Wolf

Der 7. Fall für Jack Caffery
Psychothriller

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein einsames Haus am Waldrand. Es war ihr
Zufluchtsort. Jetzt ist es die Hölle.

„Es hört sich an, als würden sie gerade meine Tochter oder meine Frau bedrohen. Ich weiß nicht, was passiert. Jetzt ist es still.“ Vor vierzehn Jahren wurde ein junges Liebespaar brutal ermordet. Der Hauptverdächtige gestand das Verbrechen und wurde verurteilt. Aber die Erinnerung an die Morde ist noch nicht verblasst. Als Oliver Anchor-Ferrers mit seiner Familie in das einsam gelegene Ferienhaus in der Nähe des damaligen Tatorts zurückkehrt, macht er eine schockierende Entdeckung: Ist der Täter von einst etwa wieder auf freiem Fuß? Noch kann er nicht ahnen, dass das schon bald nicht mehr seine größte Sorge sein wird. Der Albtraum kehrt mit voller Macht zurück, nur diesmal ist er die Hauptfigur ...

"Spannend und voller überraschender Wendungen. Atmen nicht vergessen!"

Kleine Zeitung (Graz) (18. Juli 2015)

Aus dem Englischen von Rainer Schmidt
Originaltitel: Wolf
Originalverlag: Bantam Press
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14021-2
Erschienen am  23. Februar 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Inspektor-Caffery-Thriller

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Mo Hayder

Mo Hayder avancierte mit ihrem Debüt, dem Psychothriller »Der Vogelmann«, über Nacht zur international gefeierten Bestsellerautorin. Der Nachfolger »Die Behandlung« wurde von der Times zu einem der zehn spannendsten Thriller aller Zeiten gewählt. 2011 bekam Mo Hayder den »CWA Dagger in the Library« für ihr bisheriges Gesamtwerk, im Jahr darauf wurde »Verderbnis« mit dem renommierten Edgar Award für das beste Buch des Jahres ausgezeichnet. Die Autorin lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in Bath, England.

Weitere Informationen zur Autorin unter www.mohayder.net

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

„Psychothriller der Extraklasse“

MEINS (05. März 2015)

"Nervenkitzel pur!"

Dresdner Morgenpost (03. Mai 2015)

"...ein hervorragender, spannungsgeladener Thriller, die einiges an überraschenden Wendungen und Härte aufzuweisen hat und eine sehr empfehlenswerte Lektüre darstellt."

Michael Lehmann-Pape/www.rezensions-seite.de

"Furchteinflößend!"

Karin Slaughter

"Intelligentes, sehr atmosphärisches Psychothriller-Hightlight"

www.krimikiosk.blogspot.de (23. März 2015)

"Sehr spannend, gruselig und wie immer etwas brutal...."

Westfalenblatt (05. April 2015)

"Nervenkitzel!"

Neue Woche (20. März 2015)

"Atemberaubend!"

Tess Gerritsen

"Fesselnd!"

Harlan Coben

„Punktgenau und präzise beschreibt sie die Gefühle, Erwartungen und Zweifel ihrer Figuren und schafft so atemlose Spannung.“

BoKAS - Bonner Krimi Archiv (01. Februar 2015)