VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Zehn kleine Krabbelfinger Spiel und Spaß mit unseren Kleinsten

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 16,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16685-4

Erschienen:  09.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Service

  • Biblio

Seit mehr als 25 Jahren ist dieses Buch ein Renner unter jungen Eltern. Mit seinen Spielanregungen aus dem PEKiP, Liedern, Fingerspielen und Bastelanleitungen für Spielzeuge, die Babys juchzen lassen, gehört es zur Grundausstattung im Kinderzimmer. Die Neuausgabe überzeugt durch ihre moderne, fröhliche Ästhetik mit neuen Fotos und Illustrationen sowie durch ein frisches, ansprechendes Layout. Die Krabbelfinger: für viel Spaß in der Familie und eine kindgerechte Förderung.

Wie immer dabei:

•Schoß-und Schaukelspiele

•Lustige Sinnesspiele mit Sand, Laub, Watte u.v.m.

•Neu getextete Volkslieder

•Bastelanleitungen für originelle Spielsachen aus Haushaltsmaterial

•Fingerspiele, Verse und Reime.

Marianne Austermann (Autorin)

Marianne Austermann leitete viele Jahre »Spiel- und Bewegungskurse für Babys und Kleinkinder« nach dem »Prager-Eltern-Kind-Programm« in Berlin.


Gesa Wohlleben (Autorin)

Gesa Wohlleben leitete viele Jahre »Spiel- und Bewegungskurse für Babys und Kleinkinder« nach dem »Prager-Eltern-Kind-Programm« (PEKiP) in Berlin.

eBook (epub)
Vierfarbig mit zahlreichen Fotos und Illustrationen

ISBN: 978-3-641-16685-4

€ 12,99 [D] | CHF 16,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen:  09.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Ein wunderschönes Buch

Von: Amber144 Datum: 25.01.2018

https://www.instagram.com/144amber

Ich habe bei dem Buch eigentlich nur verschiene Sprachverse für Kleinkinder und Kinder erwartet, aber das Buch ist eine wahre Schatzkiste an verschiedenen Möglichkeiten das Kind zu beschäftigen.

Vor allem, dass dort die verschiedenen Alterstufen genau beachtet werden, aber zu jedem Alter passende Verse und Spiele aufgeführt sind, hat mich sofort überzeugt.

Die Materialien für die Spielzeuge, die gebaut werden können, hat man zum großen Teil im Haushalt und so sind diese Dinge schnell gebaut, wenn das Wetter mal schlecht ist und nicht nach draußen kann.

Die beschriebenen Verse und Lieder sind mir teilweise bekannt gewesen, andere waren aber ganz neu für mich und ich war über die Vielfalt begeistert.

Ein wirklich tolles Buch, dass auch für Erzieherinnen und Erzieher durchaus interessant ist.

Zehn kleine Krabbelfinger

Von: NotFromBadParents Datum: 09.10.2017

https://notfrombadparents.wordpress.com

Spiel und Spass mit unseren Kleinsten – das verspricht „Zehn kleine Krabbelfinger“ von Marianne Austermann und Gesa Wohlleben. Und das Versprechen wird gehalten! Meine nun 10 Monate alte Tochter und ich hatten einige Monate Zeit uns mit den Liedern, Reimen und Fingerspielen vertraut zu machen. Neben den Klassikern enthält das Standardwerk aus dem Kösel-Verlag neue Versionen bekannter Volkslieder und kreative Spiel- und Bastelideen, die man bereits mit den Allerkleinsten umsetzen kann.

Die Verse und Lieder haben einfache Melodien und gut einprägsame Texte. Ich singe unheimlich gerne und laut – kann allerdings keine Noten lesen. Für diejenigen von Euch, die dies erlernt haben, sieht das Buch auch die entsprechenden Liednoten vor.

Nahezu jedes Spiel ist mit wunderschönen Fotos bebildert und kleine gezeichnete Marienkäfer begleiten den Leser durch das gesamte Buch. Die Anweisungen sind sehr genau beschrieben – das Einzige was mir persönlich fehlt, sind Angaben, für welches Entwicklungsstadium das jeweilige Spiel besonders gut geeignet ist. Natürlich lernt jedes Kind in einem anderen Tempo – dennoch wäre es ein gutes Anhaltspunkt (insbesondere für Neumütter).

Eltern, die ihr erstes Kind bekommen, kann ich dieses Buch mit 5 von 5 Sternen empfehlen. Ich habe allerdings durch meinen älteren Sohn bereits PEKiP und ElBa-Kurse besucht und in diesen Krabbelgruppen schon einen Großteil der Verse, Lieder und Fingerspiele kennengelernt. Für Eltern, die bereits ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht haben, ist dieses Buch dennoch interessant, da es neben den Klassikern aus den Babykursen auch tolle Bastelanleitungen und Spielideen enthält.

Insgesamt erhält dieses Buch von mir

4 von 5 Sterne

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autoren