VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Zum Leben ist es schön, aber ich würde da ungern auf Besuch hinfahren Eine kleine Heimatkunde

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-12307-9

Erschienen: 26.05.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Satirisch, intelligent und schon irgendwie komisch – eine kleine Heimatkunde, bei der man sich mitunter fragt: Wo bin ich hier überhaupt?

Deutschland ist ordentlich, seine Bewohner vernünftig und etwas langweilig, und alles geht mit rechten Dingen zu. Äh … nein! Wenn man genauer hinsieht, wähnt man sich irgendwo hinter den sieben Bergen. Menschen laufen in Hühnerkostümen durch Fußgängerzonen, nur weil einer von ihnen bald heiratet. Leute glauben, der Aufzug käme schneller, wenn man mehrmals auf den Knopf drückt und dabei flucht. Auf dem Land schenkt man Pumpernickelschnaps aus, und in der Stadt stehen nachts die Nachbarn vor der Tür und bitten darum, dass man doch etwas lauter E-Gitarre spielen und dazu singen möge. Ein Blick über den Zaun zeigt allerdings, dass es Länder gibt, die sich für noch zivilisierter halten, in denen es aber noch merkwürdiger zugeht. Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang?

"Dieses Buch spielt mit den deutschen Klischees auf höchstem Niveau, es haut dem Leser all seine politisch unkorrekten Gedanken um den Kopf."

welt.de (21.08.2014)

Tilman Birr (Autor)

Tilman Birr begann seine Bühnenkarriere als Lesebühnenleser und Poetry Slammer. 2002 gründete er die "Lesebühne Ihres Vertrauens" in Frankfurt am Main. Seit 2008 ist er als Kabarettist und Musiker im deutschsprachigen Raum unterwegs. Für seine Bühnenprogramme wurde Tilman Birr mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter dem Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises 2013. Sein Debüt als Autor legte er mit "On se left you see se Siegessäule" vor. Er lebt in Berlin.

Mehr zu Tilman Birr erfahren Sie unter www.tilmanbirr.de

"Dieses Buch spielt mit den deutschen Klischees auf höchstem Niveau, es haut dem Leser all seine politisch unkorrekten Gedanken um den Kopf."

welt.de (21.08.2014)

»Mit bodenständigem Mutterwitz nimmt er die regionalen Eigenheiten deutscher Befindlichkeiten auseinander. Und das macht Spaß!«

Badische Neueste Nachrichten (09.06.2014)

"haarsträubend intelligente Tour de Force durch deutsche Befindlichkeiten und Beklopptheiten"

Kurier am Sonntag (08.06.2014)

"satirisch, intelligent und schon irgendwie komisch - eine kleine Heimatkunde, bei der man sich mitunter fragt: Wo bin ich hier überhaupt?"

partygaenger.de (25.06.2014)

»Seine frische direkte Sprache und seine unverbrauchte Bühnenpräsenz machen ihn zu einem der vielversprechendsten Talente der Zunft.«

Jury des Deutschen Kabarettpreises 2013

mehr anzeigen

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-12307-9

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manhattan

Erschienen: 26.05.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors