VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Winterwunder Roman

Der Jahreszeitenzyklus (04)

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06393-1

Erschienen: 12.09.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die vier Freundinnen Emma, Mac, Laurel und Parker leiten zusammen eine florierende Hochzeitsagentur. Und bis auf eine haben sie alle die Liebe ihres Lebens gefunden. Nur Parker, das Organisationstalent der Gruppe und eine echte Powerfrau, ist anscheinend mit ihrem Beruf verheiratet – bis Malcomb in ihr Leben tritt. Aber wie soll sie mit ihm eine Beziehung führen, wenn er sich weigert, über seine Vergangenheit zu sprechen?

Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel

ÜBERSICHT ZU NORA ROBERTS BEI RANDOM HOUSE

"Eigentlich kann Nora Roberts nicht mehr besser werden, doch bei ihr gibt es tatsächlich immer noch eine Steigerung. Fantastisch!" Publishers Weekly

Nora Roberts erzählt von Sehnsucht und Schicksal, von irischen Geheimnissen und von der großen Liebe. Mit ihren warmherzigen, fesselnden Romanen erfüllt Nora Roberts die Träume von über 40 Millionen Lesern und ist ein ständiger Gast auf internationalen Bestsellerlisten.

Download Werkverzeichnis (PDF):

» Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel


TRILOGIEN UND SERIEN

Die Sternen-Trilogie

(Guardians-Trilogy)

Die Irland-Trilogie

Die Templeton-Trilogie

Die Quinn-Saga

Die Sturm-Trilogie

Die Insel-Trilogie

(Three Sisters)

Die Zeit-Trilogie

(Key of Light)

Die Garten-Eden-Trilogie

(In the Garden)

Die Ring-Trilogie

(Circle Trilogy)

Die Nacht-Trilogie

(Sign of Seven Trilogy)

Die Unendlichkeit der Liebe

(Silhouette Intimate Moments)

Der Jahreszeitenzyklus

(Bride Quartet)

Die Blüten-Trilogie

(The Inn Boonsboro Trilogy)

O'Dwyer-Trilogie

(Cousins O'Dwyer Trilogy)

EINZELROMANE

Die O'Hara-Serie

SAMMELBÄNDE

Die MacGregor-Serie

DOPPELBÄNDE

  • Verlorene Liebe / Nächtliches Schweigen
  • Verlorene Seelen / Verlorene Liebe

Die Donovan-Serie

Die Calhoun-Serie

Die Cordina-Serie

Die Nachtgeflüster-Serie

(Night Shift)

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Nora Roberts (Autorin)

Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück – denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

www.noraroberts.com

Originaltitel: Happy Ever After (Bride Quartet 4)
Originalverlag: Berkley

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06393-1

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 12.09.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Der Abschlussband des Jahreszeitenzykluses

Von: nef Datum: 19.08.2015

www.buchjunkies-blog.de

Inhalt:
Enthält massive Spoiler zu den ersten drei Teilen 'Frühlingsträume', 'Sommersehnsucht' und 'Herbstmagie'!

Parker kann es kaum fassen - bald schon wird sie die Hochzeiten ihrer drei besten Freundinnen erleben und das Beste daran - es wird in ihrem Haus stattfinden. Die Planung für die Hochzeiten übernehmen die vier Geschäftsführerinnen von Vows natürlich selbst und so steht einiges an Arbeit an. Auch wenn sie natürlich jeder Braut die beste Hochzeit garantieren, so ist es doch etwas anderes, wenn die Familie heiratet.
Gerade wenn ein solches Ereignis ansteht, denkt Parker viel an ihre verstorbenen Eltern. Ohne sie hätten sie die Agentur gar nicht gründen können und sie wären mit Sicherheit stolz auf ihre Kinder. Auf Del, der als Anwalt den ganzen Papierkram übernimmt, und Parker, die pünktlich wie ein Schweizer Uhrwerk plant und durchführt.

Doch während Mac, Laurel und Emma vor Glücksgefühlen nur so sprühen, spürt Parker wie einsam sie eigentlich ist. Allerdings hat sie eigentlich auch keine Zeit für eine Beziehung, denn Vows bestimmt ihr Leben und obwohl sie manche Bräute beinahe in den Wahnsinn treiben liebt sie ihre Arbeit.

Sie hat die Rechnung aber ohne Malcom Kavanaugh gemacht, der sich in den Kopf gesetzt hat dieser kühlen Blonden zu zeigen, dass er anders ist als alle bisherigen Männer in ihrem Leben. Und ehe sich Parker versieht ist sie mitten in einer heißen Affäre mit dem gutaussehenden Automechaniker. Doch sie wäre nicht Parker, wenn sie nicht genau wissen wollen würde, mit wem sie es da zu tun hat. Mal hingegen hat ganz und gar nicht vor seine Vergangenheit mit ihr zu diskutieren und schon bald befinden sich die Beiden in einer Sackgasse - sie wollen nicht ohne einander, können aber auch nicht mit einander.

Meinung:
Nun ist es vollendet - das Quartett um die vier Freundinnen Mac, Laurel, Emma und Parker. Dieses Buch ist wirklich ein schöner Abschluss für die Reihe und ich bin doch ziemlich traurig, dass ich von den vier Mädels nichts mehr lesen werde. Die vier Bücher haben mir außerordentlich gut gefallen, doch Band I 'Frühlingsträume' und dieser Band jetzt waren ganz klar die besten der Reihe.

Man lernt nun endlich auch Parker ein wenig besser kennen, die sonst eher verschlossen und kühl wirkt, und spüren, dass auch in ihr ein Feuer lodert und sie eine Schulter zum Anlehnen braucht. Parker und Malcom sind zwei völlig gegensätzliche Charaktere und gerade das macht ihre Beziehung interessant, aber auch kompliziert.

Ich habe fast die Befürchtung, dass ich diese Bücher noch einmal im Original lesen muss...

Nora Roberts – Winterwunder

Von: The Nerd's Heart Datum: 09.05.2015

thenerdsheart.blogspot.de

Mac, Emma, Laurel und Parker sind seit ihrer Kindheit befreundet und, mittlerweile aus ihren Kinderschuhen herausgewachsen, halten die vier immer noch zusammen wie Pech und Schwefel. Weit entfernt von eigenen Hochzeitsplänen gründen die vier nach dem frühen Tod von Parkers Eltern auf deren Anwesen eine eigene Hochzeitsagentur und verwirklichen damit einen Kindheitstraum. Denn schon als Kinder haben sie sich im Garten gegenseitig „verheiratet“ und oft musste Parkers großer Bruder, natürlich widerwillig, als Bräutigam „herhalten“. Nach anfangs zaghaften Schritten in Richtung Selbstständigkeit ist die Agentur „Vows“ nun über die Stadtgrenzen hinaus sehr beliebt und gefragt. Die Mädels kommen kaum mehr mit ihrer Arbeit hinterher.

Der Jahreszeitenzyklus behandelt in jedem Buch eine andere der vier Frauen, die jeweils einen bestimmten Part im Unternehmen betreuen: Mac ist Fotografin, Emma Floristin, Laurel Konditorin und Parker kümmert sich um die Planung und Betreuung der Kunden. Dennoch ist es eine fortlaufende Geschichte, das heißt die Mädels treten in jedem Buch als Quartett auf. Man lernt also nach und nach das Unternehmen und die vier besser kennen. Man begleitet die Agentur „Vows“ ein ganzes Jahr von Frühling bis Winter.

Der vierte und letzte Teil Winterwunder handelt von Parker. Parker ist die toughe Geschäftsfrau, die Vows am Leben erhält. Ihr Handy und ihren Filofax hat sie immer dabei. Immer. Sie hält alle Fäden in der Hand und springt ein wenn es eng wird. Für ihre Freundinnen würde sie alles tun, was sie immer wieder unter Beweis stellt.

Als sie für eine ihrer Freundinnen ein Auto aus der Werkstatt abholen will, prallt sie auf Malcolm, der sie für die Besitzerin des Autos hält und gleich seinen Unmut über den Zustand des Wagens bei ihr ablädt. Doch Mal beißt bei ihr auf Granit. Parker ist mit allen Wassern gewaschen und lässt sich von einem zugegebenermaßen gutaussehenden Mechaniker nichts sagen. Sie bietet ihm die Stirn und weist ihn in die Schranken. Dumm nur, dass Malcolm sich nach ihrem „Auftritt“ immer öfter auf dem Anwesen herumtreibt. Natürlich gibt er vor nur mit Del, Parkers Bruder, und Jack Poker zu spielen, aber insgeheim hat es ihm die langbeinige Schönheit angetan.

Und die beiden sind das komplette Gegenteil voneinander. Was die beiden aber nicht davon abhält sich voneinander angezogen zu fühlen, nur gibt Parker dem nicht nach. Sie fühlt sich vollkommen unsicher, wenn sie nicht alle Zügel in der Hand hält und genau die möchte Malcolm ihr entreißen. Es macht ihm unheimlich Spaß sie immer wieder aus der Reserve zu locken und sie vor neue Aufgaben zu stellen. Zum Beispiel als er mit seinen Kumpels wettet, dass er es schafft sie auf eine Spritztour auf seinem Motorrad mitzunehmen. Parker hasst Motorräder, aber als sie erfährt, dass alle gegen Malcolm wetten lässt sie sich auf den Spaß ein und muss feststellen, dass sie die Gesellschaft von Mal sehr genießt.

Ich finde die Charaktere von Mal und Parker sehr gelungen. Man merkt bei den beiden einfach, dass sie an sich und ihrer Beziehung zueinander arbeiten und von allen Paaren in dieser Reihe wohl die größte Entwicklung mitmachen. Parker gewöhnt sich daran ab und an andere die Kontrolle übernehmen zu lassen und Malcolm, der anfangs große Probleme hat sich wirklich auf jemanden einzulassen schafft es seine Gefühle und seine Probleme mit jemanden zu teilen und nicht immer alles allein mit sich auszumachen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin