Wer Schatten küsst

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Was wäre, wenn das Kind, das Sie waren, der Person begegnen würde, die Sie heute sind ...

Er stiehlt die Schatten derer, die seinen Weg kreuzen – Freunde, Feinde und seine erste Liebe. Und er erhält so Einblick in ihre Träume, Wünsche und Sorgen. Was soll er aber mit dieser Gabe anfangen, die ihn so verwirrt? Jahre später ist aus dem Schattendieb ein Arzt geworden. Hat er immer noch die Fähigkeit, die Sehnsüchte derer zu erahnen, die ihn umgeben? Erneut wird er mit der Frage konfrontiert: Kann er den Menschen dabei helfen, ihre Träume zu leben, statt ihr Leben zu träumen, und selbst das Glück und die Liebe finden?

Eine Hymne auf die Kindheit, die Träume und die Fantasie.

„So ins Herz treffend, wie Marc Levy guckt, schreibt er auch.“

MAXI (01. April 2012)

Aus dem Französischen von Bettina Runge, Eliane Hagedorn
Originaltitel: Le voleur d'ombres
Originalverlag: Robert Laffont, Paris 2010
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07305-3
Erschienen am  23. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Marc Levy ist 1961 in Frankreich geboren. Mit achtzehn Jahren engagiert er sich beim französischen Roten Kreuz, für das er sechs Jahre tätig ist. Gleichzeitig studiert er Informatik und Betriebswirtschaft an der Universität in Paris. Von 1983 bis 1989 lebte er in San Francisco, wo er sein erstes Unternehmen gründete. 1990 verließ er die Firma und eröffnete mit zwei Freunden ein Architektenbüro in Paris. Er entdeckte schon früh seine Liebe zur Literatur und zum Kino und schrieb mit siebenunddreißig Jahren seinen ersten Roman, »Solange du da bist«, der von Steven Spielberg verfilmt und auf Anhieb ein Welterfolg wurde. Seitdem wird Marc Levy in neunundvierzig Sprachen übersetzt, und jeder Roman ist ein internationaler Bestseller. Marc Levy, der mit seiner Familie in New York lebt, ist mit 40 Millionen verkauften Büchern der erfolgreichste französische Autor weltweit.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

„Eine poetische Fantasie.“

B.Z. am Sonntag (27. Mai 2012)

„Wundervolle Story über die Kraft der Liebe.“

JOY (13. April 2012)

„Voller Poesie.“

Lea (03. April 2012)

„Warmherzig und rührend.“

MAXI (12. April 2012)

„Marc Levy ist mit Wer Schatten küsst ein modernes Märchen gelungen. Seine Sprache berührt, die Geschichte ist wunderschön und geht ans Herz.“

frauenzimmer.de (23. November 2012)

„Poetisch.“

Neue Woche (04. Mai 2012)

„Traumhafte Lektüre, nicht nur für Frauen.“

Buchjournal (12. Juni 2012)

„Levys elfter Roman ist eine zärtliche und unkomplizierte Geschichte über die Bedeutung von Liebe, Familie und Freundschaft.“

BÜCHER (04. Dezember 2012)

„Das neue Buch des französischen Bestseller-Autors Marc Levy Wer Schatten küsst lässt sich kaum weglegen.“

Tina (23. Mai 2012)

„Dieser Roman ist eine Hymne auf die Kindheit, die Träume und die Phantasie!“

Ladies Drive (CH) (01. Juni 2012)