VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Zeiten des Aufruhrs Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-12995-8

Erschienen: 17.09.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Hinter der pastellfarbenen Fassade der amerikanischen Vorstadthäuser an der »Revolutionary Road« lebt das junge Ehepaar Wheeler genau das Leben, das es niemals gewollt hat: zwei Kinder, die einfältigen Nachbarn, Franks sinnentleerte Tätigkeit in einem Großraumbüro. April, eine mäßig begabte Schauspielerin, träumt von einem Dasein fernab der Gewöhnlichkeit – von einem Künstlerleben in Paris. Doch ohne es zu merken rutschen April und Frank und immer tiefer und tiefer in die Spießbürgerlichkeit ab.

Richard Yates - Leben und Werk Zum Special

"So trostlos Yates' Erzählungen und sein großer Roman sind, so bewegend schön sind sie."

Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung

Richard Yates (Autor)

Richard Yates wurde 1926 in Yonkers, New York, geboren und lebte bis zu seinem Tod 1992 in Alabama. Obwohl seine Werke zu Lebzeiten kaum Beachtung fanden, gehören sie heute zum Wichtigsten, was die amerikanische Literatur des 20. Jahrhunderts zu bieten hat. Wie Ernest Hemingway prägte Richard Yates eine Generation von Schriftstellern. Die DVA publiziert Yates’ Gesamtwerk auf Deutsch, zuletzt erschien der Roman "Eine strahlende Zukunft". Das Debüt "Zeiten des Aufruhrs" wurde 2009 mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in den Hauptrollen von Regisseur Sam Mendes verfilmt. „Cold Spring Harbor“, zuerst veröffentlicht 1986, ist Yates‘ letzter vollendeter Roman.

"So trostlos Yates' Erzählungen und sein großer Roman sind, so bewegend schön sind sie."

Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung

"Ein Autor, der seiner Traurigkeit eine das Leben schmerzhaft durchdringende Sprache abgerungen hat."

Ulrich Rüdenauer, Der Tagesspiegel

"Einer der großen modernen amerikanischen Romane."

Manuela Reichart, Literaturen

"Yates schreibt Vorstadt-Tragödien, gibt ein Psycho- und Soziogramm der Fünfzigerjahre, aber er geht weit darüber hinaus: Dieser Roman ist Weltliteratur."

Helmut Petzold, Bayerischer Rundfunk

»Das ist mehr als gutes Schreiben; hier wird gutem Schreiben etwas hinzugefügt, was ein Buch unmittelbar und eindrucksvoll lebendig werden läßt. Ich wüßte nicht, was ein Meisterwerk moderner amerikanischer Literatur besser charakterisierte.«

Tennessee Williams

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Hans Ulrich Wolf
Originaltitel: Revolutionary Road
Originalverlag: Little, Brown & Co., Boston, Masachusetts, USA

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-12995-8

€ 9,49 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 17.09.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors