VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wenn ein Wunder geschieht Inspirierende, wahre Geschichten über Heilung, Hoffnung und Liebe

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-08935-1

Erschienen: 26.11.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das Wunderbare ist ganz nah – und kann unser Leben auf einen Schlag verändern

Wunder geschehen – und sie sind weder Glück noch Zufall, sondern entstehen durch die Kraft unseres Bewusstseins. Dr. Bernie S. Siegel, Bestsellerautor und weltbekannter Ganzheitsmediziner, versammelt die berührendsten Geschichten aus seiner über 30-jährigen Praxiserfahrung. Geschichten von Menschen, die ihre ganz persönlichen Krisen und Schicksalsschläge auf wundersame Weise überwunden haben – ob schwere Krankheit, Familientragödien oder lebensbedrohliche Gefahrensituationen. Jede Geschichte führt auf spannende und beeindruckende Weise vor Augen: Wir alle haben das Potenzial, Wunder entstehen zu lassen. In jeder Situation des Lebens, egal, wie ausweglos sie auch erscheinen mag. Ein Buch, das Zuversicht und Hoffnung spendet und das uns zur Quelle unserer heilenden Kräfte führt.

Dr. Bernie S. Siegel (Autor)

Dr. Bernie S. Siegel

Als einer der bekanntesten Ganzheitsmediziner ermutigt Bernie Siegel Patienten auf der ganzen Welt, ihr inneres Heilpotenzial zu entdecken, um den Genesungsprozess aktiv zu fördern. Der Autor mehrerer sehr erfolgreicher Bücher ist seit vielen Jahren maßgeblich an der Ethikdiskussion im Gesundheitswesen beteiligt. Er lebt mit seiner Frau in Woodbridge, Connecticut.

Aus dem Amerikanischen von Kurt Lang
Originaltitel: A Book of Miracles
Originalverlag: New World Library

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-08935-1

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Integral

Erschienen: 26.11.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Etwas seltsame Heilungsgeschichten

Von: Curin Datum: 18.07.2017

https://www.lovelybooks.de/mitglied/Curin/

Immer wieder hört man davon, dass Menschen trotz schlechter Prognosen wieder gesund geworden sind und andere schwere Krisen auf wundersame Weise überwinden konnten. Solche Erlebnisse bezeichnen wir als Wunder, weil niemand genau erklären kann, wie so etwas überhaupt möglich ist. Dr. Bernie Siegel hat in diesem Buch genau solche Geschichten gesammelt, die allesamt von Menschen stammen, die aufgrund seiner Ratschläge ihr Selbstheilungspotenzial ausgeschöpft haben.
Mich hat dieses Buch neugierig gemacht und ich war vor dem lesen gespannt darauf, in welcher Art und Weise Menschen Wunder erleben durften und worauf sie diese zurückführen. Leider haben mich viele von den Geschichten eher ratlos und skeptisch zurück gelassen, manche haben mich sogar ziemlich schockiert. Andere wenige haben mich wiederum mehr angesprochen und mir mehr zugesagt.
Was mich allerdings bei fast allen Erlebnissen vorkommt und gestört hat, ist die ständige Erwähnung von Dr. Bernie Siegel, der immer hochgelobt wird. Das kam sehr merkwürdig bei mir an.
Zwischen den Geschichten finden sich immer wieder Erläuterungen von Dr. Bernie Siegel und einige Ratschläge von ihm. Vor dem Buch hatte ich noch nichts von ihm gehört und war anfangs positiv davon überrascht, dass er in seinen Behandlungen zusätzlich zu seinen medizinischen Erkenntnissen auch um das seelische Wohl seiner Patienten besorgt ist und darauf eingeht. Stutzig machte mich während des Lesens dann allerdings die Aussage, dass er einen geistliche Führer habe und dass es ihm grundsätzlich egal sei, durch welche Macht letztendlich ein Mensch Hilfe und Heilung erfährt.
Insgesamt hat mich ,,Wenn ein Wunder geschieht" etwas ratlos zurück gelassen. Doch trotz aller Skepsis gab es ein paar Geschichten, die auch mich angesprochen haben.

Voransicht