VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken – Das Beste vom Graphitti-Blog

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19852-7

Erschienen: 14.11.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Was machen wir, wenn die Zahnpastatube leer ist? Womit verbringt man die Zeit vor dem Computer tatsächlich? Was tun wir, wenn der Wecker klingelt? Und woran erkennt man, dass jemand keinen Fernseher hat? Der Graphitti-Blog präsentiert witzige Grafiken, die das alltägliche Leben, vor allem aber gefühltes Wissen abbilden – überraschend, kreativ, ungeheuer komisch und unnachahmlich gut!

Katja Berlin (Autorin)

Katja Berlin, geboren 1980, beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Banalität des Alltags, den sie in einem wegweisenden Selbstversuch durchleuchtet. Sie ist allein erziehende Mutter zweier Katzen und lebt abwechselnd in Berlin und im Internet.


Peter Grünlich (Autor)

Vita Peter Grünlich:

18% langweiliger Job

16% unschönes Familienleben

7% Exzesse mit Kumpels

3% lustige Buchprojekte

56% ermüdende Schul- und Studienjahre

eBook (epub)
durchgehend 4c

ISBN: 978-3-641-19852-7

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 14.11.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Amüsantes aus dem Alltag

Von: Jana Fundner Datum: 08.12.2016

www.testiversum.at

Wer auf Statistiken und Grafiken steht, der kennt mittlerweile Katja Berlin und Peter Grünlich. Vor allem, wenn diese Statistiken mit einer ordentlichen Prise Ironie und Humor versehen sein sollen. Der Graphitti Blpg sammelt nämlich solche Grafiken, die zwar nicht auf handfesten Umfragewerten beruhen, bei denen sich aber so mancher sicherlich ertappt fühlt.

Die meisten Grafiken sind in Tortendiagrammen dargestellt, doch es finden sich auch ein paar Balkendiagramme oder Zeichnungen wieder (zum Beispiel die von einem überteuertem belegten Brötchen). Auf jeder Seite ist eine Grafik – bzw. zwei zusammenhängende Grafiken – zu sehen, bei der sich fast jeder angesprochen fühlen kann. Es geht in dieser Sammlung also nicht nur um das Thema einkaufen, wie manch einer beim Titel „Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen“ befürchten könnte, sondern um ganz alltägliche Dinge.

Und wie bereits erwähnt finden sich viele garantiert in den Grafiken selbst wieder? Werdet ihr aufgrund eures Sonnenbrands im Urlaub auch immer für einen Engländer gehalten? Drückt ihr auch mehrfach die Snooze-Taste, um noch fünf weitere Minuten schlafen zu können? Oder sehr ihr auf eurem Führerscheinfoto ebenfalls immer grundsätzlich beschissen aus? Das und viel, viel mehr sind die Themen, die ihr in diesem Buch vorfindet. Grafiken aus dem Alltag, für Hundebesitzer, Katzenbesitzer, Motorradfahrer – einfach für jeden.

Schön bunt gestaltet, ohne viele Worte lässt es sich wunderbar in dem Büchlein blättern und bietet somit eine entspannte und amüsante Lektüre für zwischendurch. Wer die voherigen Werke der beiden Grafik-Experten bereits kennt, weiß, was auf ihn zukommt und wird erneut viel Spaß haben. Wer dem Graphitti Blog allerdings regelmäßig folgt, wird feststellen, dass er die Grafik bereits kennt, denn im Grunde sind sie alle online für lau zu finden. Wen das nicht stört und wer lieber etwas in der Hand zum Durchblättern haben möchte, investiert sein Geld in gelungene Unterhaltung.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren