VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Was uns wirklich nährt Grüne Smoothies sind erst der Anfang
Das Basisbuch der neuen Ernährung

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-12420-5

Erschienen: 24.02.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Lebendige Nahrung = Lebensenergie, Licht, Liebe.

Wie können wir uns so ernähren, dass wir mit unserer Nahrung echte Lebensenergie aufnehmen und uns gesund und lebendig fühlen? Bestsellerautor Burkhard Hickisch erklärt, warum die grünen Smoothies viel mehr sind als ein neuer Ernährungstrend. Unsere Zellen leben vom Licht und die grünen Moleküle der Pflanzen versorgen uns als Verbindungsglied zwischen Sonnenlicht und Materie mit dem Licht, das wir als Körper-Geist-Wesen brauchen.
In seinem Buch erfahren sie, was auf der energetischen Ebene passiert – je nachdem, wie sie sich ernähren und welchen Lebensstil sie führen. Der Autor verbindet Theorie und Praxis, indem er nicht nur neue Denkanstöße vermittelt, sondern ihnen auch viele Übungen und Rezepte vorstellt, mit deren Hilfe sie sensibler und empfänglicher für die Lebensenergie werden, die alles durchströmt.

"Dieses Werk ersetzt nicht nur Koch- und Rezeptbücher, sondern auch so manchen spirituellen Lebensratgeber."

natürlich (01.09.2014)

Burkhard Hickisch (Autor)

Burkhard Hickisch ist Ernährungsexperte, Bestsellerautor und Musiker. Seit 2008 hat er maßgeblich zur Verbreitung des grünen Smoothies im deutschsprachigen Gebiet beigetragen. Zusammen mit dem Wiener Arzt Dr. med. Christian Guth hat er den Gesundheitsratgeber zu den grünen Smoothies verfasst, der 2012 bei GU erschien und die Ernährungsinnovation einem breitem Publikum bekannt macht. Als gefragter Ernährungsexperte hält er Vorträge und gibt Workshops zum Thema „Lebendige Nahrung und kraftvolle Lebensweise“.

"Dieses Werk ersetzt nicht nur Koch- und Rezeptbücher, sondern auch so manchen spirituellen Lebensratgeber."

natürlich (01.09.2014)

"Ein umfassendes Buch, bei dem besonders der Kopf gefüttert wird."

Yoga Aktuell Spezial (29.10.2014)

eBook (epub), 2 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-641-12420-5

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Arkana

Erschienen: 24.02.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Grüne smoothies- Lebensenergie durch die Ernährung

Von: Gaby Marx Datum: 27.02.2016

lesenundleben.com/wordpress/

Smoothies sind ein Trendthema, aber meist durch ihren hohen Fruchtzuckergehalt nicht gesund. Grüne smoothies enthalten nur kleine Mengen Obst, sind eher herb und für von Süße verwöhnte Gaumen ungewohnt. Sie bieten dabei einige Vorteile, denn wer Rohkost nicht verträgt, wie die meisten Menschen, wer keine Lust auf das Zermahlen von großen Mengen Grünzeug hat und zugleich eine Vital- und Ballaststoffreiche Ernährung möchte, der sollte einen Versuch wagen. Was Burkhard Hickisch, Ernährungsexperte und smoothie-Fan beschreibt, ist mehr als ein kurzlebiger Trend.Mit den Biophotonen als Phänomen der Quantenphysik wies ein Physiker vor 40 Jahren erstmals die Lichtstrahlung in lebendigen Zellen nach. Viele Wissenschaftler vermuten, dass unser gesamtes Universum auf Information basiert. Man denkt dabei sofort an die Wirkung von Homöopathie: auch in den Hochpotenzen ist keine Substanz mehr nachweisbar, die Wirkung erfolgt über die enthaltene Information. Die Einwirkung des Sonnenlichts ist in frischem Grün besonders intensiv und daher die Information am Stärksten. Um die Energie des Grüns aufzunehmen, müßten wir uns in hohem Maße von diesem ernähren. Da zudem die meisten Menschen Rohkost nur schlecht verdauen können, ist die Erfindung des Powermixers ein Geschenk: er schließt die unverdaulichen Zellulosewände der Pflanzenzellen auf und versorgt uns in kürzester Zeit mit allen benötigten Vitalstoffen in hoher Qualität.

Viele Effekte, die Hickisch beschreibt, habe ich ungläubig belächelt und unter Esoterik abgelegt, z.B. dass die Zellen jubilieren. Nach 1 Jahr Leben mit dem täglichen Smoothie aus (möglichst Bio) Grünzeug (auch "Unkraut" aus dem Garten!) möchte ich nie wieder darauf verzichten. So Energiereich und vital habe ich mich in den letzten Jahrzehnten nicht gefühlt. Mein Tipp: Mit Kokosflocken, Kokoswasser und Sonnenblumenkernen aufgepeppt machen sie satt und zufrieden. Beachten sollte man dabei die energetische Wirkung von smoothies: sie wirken abkühlend und sollten im Winter nur als Bestandteil einer warmen Mahlzeit gegessen werden.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors