Wie Frauen fischen und jagen

Roman

eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Nach welchen Regeln funktioniert das Spiel zwischen Männern und Frauen?

Um dieser Frage nachzugehen, wird die vierzehnjährige Jane zur schüchternen, aber genauen Beobachterin ihres älteren Bruders Henry und seiner neuen Freundin Julia. Doch als die beiden sich trennen, muss Jane erkennen, dass die Sache mit der Liebe noch viel komplizierter ist, als sie vermutet hatte. Als Erwachsene baut Jane in puncto Männer auf eine Mischung aus buddhistischer Gelassenheit und spitzer Selbstironie. Bis sie Robert begegnet und sich wünscht, sie hätte die Regeln des Spiels damals begriffen.

Vom Sommer ihres Erwachsenwerdens bis zum letzten Versuch, ihre große Liebe zu retten, spannt Jane den Bogen einer wunderschön komischen, aber auch traurig wahren Geschichte, die man nicht so schnell vergisst.

»Ein witziger, zu Herzen gehender Bildungsroman aus der Single-Metropole New York«

Stern

Originaltitel: The girls guide to hunting
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14937-6
Erschienen am  05. November 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Melissa Bank

Melissa Bank, 1961 geboren, war im Verlagsgeschäft und als Werbetexterin tätig. Ihr Debütroman »Wie Frauen fischen und jagen« eroberte auf Anhieb die internationalen Bestsellerlisten. Ihr zweiter Roman, »Dinge, die Frauen aus Liebe tun« erschien ebenfalls im Diana Verlag. Melissa Bank wurde unter anderem mit dem Nelson Algren Award ausgezeichnet. Heute lebt die Autorin in New York und East Hampton.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

»Ein humorvoller Debütroman!«

Die Woche

»Genau beobachtet und mit viel Galgenhumor erzählt.«

Süddeutsche Zeitung Magazin

»Subtil, sensibel, sophisticated!«

Hamburger Abendblatt

»Ein ebenso lustiges wie weises Buch!«

Amica

Weitere E-Books der Autorin

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich