Was du liebst, gehört dir nicht

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Vielschichtig, authentisch, berührend: ein Frauenroman über Verlust und den Weg zurück ins Leben

Laura, frisch geschieden, zwei kleine Kinder, erlebt den schlimmsten Alptraum jeder Mutter: Ihre neunjährige Tochter wird von einem Auto überfahren. Ihre spontanen Rachegelüste kann sie zwar überwinden, aber kann sie dem Unfallfahrer je verzeihen, dass er ihr genommen hat, was sie am meisten liebt? Gibt es für sie in der gemeinsamen Trauer vielleicht eine neue Chance auf Versöhnung mit ihrem Exmann, dem Vater ihrer Kinder, der mittlerweile eine neue Familie gegründet hat? Von wem stammen die anonymen Briefe, die sie seit ihrer Scheidung erhält?
In dieser Lebenskrise ist Laura allein auf sich zurückgeworfen. Wie weit wird sie für ihre Rache gehen? Eine fesselnde Geschichte um Schuld und Sühne, Festhalten und Loslassenkönnen, um unsere Bereitschaft, für die Liebe Opfer zu bringen.

»Ein schonungsloses Buch über Schmerz, Verlust und Vergeltung, das noch lange nachwirkt.«

Cosmopolitan (01. Juni 2012)

Aus dem Englischen von Astrid Arz
Originaltitel: Whatever You Love
Originalverlag: Faber and Faber Ltd. (Bloomsbury House), London 2010
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07436-4
Erschienen am  09. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Louise Doughty, geboren 1963, britische Autorin und Journalistin, schreibt Romane, Hörspiele und unterrichtet Kreatives Schreiben. Sie hat bislang sechs Romane vorgelegt. Sie lebt mit ihrer Familie in London.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

»Vielschichtig und berührend.«

Für Sie (05. Juni 2012)

»Louise Doughty verzichtet auf alles Einfache und alles Effekthascherische. Sie quält ihre Leser auch nicht – sie berührt sie mit einer stillen, unaufdringlichen Erzählweise.«

NDR, Kultur (09. Juli 2012)

Weitere E-Books der Autorin