VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Weniger bringt mehr Die Kunst, sich auf das Wesentliche zu beschränken

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-03640-9

Erschienen: 20.11.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wachstum bis zum Zusammenbruch? Stress bis zum Burn-Out? Wer aussteigt, ist am Ende der Sieger.

Nichts scheint uns schwerer zu fallen als Einfachheit. Daher versuchen viele, das Problem der übermäßigen Komplexität zu »lösen«, indem sie rationalisieren, beschleunigen und die Effizienz erhöhen. Damit weichen sie der beängstigenden Herausforderung aus, eine Wahl zu treffen. Frust, Depressionen und Burnout sind daher charakteristisch für den Alltag vieler.

Leo Babauta demonstriert mit diesem Buch, was er predigt. Seine Sprache ist knapp und einfach, die Gliederung logisch. Nach Darlegung der Grundlagen folgen Tipps zu verschiedenen Lebensbereichen: Einfachheit im Zeitmanagement, Einfachheit bei den täglichen Aufgaben, Einfachheit beim E-Mail-Verkehr, Einfachheit bei der Organisation des Arbeitsplatzes, Einfachheit beim täglichen Fitnessprogramm. Seine Maxime: »Finde heraus, was wesentlich ist, und eliminiere den Rest.«

• Mit konkreten Tipps, wie man sich auf das Wesentliche konzentriert

Leo Babauta (Autor)

Leo Babauta ist Journalist und arbeitet seit mehr als 17 Jahren als Reporter, Redakteur und freier Autor. 2007 startete er seinen Blog »Zen Habits« und schrieb dafür täglich Artikel darüber, wie man seine Ziele erreicht, über Produktivität und Organisation, Gesundheit und Fitness, Einfachheit und Glück, Familie und Finanzen. Inzwischen zählt der Blog zu den 50 erfolgreichsten der Welt.

Aus dem Amerikanischen von Franchita Mirella Cattani
Originaltitel: The Power of Less
Originalverlag: Hyperion

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-03640-9

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Riemann

Erschienen: 20.11.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht