VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

, ,

Verliebt in eine Göttin Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-03533-4

Erschienen: 20.11.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Heißer Sex. Hindugötter. Hundekuchen. – Es ist für jeden etwas dabei!

Als Abby Richmond ein kleines Café in Ohio erbt, meldet sie sich und ihren Irish Setter Miranda für ein Hundetraining an, um neue Kontakte zu knüpfen. Doch der Kurs, der sich an der Lehre von Kammani Gula, einer mesopotamischen Heilsgöttin, orientiert, weist ihr und Mirandas bisher gewöhnliches Dasein bald in himmlische Sphären: Abby entdeckt ungeahnte Kräfte in sich. Mit einem Mal strotzt sie vor Energie, wickelt mit ihrem Charme jeden um den kleinen Finger und ist insbesondere in einer Hinsicht unsterblich – nämlich unsterblich verliebt!

Übersinnlich gut!

Jennifer Crusie (Autorin)

Jennifer Crusie unterrichtet kreatives Schreiben an der Ohio State University und lebt in Columbus, Ohio. In den USA schon lange eine »New-York-Times«-Bestsellerautorin, hat sie auch in Deutschland seit »Die Gerüchteköchin« mit ihren Romanen Leser und Kritiker gleichermaßen begeistert.


Anne Stuart (Autorin)

ANNE STUART ist eine Legende im Buchgewerbe. Sie steht in den Bestseller-Listen der New York Times und USA Today, hat eine ganze Reihe Buchpreise gewonnen und ist die geborene Unruhestifterin. Genau wie Abby, die aus ihrer Feder stammt.


Lani Diane Rich (Autorin)

Ursprünglich hat Lani Diane Rich in Syracuse studiert, weil sie das Basketball-Team dort so großartig fand. Als sie sich jedoch die Studiengebühren nicht mehr leisten konnte, fuhr sie mit einer Freundin zum Fliegenfischen nach Alaska, wo sie an der Fischtheke über dem gefrorenen Lachs ihren Mann kennen gelernt hat. Seitdem wohnt sie mit Mann und Kindern in New York, hat schon fünf Romane geschrieben und ist Co-Moderatorin einer wöchentlichen Rundfunksendung.

Aus dem Amerikanischen von Eva Kornbichler
Originaltitel: Dogs and Goddesses
Originalverlag: St. Martin's Press

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-03533-4

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 20.11.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Die etwas andere Liebesgeschichte :-)

Von: Annika M.  aus Erfurt Datum: 16.06.2016

Mir wurde das Buch von einer Freundin geschenkt und ich bin sehr froh, dass sie an mich gedacht hat, denn das Buch ist genau nach meinem Geschmack.
Eine Mischung aus Charmed, Chick-lit und klassischem Liebesroman, die mich sehr unterhalten aber auch zum Nachdenken gebracht hat, bezogen auf Themen wie Datin und Beziehungskonflikte. Also im positivsten Sinne. :-)
Die drei Liebespaare bestechen durch ihre Individualität, Witz und Charme und das noch ein bisschen Magie mit im Spiel war hat gut gepasst und mir auch gefallen.
Das die Autorinnen jeweils einen weiblichen Charakter geschrieben haben, ist ein Konzept das ich so noch nicht kannte, aber gerne jederzeit wieder lese, denn das hat dem Buch eine Besonderheit gegeben.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren