Weltenzerstörer

Novelle

(7)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eines Tages erscheint auf der Erde ein seltsames Kristall. Das Objekt stammt aus den Tiefen des Weltalls, und es enthält nur eine einzige Botschaft: „Alarm! Alarm! Der Weltenzerstörer kommt!“ Forscher und Militärs weltweit rätseln noch über den Sinn dieser Nachricht, als sich ein gewaltiges Raumschiff wie ein Ring um den gesamten Planeten legt, um die Ressourcen der Erde in kürzester Zeit aufzusaugen. Die Menschheit steht vor der größten Aufgabe seit dem Beginn ihrer Geschichte: Wie wehrt man sich gegen ein kosmisches Ereignis, das den ganzen Planeten für immer vernichten kann?

Mit der Novelle „Weltenzerstörer“ gelingt es dem internationalen Bestsellerautor Cixin Liu, klassische Science-Fiction-Motive mit aktuellen Herausforderungen wie Klimakatastrophe und Globalisierung zu verknüpfen.

»Lius Science-Fiction ist so verständlich und eingängig wie ein Märchen der Gebrüder Grimm ...«


Aus dem Chinesischen von Marc Hermann
Originaltitel: 人和吞食者
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22266-6
Erschienen am  13. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

dürfte auch gern länger sein

Von: Yanthara

14.12.2018

Die Novelle Weltenzerstörer ist als Taschenbuch, eBook und Hörbuch erschienen und erscheint auch in dem Sammelband 'Die wandernde Erde' (VÖ 14.1.19). Das Buch umfasst neben der Geschichte auch noch eine kurze Begriffserklärung, sowie ein Nachwort, in dem es um asiatischen Scifi geht und es gibt eine Anmerkung zur Übersetzung. Das ist das erste Buch, was ich von Cixin Liu gelese habe, von der Trisolaris Trilogie kenne ich nur die Hörbücher. Und das lesen seiner Werke ist noch mal etwas komplett anderes. Die Übersetzung hat etwas an Sergej Lukianenko erinnert. Auch wenn die Novelle nicht sehr lang ist, ist sie in mehrere Kapitel unterteilt. Das letzte Kapitel ist das Längste. Der Spannungsbogen ist klasse, es geht langsam los, damit dass die Menschheit erfährt, dass der Weltenzerstörer kommt und was es damit auf sich hat. Dann kommt ein Kapitel, in dem ein Botschafter von dem Weltenzerstörer auf die Erde kommt. Es wird eine Lösung gesucht und ich finde es spannend, wie überraschend das Ende war. Schön an dem Werk ist auch, dass es zum Nachdenken einläd. Wer auf Scifi steht, kommt an Cixin Liu mittlerweile nicht mehr vorbei, finde ich. Seine Werke sind sehr komplex und sehr gut durchdacht. Was sowohl beim lesen, als auch beim zuhören der Hörbücher Spaß macht. Ich finde, es lohnt sich vom Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Sammelband zu warten. Da sie Novelle circa 60 Seiten hat und der Rest 'nur' Anhang ist und die Novelle circa 9 € kostet. Der ist zwar auch interessant zu lesen, aber es ist eben nur ein Anhang und hat mit der eigentlichen Geschichte nicht viel zu tun und ist auch von einem anderen Autor.

Lesen Sie weiter

Knackige Umwelt-Scince-Fiction

Von: HEIDIZ

26.11.2018

Die Geschichte um die Themen Umwelt, Klimakatastrophe und Globalisierung enthält außerdem Essays zur Chinesischen Science-Fiction und eine Leseprobe zu "Jenseits der Zeit". Sehr knackig und von Beginn bis Ende fesselnd geschrieben zeigt dieses Büchlein, was Cixin Liu ausmacht, er schreibt nämlich sehr spannend und lebendig und füllt das Genre Science Fiction perfekt aus. Inhaltlich geht es darum, dass auf der Erde ein seltsames Kristall erscheint. Es stammt aus den Tiefen des Weltalls. Seine Botschaft lautet „Alarm! Alarm! Der Weltenzerstörer kommt!“ Weltweit rätselt man noch über deren Sinn als sich plötzlich ein riesiges Raumschiff wie ein Ring um den gesamten Planeten legt, um die Ressourcen der Erde in kürzester Zeit aufzusaugen. Wie kann sich die Menschheit gegen dieses wahnsinnige kosmisches Ereignis wehren. Es scheint, als würde der komplette Planete aif ewig vernichtet werden ... Top gemacht, leider etwas kurz, aber dennoch sehr gut !!! Oder vielleicht gerade deshalb sehr gut !!!!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cixin Liu

Cixin Liu ist einer der erfolgreichsten chinesischen Science-Fiction-Autoren. Er hat lange Zeit als Ingenieur in einem Kraftwerk gearbeitet, bevor er sich ganz seiner Schriftstellerkarriere widmen konnte. Seine Romane und Erzählungen wurden bereits viele Male mit dem Galaxy Award prämiert. Cixin Lius Roman »Die drei Sonnen« wurde 2015 als erster chinesischer Roman überhaupt mit dem Hugo Award ausgezeichnet und wird international als ein Meilenstein der Science-Fiction gefeiert.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Philosophie trifft auf Technologie, Action auf wunderschöne Sprache. ... Mit seinen Novellen zeigt [Cixin Liu], dass er auch auf wenig Raum intensiv sein kann.«

Wolfgang Hauptmann, APA Austria Presse-Agentur (22. August 2018)

»Ach ja, die Geschichte ist natürlich witzig und originell und wunderbar deprimierend. Cixin Liu ist ein großartiger Autor.«

Alex Coutts, Ultimo (31. August 2018)

»Eine wunderbare kleine Novelle, gigantisch groß und episch in den kosmischen Perspektiven. Oder: Eine Meditation über Fressen und Gefressen-Werden? Ein Drama auf jeden Fall!«

Markus Pohlmeyer, Flensburger Studien zur Literatur (13. Dezember 2018)

»Ausgehend von einer aus westlicher Perspektive ungewohnten kulturellen Basis entwickelt Liu einmal mehr auf immens wenigen Seiten immens viele Momente und Bilder, die nachwirken.«

Max Link, Mephisto (05. Februar 2019)