Winterzauber in Mayfair

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ihr steht das schlimmste Weihnachten aller Zeiten bevor, davon ist die junge Lehrerin Emily Parker überzeugt. Von der Liebe enttäuscht, hängt nun auch ihr geliebter Job am seidenen Faden. Denn ihre Chefin brummt ihr das Weihnachtsmusical der Schule auf – und das, obwohl Emily völlig unmusikalisch ist. Doch dann gabeln ihre Schüler den skandalumwitterten Popstar Ray Stone nach einer durchzechten Nacht verkatert im Schulschuppen auf. Könnte er Emilys Rettung sein? Vielleicht wird dieses Weihnachtsfest ja doch das schönste, das Emily je hatte ...


Aus dem Englischen von Ulrike Laszlo
Originaltitel: One Christmas Star
Originalverlag: Aria / Head of Zeus Ltd.
eBook epub (epub), 70 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-26576-2
Erschienen am  21. September 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sehr stimmungsvoll und atmosphärisch

Von: hope23506

15.12.2020

INHALT: Das Weihnchtsfest rückt immer näher und Emily ist überzeugt, dass dieses das schlimmste Weihnachtsfest aller Zeiten für sie wird. Mit der Liebe will es nicht klappen und nun hängt auch noch ihr Job als Lehrerin am seidenen Faden. Ihre Chefin drückt ihr die Organisation des Weihnachtsmusical an der Schule und das, obwohl Emily völlig unmusikalisch ist. Doch dann finden ihre Schüler im Schuppen der Schule den Popstar Ray, der nach einer durchgezechten Nacht dort verkatert liegt. Vielleicht konnte das die Lösung für Emilys Problem sein und dieses Weihnachtsfest wird doch das Schönste. MEINE MEINUNG: Wieder überrascht uns die Autorin zur Weihnachtszeit mit einem wunderschönen und stimmungsvollen Roman und schon das Cover stimmt mich auf das Weihnachtsfest ein. Und was ist das für eine schöne Geschichte. Das ist eine Geschichte, bei der man sich einkuscheln muss, eine Tasse heissen Kakao trinkt und in die man sich einfach fallenlassen kann und geniessen kann. Sie verbreitet soviel Atmosphäre, soviel Stimmung und ist einfach nur zum Dahinschmelzen. Ich liebe den Schreibstil der Autorin und ich liebe das Buch. Durch die bildhafte Sprache konnte ich mir alles gut vorstellen und wurde in die Geschichte hineingeogen. Die Charaktere waren mir symphatisch und die Geschichte hatte viel Tempo. Ein jeder hat hier auch sein Päckchen zu tragen und auch gesellschaftskritische Themen werden angesprochen und wunderbar mit in die Geschichte reingeflochten. Für mich ist auch immer wichtig, dass es nicht zu klischeehaft oder kitschig wird und das ist hier nicht der Fall. Durch authentische Probleme wird der Zugang zur Realität gewahrt FAZIT: Sehr stimmungsvoll, sehr atmosphärisch und eine Geschichte, die ich geliebt habe. Die Bücher der Autorin gehören einfach zu Weihnachten dazu.

Lesen Sie weiter

Eine süße Weihnachtsgeschichte mit viel Humor

Von: eves_bookish_wonderland

30.11.2020

Vor 2 Jahren habe ich mein erstes Buch von Mandy Baggot gelesen und war total verliebt in die weihnachtliche Stimmung und die Romantik. Es war für mich einfach ein mega Wohlfühlbuch. Genau aus diesem Grund musste dann auch ihr neustes Werk gelesen werden. In der Geschichte begleiten wir Emily Parker, die sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich in ihrer Schule befördert zu werden und ihre Trauer über eine verlorene Liebe zu überwinden. Doch nach einigen schwierigen Situationen und damit verbundenen Ärger in der Schule, sieht sie schwarz für ihren Beruf. Emily trifft unter sehr ungewöhnlichen Umständen auf den Musiker Ray Stone, der ihr Chaos nun völlig vervollständigt. Emily ist eine sehr liebenswerte und authentische Protagonistin, die im Laufe des Buches immer mehr über ihren Schatten wächst. Ray war mir auch sehr schnell sehr sympathisch und umso besser man ihn kennenlernt, umso mehr schließt man ihn ins Herz. Ray hat seine ganz eigenen Schwierigkeiten im Leben und dennoch hilft er Emily bei ihren Problemen und so finden die beiden schnell zueinander.. Auch die Nebencharaktere wurden sehr gut ausgearbeitet und blieben nicht zu blass. Besonders die Schüler von Emily fand ich als Nebencharaktere großartig, da alle so unterschiedlich waren. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm leicht und man fliegt durch die Seiten. Das Setting wird so bildlich beschrieben, dass ich wirklich ein Bild von Mayfair vor Augen hatte. Die Geschichte ist generell sehr lebhaft und humorvoll, aber auch emotional und romantisch, ohne kitschig zu sein. Die Autorin spricht einige Themen an, die ich definitiv nicht erwartet hätte und die für mich die Geschichte noch realistischer gemacht haben. Es sind sehr ernste Themen, die für mich auch gerne etwas mehr in den Fokus hätten rücken können, da sie so wichtig sind.. Aber für das weihnachtliche Wohlfühlen wahrscheinlich auch nicht so gut gepasst hätten, wenn es hier zu ernst geworden wäre. Die Dialoge, aber auch die Songtexte für Emilys Musical, dass sie planen muss, fand ich unterhaltsam. Es war keine Handlung, die man nicht vorab erwarten könnte, aber nichts desto trotz haben mich einige Szenen unerwartet getroffen und überrascht. Generell musste ich einige Male sehr schmunzeln und habe das Chaos und die verschiedenen Menschen rund um Emily genossen. Es gab ständig neue lustige Szenen zwischen den Momenten, in denen etwas total schief lief. Emilys Freunde sind mir besonders ans Herz gewachsen und ich würde so gern eine Geschichte nur über Jonah und Allan lesen. Die beiden haben Emily geholfen, wo sie nur konnten und ihre witzige Art hat mir die Lesezeit versüßt. Die Liebesgeschichte hätte für meinen Geschmack gerne noch etwas romantischer und mehr in den Vordergrund rücken können, aber ich fand sie dennoch sehr schön. Fazit: Eine süße Geschichte, die einfach gut tut beim Lesen. Ich mag die Geschichten der Autorin wirklich sehr. Es war eine tolle Mischung aus ernsten Themen, Humor und Wohlfühlen. Dennoch kam mir die weihnachtliche Stimmung etwas zu kurz. Auch die Liebesgeschichte kam für meinen Geschmack zu kurz, aber die wundervollen Charaktere haben das Ganze wieder ausgeglichen. Ich kann die Geschichte für ein gemütliches Adventswochenende sehr empfehlen, wenn ihr einfach mal abschalten wollt und eine süße Geschichte braucht. Von mir gibt es 4 von 5 Sterne

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Mandy Baggot ist preisgekrönte Autorin romantischer Frauenunterhaltung. Sie hat eine Schwäche für Kartoffelpüree und Weißwein, für Countrymusic, Reisen – und natürlich für Weihnachten. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann, ihren Töchtern und den Katzen Springsteen und Kravitz in der Nähe von Salisbury.

www.mandybaggot.com

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books der Autorin