VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Vorwärts küssen, rückwärts lieben Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17665-5

NEU
Erschienen: 28.08.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Vorwärts küssen, rückwärts lieben – ein Großstadtmärchen

Eigentlich wollte Pia sich nie wieder in einen Schönling verlieben. Eigentlich sollte es ein Sommer werden, in dem Mückenstiche und Fruchtfliegen zu ihren größten Herausforderungen zählen. Aber dann steht August vor ihr. Charmant, schlagfertig und sexy wie Ryan Gosling. Selbst Pias dicker Kater ist entzückt. Während Pia schon anfängt, ihr Luftschloss einzurichten, bleibt ihr bester Freund Eddi skeptisch. Wie oft musste er miterleben, dass aus Pias Zuckerwatteherz ein dicker Teerklumpen wird. Er ist ganz sicher: Pia braucht keinen Traumprinzen an ihrer Seite, sondern einen Kumpeltypen zum Anfassen. Denn ohne Freundschaft bleibt jede Liebe immer nur eine Luftnummer. Und tatsächlich: Das Leben hält in Liebesdingen eine zauberhafte Überraschung für Pia bereit – im wahrsten Sinne des Wortes!

Zum Special mit Liedern zum Buch

»Mit ihrem Roman 'Vorwärts küssen, rückwärts' lieben […] erzählt [sie] komische Geschichten über die Wirrnisse der Liebe.«

Solinger Morgenpost (25.08.2017)

Sybille Hein (Autorin)

Sybille Hein lebt und arbeitet als Autorin und Illustratorin in Berlin. Mit ihrem Musik-Kabarett Sybille und der kleine Wahnsinnige tourte sie jahrelang durch die Republik und füllte viele Kabarettsäle. Schon in ihren Bühnenprogrammen nahm sie am liebsten das tragikomische Gerangel der Geschlechter aufs Korn. Vorwärts küssen, Rückwärts lieben ist ihr erster Erwachsenenroman. Teil des Romans ist eine Songkollektion, die eigens für diese Geschichte getextet und komponiert wurde.

»Mit ihrem Roman 'Vorwärts küssen, rückwärts' lieben […] erzählt [sie] komische Geschichten über die Wirrnisse der Liebe.«

Solinger Morgenpost (25.08.2017)

»Liebes-Schmöker für Große«

B.Z. (16.09.2017)

»Schön skurril und eigen sind die Figuren in diesem Universum …«

Dürener Nachrichten (18.09.2017)

»'Vorwärts küssen, rückwärts lieben' ist keine emotionale, sondern eine bewusst witzig gehaltene, sehr lebhafte Liebesgeschichte …«

Dingolfinger Anzeiger (23.09.2017)

»Die Story macht nicht nur richtig amüsanten Lesespaß, sondern außerdem so glücklich wie Schokolade.«

Susann Fleischer / literaturmarkt.info (28.08.2017)

mehr anzeigen

eBook (epub)
mit 16-stg. illustriertem Bildteil

ISBN: 978-3-641-17665-5

€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen: 28.08.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Märchen für Mädchen

Von: Missappledome Datum: 10.10.2017

missappledome.wordpress.com

Inhalt:
Eigentlich wollte Pia sich nie wieder in einen Schönling verlieben. Eigentlich sollte es ein Sommer werden, in dem Mückenstiche und Fruchtfliegen zu ihren größten Herausforderungen zählen. Aber dann steht August vor ihr. Charmant, schlagfertig und sexy wie Ryan Gosling. Selbst Pias dicker Kater ist entzückt. Während Pia schon anfängt, ihr Luftschloss einzurichten, bleibt ihr bester Freund Eddi skeptisch. Wie oft musste er miterleben, dass aus Pias Zuckerwatteherz ein dicker Teerklumpen wird. Er ist ganz sicher: Pia braucht keinen Traumprinzen an ihrer Seite, sondern einen Kumpeltypen zum Anfassen. Denn ohne Freundschaft bleibt jede Liebe immer nur eine Luftnummer. Und tatsächlich: Das Leben hält in Liebesdingen eine zauberhafte Überraschung für Pia bereit – im wahrsten Sinne des Wortes!

Die Autorin:

Sybille Hein lebt und arbeitet als Autorin und Illustratorin in Berlin. Mit ihrem Musik-Kabarett Sybille und der kleine Wahnsinnige tourte sie jahrelang durch die Republik und füllte viele Kabarettsäle. Schon in ihren Bühnenprogrammen nahm sie am liebsten das tragikomische Gerangel der Geschlechter aufs Korn. Vorwärts küssen, Rückwärts lieben ist ihr erster Erwachsenenroman. Teil des Romans ist eine Songkollektion, die eigens für diese Geschichte getextet und komponiert wurde.

Meine Meinung:

Das nenne ich mal eine kreative Geschichte! Pia ist alles andere als Otto Normal. Sie ist ein wenig schrill, chaotisch und einfach anders. Aber ihre Andersartigkeit macht auch ihren Charme aus. Sie hat mit Anfang 30 schon einige Prinzen geküsst, die sich nach und nach doch als Frösche entpuppt haben. Mit keinem hat es so richtig klappen wollen. Ihre Freunde haben die Theorie, das liege daran, dass Pia immer nur auf die schönen Kerle hereinfalle. Meiner Meinung nach liegt es nicht an der Optik, sondern am schlecht entwickelten Charakter der jeweiligen Herzens-Herren Pias. Über viele, viele Seiten hinweg jagt Pia dem Traum hinterher das richtig große Etwas zu finden. Und glaubt dies bei ihrem aktuellen Prinzen, dem Pizzaprinzen, entdeckt zu haben. Doch diese Beziehung ist mehr Schein als Sein und obwohl das allen schnell glasklar scheint, ignoriert Pia die Zeichen. Fast verliert sie sich selbst, ihr Herz, ihren Verstand und die Freundschaft zu ihrem engsten und liebsten Freunden. Doch vorher schreitet das Schicksal in Form einer dicken Fee in Gummistiefeln ein. Wenn man das so schreibt, scheint das Geschriebene auf den ersten Blick wenig Sinn zu machen, dafür muss man Pias turbolente Geschichte schon selbst gelesene haben und das lege ich jedem warm ans Herzen ;.)

Ein Kater namens Glitzi, eine dicke Fee in grünen Gummistiefeln und auf Umwegen zur Liebe

Von: Catgirl loves Books Datum: 03.10.2017

www.catgirl82.blogspot.com

Zusammenfassung: Pia Fuhrmann hat neben Chaosqueen und Tomaten Mozarella Pizza ein großes Laster: sie verliebt sich immer in Schönlinge, und diese Aktionen gehen nie gut aus. Außerdem ist sie Illustratorin für Kinderbücher. Ihr Aktuelles Projekt sind Räuber.

Zum Glück hat sie ihren besten Freund Eddi, der ihr immer zur Seite steht. Doch er sieht Pias Zukunft eher mit einem Kumpeltypen, statt mit einem Blender. Und daher verschweigt sie ihm auch, dass sie ihm Supermarkt einen Mann kennengelernt hat, der ihr die letzte Pizza vor der Nase wegschnappt. Pia - die kurz vorher noch an einem Kinderbuch arbeitete - klebt ein Räuberbein an der Stirn und dieses tauscht sie kurzerhand gegen die Pizza. Der Unbekannte verschwindet und um Pia ist es mal wieder geschehen. Sie gibt ihm den Namen "Pizzaprinz" und will ihn unbedingt wiedersehen. Doch die Geheimhaltung gegenüber Eddi funktioniert nicht lange, und kurze Zeit später verplappert sie sich. Ihr bester Freund ist sofort skeptisch und will sie vor einem weiteren gebrochenen Herzen schützen. Doch Pia ist beratungsresistent und so muss ihr Kater Glitzi (benannt nach seinen heißgeliebten Pfannenschwämmen) als Seelsorger herhalten.

Und dann passiert dass fast unglaubliche, sie sieht ihren "Pizzaprinzen" wieder. Und es kommt zu einem Date. Pia ist begeistert, er mag Glitzi, ihr Chaos und sie! Die beiden beginnen eine Beziehung und die junge Frau schwebt auf Wolke 7. Doch dann sieht sieht sie ihren vermeintlichen Prinzen Abends mit einer anderen Frau im Restaurant, und Eddi besteht darauf dass August die Fremde auch küsste. Und für Pia beginnen aufregende und traurige Zeiten, denn August will sie anscheinend zurückgewinnen, und Pia gibt immer wieder nach. Bis zu einem gewissen Punkt, der sie in einen Strudel der Gefühle reißt und selbst die Freundschaft zu Eddi steht plötzlich auf dem Spiel...

Meine Meinung: Vorwärts küssen, Rückwärts lieben ist ein etwas chaotischer aber umso liebenswerter Roman. Pia ist eine Protagonistin, wie es sie auch im wirklichen Leben geben könnte. Sie hat eine Vorliebe für schöne Männer, und gibt dieser Vorliebe auch immer wieder nach. Sie vergisst anscheinend andauernd, dass sie mit ihnen nicht glücklich werden kann. Auch August ist für sie die Erfüllung ihrer Träume, und als er auch noch eine Beziehung mit ihr beginnt, ist ihr Glück perfekt. Sie träumt schon von der Hochzeit und probiert diverse Möglichkeiten der Nachnamen aus.

Eddi - so einen Freund will man einfach nur selber haben. Er ist immer für sie da, und versucht sie auf dem Boden der Tatsachen zu halten. Meistens mit minderem Erfolg, denn Pia ist nicht nur eine große Träumerin sie ist auch ein großer Sturkopf.

Und natürlich Glitzi, den Kater den Pia nie haben wollte, aber dann mit der neuen Wohnung erbte. Denn die Vorbesitzerin hatte den Armen einfach mit einem Wäschekorb zurückgelassen. Und so schlich er sich schnell in Pias Herz. Den Namen hat er übrigens, weil er eine Vorliebe für die gleichnamigen Pfannenschwämme hat. Denn diese sind sein liebstes Spielzeug und sein größter Schatz. Natürlich ist Glitzi mein geheimer Held, denn seine spezielle Art und Weise kommt mir teilweise doch sehr bekannt vor.

Der Roman ist eine Achterbahn der Gefühle, und da er aus Pias Sicht geschrieben wurde, erlebt man alles so wie sie auch. Ein bisschen Großstadt Magie ist auch dabei, und man sieht hier mal wieder, dass das Leben manchmal Umwege geht.

Was eine dicke Fee mit grünen Gummistiefeln mit Pias Glück zu tun hat, ob es ihr gelingt August in den Wind zu schießen, und dem Geheimnis von Korkenzieherpferdchen und verlorenen teuren Ohrringen müsst ihr allerdings selber lesen. Denn sonst verrate ich zuviel ^^.

Im Anhang findet man selbstgezeichnete Bilder mit Anmerkungen, die mir sehr gut gefallen haben (ein paar Bilder findet ihr unten im Beitrag).

Auch das Cover finde ich sehr schön. Es ist mit Äpfeln verziert und Glitzi findet sich auch darauf wieder.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin