VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wenn es plötzlich Liebe ist Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-04851-8

Erschienen:  13.08.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Eine Frau, die nicht mehr zu träumen wagt, begegnet einem Mann, dem das Herz einst versteinerte …

Auf den ersten Blick scheint die junge Grace Hall alles zu haben, was das Herz begehrt. Aber ihr Reichtum macht sie verwundbar. Als einige prominente Frauen überfallen werden, heuert sie schweren Herzens einen Bodyguard an. Der verschlossene John Smith gibt ihr zwar Sicherheit, aber zugleich rauben seine Regeln ihr die Freiheit. Es kommt zu scharfen Konflikten, doch langsam wird Grace sehr neugierig, was eigentlich hinter der harten Schale dieses Mannes steckt …

Jessica Bird (Autorin)

Ihren ersten Roman schrieb Jessica Bird noch vor dem College. Und zehn Jahre später, als sie bereits als Rechtsanwältin in Boston arbeitete, hatte sie noch weitere Versuche in der Schublade. Ihr Mann und ihre Mutter drängten sie, ernst aus dem Hobby zu machen und sich einen Verlag zu suchen. Zum Glück, denn gleich ihr erster Roman wurde ein Erfolg. Inzwischen hat sie schon zweimal den begehrten RITA-Award gewonnen und schreibt unter dem Pseudonym J.R. Ward ebenso erfolgreiche Vampir-Romane.

Jessica Bird ist verheiratet und lebt mit Mann und Hund in Kentucky.

Aus dem Amerikanischen von Annette Charpentier
Originaltitel: An unforgettable Lady
Originalverlag: Ivy Books, New York 2004

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-04851-8

€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen:  13.08.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Es knistert gewaltig...

Von: Catherine Oertel Datum: 06.04.2018

https://catherineoertel.wordpress.com/

Grace Hall, gefangen in einer Ehe, die ihr mehr oder weniger aufgezwungen wurde, versucht nach dem Tod ihres geliebten Vaters die Geschäfte in seinem Sinn am Laufen zu halten. Dabei werden ihr, von Seiten der Mitarbeiter der Stiftung als auch des Aufsichtsrates, einige Steine in den Weg gelegt. Doch sie ist viel stärker als alle von ihr glauben. Sie beißt sich durch. Erst als einige prominente Frauen aus ihrem unmittelbaren Freundeskreis ermordet aufgefunden werden und man ihren Namen auf einer sogenannten Todesliste findet, gibt sie dem drängen ihrer Freunde nach und willigt ein, einen professionellen Leibwächter einzustellen.
John Smith, stellt dieser sich am nächsten Tag, zur vereinbarten Zeit bei ihr vor und brachte damit ihre Welt ins Wanken, denn John Smith war jener geheimnisvolle, fremde Mann der sie auf dem Ball des Botschafters geküsst hatte und welcher ihr seitdem nicht mehr aus dem Kopf ging. Noch ehe sie realisierte was sie tat, hatte sie ihn eingestellt. Dass der Teufel im Detail steckt sollte sie schon bald erfahren. Smith stellte Regeln auf, die sie zu befolgen hatte, außerdem würde er sie zu offiziellen Anlässen begleiten, ihre Wohnung hinsichtlich der Sicherheitsmaßnahmen abchecken und ein Auge auf die Leute in ihrem Umfeld haben, damit konnte sie Leben. Dass er gleich bei ihr einziehen würde, damit hatte sie jedoch nicht gerechnet. Mehr möchte ich vom Inhalt nicht verraten, nur so viel: Ihr werdet das Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn es wird heiß, turbulent, unterhaltsam und mega spannend.
J.R. Ward schrieb diesen Roman unter dem Pseudonym Jessica Bird, doch sie kann ihren exzellenten Schreibstil nicht verbergen. Auch in einer J. Bird steckt eine waschechte J. R. Ward. Erotisch, sinnlich, leidenschaftlich, mit einer guten Portion Crime schickt sie in „Wenn es plötzlich Liebe ist“ den Leser auf eine spannende Reise durch die Welt der Reichen und Schönen.
Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen und fühlte mich bestens unterhalten. Eine schöne Liebesgeschichte voller Leidenschaft und Spannung.
Fazit: Es knistert gewaltig. Unterhaltsame Lektüre, sinnlich, leidenschaftlich und garantiert nicht langweilig. Klare Leseempfehlung von mir!

locker und leicht zu lesen

Von: Dorothea Müller Datum: 28.01.2016

buecherebooksmehr.wordpress.com

Eine Frau, die nicht mehr zu träumen wagt, begegnet einem Mann, dem das Herz einst versteinerte …

Grace Hall gehört zu den einflussreichsten Frauen New Yorks. Doch niemand weiß das ihr Mann und sie sich Scheiden lassen. Als die ersten reiche Frau getötet wird und ein Beitrag am Tatort zurück gelassen wird, in dem auch sie und drei weitere Stehen. Besorgt sie sich professionelle Hilfe. John Smith ist ihr schon einmal über den Weg gelaufen und damals knistert es gewaltig. Auch jetzt sprüht die Leidenschaft nur so.

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, voller Spannung, Leidenschaft und tiefen Gefühle. Etwas Humor war auch dabei und sehr viele der Nebenrollen waren sehr sympathisch. Davon würde ich gerne mehr hören bzw. lesen. Aber Grace ist eine Frau die Gelder hat, aber irgendwie die gleichen Probleme hat wie wir. Mütter, sie wollen das beste für einen, doch meistens ist genau das nicht das was uns gut tut. John - Alphaman und was für einer. mhhhhh Darf ich meine Bestellung aufgeben so einen hätte ich gerne auch! :) Ich habe mich köstlich amüsiert und ein paar Stunden einfach mal alles vergessen.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin