Weibliche Wut

Die versteckten Botschaften hinter Ärger und Co. erkennen und nutzen. Mit einem Extra-Kapitel für Männer

(1)
eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Hinter jedem Ärger steht ein unerfülltes Bedürfnis

Lassen Sie Ihre Wut zu oder ist es für Sie ein eher unangenehmes und ungeliebtes Gefühl? Gerade bei Frauen wird Wut oft verdrängt und versteckt sich hinter Traurigkeit, Enttäuschung und Schmerz. Doch in Wut und Ärger steckt ein häufig ungenutztes Potenzial. In diesem Buch lernen Sie ganz praktisch den Ärger für die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen, als Wegweiser zu Ihrer Identität, Ihren Werten und Bedürfnissen. Mit Übungen, die dabei helfen, Ärgermuster zu erkennen und aufzulösen.


eBook epub (epub), 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-22394-6
Erschienen am  23. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Weibliche Wut [Buchrezension]

Von: natalieclauss

20.05.2020

Das Buch Weibliche Wut von Almut Schmale-Riedel hat mir ganz gut gefallen. Es ließ sich gut lesen und war schlüssig gegliedert. Aufnahme des Buchcovers Da ich mich viel mit dieser Thematik beschäftige, waren viele der Inhalte mir bereits bewusst. Gleichzeitig denke ich, dass Frauen, die sich noch nicht so intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt haben, davon sehr profitieren können. Die Reflexionsfragen nach den einzelnen Abschnitten finde ich wirklich gut, um noch mehr mit dem Buch und der eigenen Wut arbeiten zu können. Möglicherweise werden dadurch erst bestimmte Verhaltensmuster deutlich, sodass dies einen Ansatzpunkt für weitere Selbstreflexion bietet. Den Abschnitt für Männer habe ich meinem Mann nicht zum Lesen gegeben, empfand ihn persönlich allerdings als relativ kurz gefasst. Vielleicht muss es an dieser Stelle jedoch auch gar nicht umfangreicher sein. Wer sich also (als Frau) noch näher mit der eigenen Wut auseinandersetzen möchte, findet hier gute Ansatzpunkte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Almut Schmale-Riedel, geboren 1950, ist Lehrtransaktionsanalytikerin, Supervisorin und Coach. Nach dem Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie sowie umfangreicher Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie war sie in eigener psychologischer Praxis sowie als Trainerin und Beraterin in Erwachsenenbildungsinstituten tätig. 1982 gründete sie das Fortbildungs- und Psychotherapieinstitut TEAM Entwicklung Arbeit und Mensch in München (jetzt Gilching), das sie seitdem leitet. Sie gründete außerdem den TEAM Arbeitskreis Gewaltprävention und bildet Trainer und Trainerinnen für Selbstsicherheit sowie Selbstverteidigung für Kinder im Grundschulalter weiter.

www.institut-team.de

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin