Wie der Weihnachtsmann beinahe das Weihnachtsfest verpasste

Mit Illustrationen von Susanne Göhlich
Ab 6 Jahren
(6)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Der Weihnachtsmann im Weihnachtsstress

Der Weihnachtsmann hat Lieferschwierigkeiten! Weil er ein so gutes Herz hat, verteilt er Plätzchen, Äpfel und Nüsse an die hungrigen Waldtiere, bis der ganze Sack leer ist. Und als er zurück nach Hause laufen und Nachschub für die Kinder besorgen will, verläuft er sich im Winterwald! Jetzt wird die Zeit bis Heiligabend richtig knapp. Doch da greifen die Wichtel ein. Sie nehmen den halb erfrorenen Weihnachtsmann mit in ihre Werkstatt, versorgen ihn mit heißer Suppe, und dann geht's los! Die Wichtel backen, basteln, hämmern und sägen die schönsten Geschenke, und sie erfüllen dem Weihnachtsmann sogar seinen eigenen größten Wunsch: einen richtigen Rentierschlitten. Jetzt kann Weihnachten werden – und zwar pünktlich!


Mit Illustrationen von Susanne Göhlich
eBook epub (epub)
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-641-24191-9
Erschienen am  30. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Oder wieder Weihnachtsmann zu seinen Wichteln kam

Von: Kaito

22.01.2020

Zauberhaft weihnachtliche Geschichte für kleine Leser. Meinung: Dieses wunderhübsch illustrierte Weihnachtsbuch habe ich spontan auf meine Dezember-Leseliste gesetzt. Und es hat sich gelohnt. Empfohlen ab 6 Jahren eignet es sich wohl vor allem als Vorlesebuch. Für Erstleser könnte es noch etwas zu viel Text sein. Aber es lohnt sich in jedem Fall einen Blick in dieses Büchlein zu werfen, denn die Bilder sind einfach zuckersüß! Die Geschichte erzählt von einem Weihnachten, als die Kinder noch Plätzchen, Nüsse und selbst gestrickte Socken bekommen haben. Der Weihnachtsmann verbringt das ganze Jahr damit alles vorzubereiten. Doch dann kommt ihm sein großes Herz dazwischen… Er ist so liebenswert und ein bisschen “Opi”-haft beschrieben, dass man ihn einfach sofort ins Herz schließen muss. Ich hätte ihm sicher verziehen, wenn Weihnachten einmal ausgefallen wäre. Aber zum Glück gibt es die fleißigen Zwerge, die ihm helfen das Fest zu retten! Die Geschichte ist liebevoll und spannend erzählt. Dazu gibt es wunderbare und große Illustrationen von Susanne Göhlich. Fazit: Eine herzerwärmende und lustige Geschichte mit vielen wunderschönen Illustrationen. Perfekt um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen! Dieses Buch werde ich im nächsten Jahr bestimmt nochmal auf dem Regal ziehen!

Lesen Sie weiter

Absolute Empfehlung!

Von: Liz

17.01.2020

Titel: Wie der Weihnachtsmann beinahe das Weihnachtsfest verpasste Autor:Wolfram Hänel Genre: Kinder-Weihnachts-Geschichte Inhalt: Der Weihnachtsmann hat Lieferschwierigkeiten! Weil er ein so gutes Herz hat, verteilt er Plätzchen, Äpfel und Nüsse an die hungrigen Waldtiere, bis der ganze Sack leer ist. Und als er zurück nach Hause laufen und Nachschub für die Kinder besorgen will, verläuft er sich im Winterwald! Jetzt wird die Zeit bis Heiligabend richtig knapp. Doch da greifen die Wichtel ein. Sie nehmen den halb erfrorenen Weihnachtsmann mit in ihre Werkstatt, versorgen ihn mit heißer Suppe, und dann geht's los! Die Wichtel backen, basteln, hämmern und sägen die schönsten Geschenke, und sie erfüllen dem Weihnachtsmann sogar seinen eigenen größten Wunsch: einen richtigen Rentierschlitten. Jetzt kann Weihnachten werden – und zwar pünktlich! Meine Meinung: Zunächst liebe ich die vielen kleinen und auch mal größeren Zeichnungen. Jede einzelne war detailgetreu und hat das Lesevergnügen gesteigert. Während dem Lesen kam man so noch mehr in Weihnachtsstimmung und konnte in die Geschichte eintauchen. Die Geschichte fand ich wirklich süß geschrieben und auch nicht künstlich in die Länge gezogen oder sowas. Noch Tage später, als ich das Buch gesehen habe, hat es mir ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Es passt nicht in mein normales Leseshema, aber es war definitiv mal eine gelungene Abwechslung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Wolfram Hänel

Wolfram Hänel, 1956 in Fulda geboren, lebt in Hannover und Berlin. Er arbeitete als Plakatmaler, Theaterfotograf, Werbetexter, Studienreferendar, Spiele-Erfinder und Dramaturg, bevor er 1987 zu schreiben anfing. Bislang sind über 100 Romane, Erzählungen und Bilderbücher von ihm erschienen, die in insgesamt 25 Sprachen übersetzt wurden. Für seine schriftstellerische Tätigkeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur.

www.haenel-buecher.weebly.com

Zur AUTORENSEITE

Susanne Göhlich, 1972 in Jena geboren, lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Neben dem Studium der Kunstgeschichte begann sie zu zeichnen; sie arbeitet heute als freie Autorin und Illustratorin und hat zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht.

zum Illustrator