VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Vier Pfoten für die Liebe Roman

Kundenrezensionen (6)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11236-3

Erschienen: 20.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Herzergreifend, witzig – einfach zum Kuscheln!

Maz Harwood ist Tierärztin mit Leib und Seele! Doch mit Baby George und ihren Hochzeitsplanungen – an Weihnachten wird sie endlich ihrem hinreißenden Freund Alex das Jawort geben – sind die Tage ziemlich ausgefüllt. Sehr zum Leidwesen von Alex. Also beschließt Maz, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen – mit furchtbaren Konsequenzen für alle Betroffenen. Als Weihnachten näherrückt, merkt Maz, dass es mehr als ein Wunder braucht, damit sie und Alex wirklich vor dem Traualtar landen …

"Herzergreifend, witzig – einfach zum Kuscheln!"

der-reisenewsletter.com (30.10.2014)

Cathy Woodman (Autorin)

Cathy Woodman ist Autorin mehrerer Romane und ausgebildete Tierärztin. Sie hat ein ganzes Haus voller Haustiere, auch wenn sie sich mittlerweile ausschließlich dem Schreiben widmet. Auf leisen Tatzen ins Glück ist Cathy Woodmans fünfter Roman bei Blanvalet.

"Herzergreifend, witzig – einfach zum Kuscheln!"

der-reisenewsletter.com (30.10.2014)

Aus dem Englischen von Barbara Müller
Originaltitel: It's a Vet's Life (4 - Otter House Series)
Originalverlag: Arrow Books, London 2011

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-11236-3

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 20.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein tierisches Lesevergnügen

Von: Mischa Datum: 07.03.2016

buecher-blog.org

Vier Pfoten für die Liebe
Autor: Cathy Woodman
Bewertung: 4/5 Bücherwürmer

Vorschautext:
(Quelle: https://blogger.randomhouse.de )

Maz Harwood ist Tierärztin mit Leib und Seele! Doch mit Baby George und ihren Hochzeitsplanungen – an Weihnachten wird sie endlich ihrem hinreißenden Freund Alex das Jawort geben – sind die Tage ziemlich ausgefüllt. Sehr zum Leidwesen von Alex. Also beschließt Maz, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen – mit furchtbaren Konsequenzen für alle Betroffenen. Als Weihnachten näherrückt, merkt Maz, dass es mehr als ein Wunder braucht, damit sie und Alex wirklich vor dem Traualtar landen …

Meine Meinung:

Zuerst einmal zum Cover, dieses ist weiblich verspielt. Mich hat das Cover durch den Waschbären angezogen, aber ich habe die ganze Zeit auf dem Waschbären in der Geschichte gewartet, er kam aber nicht. Dies finde ich aber gar nicht schlimm, denn die Story ist auch ohne Waschbär toll. Wirklich von Anfang bis Ende sehr lesenswert und zwischendrin lief auch mal ein Tränchen.

Die Story hat Humor, Liebe aber auch Drama vereint und hatte für mich auch unerwartete Wendungen genommen.

Die Hauptcharakter sind Maz, ihr Freund Alex, ihr gemeinamer Sohn George, Alexs Eltern und Mazs Freundin Emma. Maz ist eine junge Frau die Familie und Arbeit versucht so gut wie möglich unter einen Hut zubringen und dies ist nicht immer leicht, da sie als Tierärztin auch im Bereitschaftsdienst tätig ist. Das Alex ihr Freund auch Tierarzt ist macht die ganze Sache nicht einfacher. Als würde die Arbeit und George nicht schon genug Zeit in Anspruch nehmen, möchte auch noch eine Hochzeit geplant werden.

Ob und wie Maz das ganze schafft, möchte ich euch gar nicht verraten. Lest das Buch einfach selbst.

Fazit:

Ich fand das Buch ganz unterhaltsam und war eine gelungene Abwechslung zum Lernen für meine Zwischenprüfung. Ich werde das Buch mit Sicherheit in ein paar Jahren wiederlesen und mich ein zweites Mal auf die Geschichte freuen.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Buchrezession

Von: Chilli23 Datum: 26.06.2015

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute gerne das Buch "Vier Pfoten für die Liebe" von blanvalet Verlag vorstellen.




Der Klappentext:

"Maz Harwood ist Tierärztin mit Leib und Seele! Doch mit Baby George und ihren Hochzeitsplanungen – an Weihnachten wird sie endlich ihrem hinreißenden Freund Alex das Jawort geben – sind die Tage ziemlich ausgefüllt. Sehr zum Leidwesen von Alex. Also beschließt Maz, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen – mit furchtbaren Konsequenzen für alle Betroffenen. Als Weihnachten näherrückt, merkt Maz, dass es mehr als ein Wunder braucht, damit sie und Alex wirklich vor dem Traualtar landen…"


Meine Meinung:

Ich mag das Buch sehr. Das Lesen hat großen Spaß gemacht. Es geht um ein Tierärzte Paar, welches fast das perfekte Leben führt. Es fehlt nur noch der Trauschein zum perfekten Glück. Sie haben ein halbes Jahr um ihre Traumhochzeit zu organsieren, aber gerade jetzt ist Alex mehr als jemals zuvor beruflich eingespannt... Auch die Hochzeitsreise will sich nicht Recht organisieren lassen. Alex findet einfach keine Vertretung für seine Gemeinschaftspraxis, welche er mit seinen Vater betreibt. Ohne zu viel Veraten zu wollen, scheint es große Probleme mit Alex seinen Vater zu geben, welche Alex versucht zu bewältigen. Auch Alex seine Frau Maz hat alle Hände voll mit ihren gemeinsamen Sohne George zu tun. Viele kleine Probleme machen es dem Paar nicht leicht. Lest das Buch unbedingt, es lohnt sich sehr. Ein tolles Buch.


Viele Grüße
Mareike

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin