Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Türklinke

Wie Mikroben unseren Alltag bestimmen – Neues und Erstaunliches über unsere vielseitigen Mitbewohner

Mit Illustrationen von Isabel Klett
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Bakterien, Viren und Pilze erfolgreich in Schach halten!
Wir können sie nicht sehen und doch leben wir mit Milliarden von ihnen zusammen: Mikroben. Sie bevölkern unser Bad, richten es sich kuschelig in unserem Schlafzimmer ein und lassen es sich in unserer Küche schmecken. Wie wir Bakterien, Viren und Pilze erfolgreich in Schach halten und welche uns und unserer Gesundheit sogar nützen, erzählt die Mikrobiologin Susanne Thiele so fundiert wie unterhaltsam.
Mit vielen Tipps für die richtige Hygiene im Alltag und für ein gesundes Leben mit unseren »Untermietern«.


Mit Illustrationen von Isabel Klett
eBook epub (epub)
mit s/w-Illus
ISBN: 978-3-641-22567-4
Erschienen am  11. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein Hoch auf die Mikroben!

Von: Durga108

21.01.2020

Susanne Thiele ist Mikrobiologin und Autorin, außerdem leitet sie die PR-Abteilung des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung und hat einen eigenen Blog "Mikrobenzirkus". Thiele erklärt auf eine sehr humorvolle und gleichzeitig lehrreiche Art und Weise die Welt der Mikroben. Was sind Mikroben, wie vermehren sie sich? Wo kommen sie vor? Hier geht sie v.a. auf den ganz normalen Alltag ein, d.h. wo leben Mikroben in der Wohnung oder am Arbeitsplatz. Es gibt übrigens gute und böse Tierchen. Den heimischen Mikrozoo der gefährlichen Art gilt es zu vermeiden, denn sie lauern überall - z.B. in Spülschwämmen, auf der Fernbedienung und Computertastatur, im Kühlschrank oder an unseren Haustieren. Dieser Abschnitt hat mir besonders gut gefallen, da er sehr praxisnah ist und man beim Lesen zwischen Ekel und Lachen schwankt. Die Autorin findet eine gute Mischung aus Tipps und Hinweisen, wie man Krankheitserreger eindämmt, gute Mikroben "züchtet" und gleichzeitig nicht mit Kanonen auf Spatzen schießt. Ein heiteres und lesenswertes Sachbuch.

Lesen Sie weiter

Ein neues Bild der Mikroben

Von: Jessi

06.08.2019

Bevor ich dieses Buch las dachte ich das wird eine einfache Lektüre für zwischendurch, und so war es auch. Aber im Positiven. Es ist super einfach geschrieben, lässt sich flüssig lesen und hat einen schönen Humor. Gerade bei solchen Themen wie hier z.B. Mikroben ist gerade so eine Schreibweise sehr angenehm. Man hat allgemeine Infos erfahren, aber auch spezifische Infos. Für Menschen die das Thema Hygiene interessiert ist es zu empfehlen, da es die ‚Angst‘ vor Bakterien/Mikroben/Vieren (etc) deutlich nimmt. Im großen und ganzen ein empfehlenswertes Buch, mit genügend Inhalt aber nicht zu dick. Für Menschen die noch nicht viel über Mikroben wissen das perfekte Buch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Susanne Thiele, geboren 1970, ist Mikrobiologin und Wissenschaftsjournalistin. Wenn sie keine Sachbücher schreibt, leitet sie die PR-Abteilung des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung in Braunschweig, schreibt für Zeitungen und Journale oder auf ihrem Blog »Mikrobenzirkus«, der als „Wissenschaftsblog 2018“ ausgezeichnet wurde.

Zur AUTORENSEITE