles.

Die Gewinnertexte des Schreibwettbewerbs zu Kathryn Stocketts „The Help“ haben eines gemeinsam: Grundlegende Veränderungen im Leben beginnen nicht immer mit einem großen Knall, sind selten vorhersehbar und schon gar nicht planbar. Manchmal ist es eine scheinbar unwichtige, nebensächliche Situation, etwas, womit keiner gerechnet hat …

Anne-Catrin Jacob (Autorin)

Anne-Catrin Jacob wurde am 23.11.1987 in Zwickau geboren und lebt seit 2006 in Dresden. Seit zehn Jahren verfasst sie vor allem Romane im Bereich Fantasy und Science Fiction. Zudem beteiligt sie sich aktiv an Autorentreffen und leitet in Zwickau eine eigene Textwerkstatt.


Marc Bensch (Autor)

Marc Bensch, geboren an Silvester 1980, lebt und arbeitet als Schriftsteller und freier Journalist in seiner Heimat Stuttgart. In Würzburg studierte er Politikwissenschaften, Geschichte und Psychologie.


Ewa Zeibig (Autorin)

Ewa Zeibig, geboren am 09.09.1970 in Polen, schrieb in ihrer Jugend Kurzgeschichten, für die sie einige Auszeichnungen bekam. 1991 folgte sie ihrer Liebe nach Deutschland und es vergingen zwanzig Jahre, bis sie wieder mit dem Schreiben anfing. Sie lebt in Dresden und arbeitet zurzeit an ihrem ersten Roman.


Jenny Bünnig (Autorin)

Jenny Bünnig hat Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in Bochum studiert und arbeitet als Wissenschaftsredakteurin an der Universität Duisburg-Essen. Sie schreibt darüber hinaus zurzeit an ihrer Dissertation zum Thema „Melancholische Zeit- und Raumwahrnehmung in Literatur, Kunst und Film der Moderne und Gegenwart“.


Lolita Büttner (Autor)

1979 in der Universitätsstadt Jena geboren, zog es Lolita Büttner 2000 nach München. Eigentlich wollte sie für große Tageszeitungen und Magazine schreiben, wagte aber stattdessen das Experiment Fernsehen. Nach 11 Jahren Medienabenteuer hat sie nun zum Schreiben zurückgefunden und versucht diese Leidenschaft mit anderen kreativen Bereichen zu verbinden.

eBook (epub), 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-641-09642-7

€ 0,99 [D] | CHF 1,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 10.12.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht