Wie Sie den Schwedenkrimi des Jahrhunderts schreiben

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Stieg Larsson hat es getan, Henning Mankell auch, Håkan Nesser, Camilla Läckberg und Åsa Larsson. Die Experten in Sachen Spannung eroberten mit ihren Bestsellern die Welt. Henrik Lange enthüllt mit Augenzwinkern und charmanten Zeichnungen, was der Erfolgsautor für eine Krimi-Bestsellerstory ganz unbedingt braucht: Der ermittelnde Kommissar im Mittelpunkt beispielsweise muss – stets schlecht rasiert, verkatert und mit Kippe im Mundwinkel – den komplizierten Fall natürlich lässig lösen, zugleich schlägt er sich mit Exfrau, Kindern, Alkoholproblemen und schlechtem Sex herum. Niemals fehlen dürfen beim Personal der peinliche Vorgesetzte, die nervige Journalistin, der Dorftrottel und die alte Dame. Merke außerdem: Die Kaffeemaschine ist immer kaputt! Eine hinreißende Persiflage auf das geniale und verblüffend schlichte Bauprinzip des beliebten Erfolgsgenres.

»Mordsmäßige Lektion«

Nordis (20. August 2016)

Aus dem Schwedischen von Leena Flegler
Originaltitel: Lektion i Mord
Originalverlag: Kartago Förlag, Stockholm 2015
eBook epub (epub)
durchgehend s/w illustriert
ISBN: 978-3-641-18006-5
Erschienen am  18. Juli 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Henrik Lange wurde 1972 in Göteborg geboren. Er hat mehrere Bücher veröffentlicht und dazu unzählige Kinder- und Sachbücher illustriert. Das Zeichnen brachte er sich selbst bei. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. In Deutschland bekannt wurde er mit seinen witzigen Comic-Büchern »Weltliteratur für Eilige« und »Filmklassiker für Eilige«. Die humorvolle Kurzzusammenfassung bekannter Werke – vier schlichte Zeichnungen auf einer Seite – sind sein Markenzeichen.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Ein aberwitziges Büchlein, das neben der düsteren Atmosphäre der Schwedenkrimis reichlich Abwechslung bietet.«

Literaturschock.de (14. September 2016)

»ein Vergnügen für alle Krimiliebhaber.«

Der Evangelische Buchberater (01. Oktober 2016)

»Alles in Allem schuf Lange ein Buch, das den Zeitgeist trifft: Humor mit Comic und Kriminalliteratur gemischt.«