VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wintersterne Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18895-5

Erschienen:  09.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen sie sich auf Anhieb. Gemeinschaftliche Streifzüge durch die winterlich verzauberte Stadt konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit und führen sie zu besonderen Begegnungen. Und vor allem zu sich selbst.

"Warmherzig!"

Frauenzeitschrift SUPERIllu (02.11.2017)

Isabelle Broom (Autorin)

Isabelle Broom, geboren 1979 in Cambridge, hat Medienwissenschaft an der University of West London studiert und arbeitet als Redakteurin und Autorin. Eine Europareise nach ihrem Studium führte sie auf die griechische Insel Zakynthos, wo sie unvergessliche Monate verbrachte. Olivensommer ist ihr Debütroman.


Uta Rupprecht (Übersetzerin)

Uta Rupprecht studierte in München Germanistik und übersetzte dann einige Jahre lang Literatur aus dem Englischen. Von 1996 bis 2009 arbeitete sie als Verlagslektorin in München und Berlin. Sie lebt als Übersetzerin und freiberufliche Lektorin in München.

"Warmherzig!"

Frauenzeitschrift SUPERIllu (02.11.2017)

»Ein Roman, der das Herz berührt. Perfekt für lange Winterabende.«

Sunday Mirror

»Die britische Autorin Isabelle Broom erzählt nicht nur die Geschichte dreier völlig unterschiedlicher Frauen, sondern zeichnet auch ein liebevolles und präzises Bild von Prag, (…). Ein Roman mit viel Atmosphäre, der zugleich ein Reiseführer ist.«

Schweizer Familie (CH), Magazin (04.01.2018)

Aus dem Englischen von Uta Rupprecht
Originaltitel: A Year and a Day
Originalverlag: Penguin Random House UK

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18895-5

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

Erschienen:  09.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Wintersterne - Isabelle Broom (Rezension)

Von: Mellis Bücherwelt Datum: 22.01.2018

https://mellisbuecherwelt.wordpress.com/

Titel: Wintersterne

Autorin: Isabelle Broom

Verlag: DIANA

Seitenzahl: 345

Preis: 9,99€

Inhalt

Im verschneiten Prag lernen sich die Frauen Hope, Megan und Sophie kennen. Schnell freunden sich die Frauen miteinander an, doch immer wieder werden sie auch mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Sie alle haben ihre Probleme und versuchen, während ihrer Reise nach Prag ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Doch das ist gar nicht so einfach, bei allem was vorgefallen ist und noch vorfallen wird…



Rezension

Am Anfang des Buchs war ich ein wenig skeptisch und nicht besonders überzeugt. Ein paar Gedankengänge waren für mich nicht nachvollziehbar (z.B.: Wenn Megan nichts von Ollie will, wieso denkt sie dann über ihre Unterwäsche nach oder darüber, ob sie sich die Beine rasieren soll?) und es waren ein paar „Fehler“ im Buch (der Tee ist auf einmal nur noch lauwarm, obwohl sie gerade erst den Wasserkocher angestellt hat? Ihre Wangen sind vom zweiten Glas Wein gerötet aber vor ihr steht ein leeres Bierglas?), die mich persönlich ein wenig gestört haben.

Anfangs hat mich auch der häufige Sichtwechsel zwischen den drei Frauen genervt, das ist jedoch im Laufe des Buchs besser geworden, da sich später die Geschichten der Frauen und ihr Aufenthalt in Prag verbinden, sodass man nicht alle paar Seiten in eine komplett andere Geschichte geworfen wird.

Die ersten 100 Seiten fand ich eher ein wenig anstrengend zu lesen, da zwar die Stadt Prag und ihre Architektur wunderschön beschrieben wurde, sodass man, auch wenn man noch nie dort war, herauslesen kann, dass es ein wunderschöner und fast magischer Ort ist. Gleichzeitig kommt meiner Meinung nach dabei aber die Geschichte der drei Frauen ein wenig zu kurz, da man auf den ersten 100 Seiten noch nicht all zu viel über ihre Vergangenheit und Gefühlswelt erfährt. Im Laufe des Buchs ändert sich das jedoch. Ich habe immer mehr Gefallen an den Geschichten, Gedanken und den Charakteren selbst gefunden und somit auch am ganzen Buch. Im Laufe der Zeit kann man jeden von ihnen besser verstehen und sich immer mehr in die einzelnen Charaktere hineinversetzen.

Lediglich bei Sophie hat es ein wenig länger gedauert, bis man sie wirklich verstehen konnte. Zuerst kam es mir ein wenig unglaubwürdig vor, wie sehr sie ihren Freund Robin vermisst, der doch schon in wenigen Tagen nachkommen sollte. Doch als man schließlich auch mehr über Sophies Vergangenheit erfährt, wird einem alles klar.

Eine extrem unerwartete Wendung im Buch sorgt für sehr viel Spannung am Ende der Geschichte, sodass man kaum aufhören kann zu lesen. Für die ersten hundert Seiten habe ich relativ lange gebraucht, die anderen knapp 250 Seiten hingegen habe ich in zwei oder drei Tagen verschlungen. Das Ende fand ich super und so kann ich letztendlich sagen, dass ich das Buch klasse fand, obwohl ich das anfangs nie erwartet hätte.

Zusammenfassung: Den Anfang fand ich noch nicht besonders interessant fand, im Laufe des Buchs habe ich aber immer mehr Gefallen am Buch und den Charakteren gefunden. Die Beschreibungen der Plätze, Gebäude und der Atmosphäre in Prag waren wunderschön und wecken im Leser den Wunsch, diese anscheinend so wunderschöne und magische Stadt selbst einmal zu besuchen und sich selbst von ihrer Schönheit zu überzeugen. Am Ende fiebert man mit jedem Charakter mit und hat eine genaue Vorstellung davon, wie das Buch ausgehen soll, damit die Charakere glücklich sind. Der Schluss ist klasse und bildet eine wunderschönen Abschluss für das ganze Buch

Damit bekommt das Buch von mir 4 von 5 Sternen und ich würde es jedem von euch wirklich empfehlen!

Liebeserklärung an Prag

Von: Witch of apartment 23 Datum: 14.01.2018

https://witchofapartment23.wordpress.com/

Wenn du den Zauber einer Stadt durch das Buch spüren kannst, scheint das wahrhaftig zu sein. Die Autorin scheint für die Stadt zu schwärmen und hat ein wirkliches Talent diese Liebe auszudrücken.

Klappentext: Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen sie sich auf Anhieb. Gemeinschaftliche Streifzüge durch die winterlich verzauberte Stadt konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit und führen sie zu besonderen Begegnungen. Und vor allem zu sich selbst.

(Quelle: Radom House Bloggerportal)

Meine Meinung: Schnell wird klar, dass Prag eine besondere Stadt ist, die alle Charaktere berührt und verändert. Auch wenn Hope, Megan und Sophie sehr unterschiedlich sind und jede ihr eigenes Päckchen trägt, ist die Begegnung der drei von großer Bedeutung. Sie lernen ihre Gegenüber kennen und dadurch ihre eigenen Probleme zu reflektieren. Zwischendurch erinnerte mich der Roman an einen kleinen Reiseführer, an eine Liebeserklärung an Prag – die Autorin muss die Stadt wirklich mögen. Das hat dazu geführt, dass auch ich richtig Lust auf Prag bekommen habe und besonders im Winter dort hin reisen möchte. Zwischendurch war mir die Schwärmerei allerdings auch etwas zu viel, das Wort Karlsbrücke schien gefühlt auf jeder Seite aufzutauchen. Durch den lockere Schreibstil von Broom ging mir das Lesen leicht von der Hand und besonders gegen Ende wollte ich meinen Tolino nicht mehr aus der Hand legen. Auch wenn ich den Plottwist eigentlich erahnt hatte und sich ein ungutes Gefühl mit fortschreitendem Lesen auftat, war ich dennoch mitgerissen von den Ereignissen gegen Ende des Buches. Ein wirklich schönes Buch für den Winter!

Erster Satz:

Als die Nacht hereinbrach, begann es zu schneien, und mit dem Schnee kam die Stille.

Kurz und knapp:

#Prag #Reiselust #Schicksäle

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin