Zum wilden Eck

Ein Mops-Krimi

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Auf den richtigen Riecher kommt es an!

Die Möpse Henri, Viktor und Wilma haben es richtig gemütlich bei ihrem Frauchen Josi. Fast ein bisschen zu gemütlich, findet Henri. Als Josis Onkel Fritz unerwartet stirbt und ihr den Campingplatz »Zum wilden Eck« hinterlässt, kommt endlich Schwung in die Bude. Denken die Möpse! Doch leider liegt der Campingplatz weit weg vom schicken Hamburg und hat wenig Komfort zu bieten. Dafür aber einige Abenteuer, denn Conny, der gute Geist vom wilden Eck, liegt eines Tages tot in der Hollywoodschaukel. Definitiv eine Tote zu viel! Aber was wäre ein Hundeleben ohne Schnüffeleien?

"Spätestens seit Loriot wissen wir, dass ein Leben ohne Mops möglich, aber sinnlos ist. Dank Fritzi Sommer erfahren wir nun, dass die Schoßhunde nicht nur treue Lebensbegleiter sondern auch perfekte Schnüffler sind. (...) Nicht nur überzeugte Mops-Fans werden das Buch lieben!"

Gala (28. Mai 2015)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-15868-2
Erschienen am  11. Mai 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Fritzi Sommer

Fritzi Sommers erste große Liebe hieß Tommy. Er war 30 Zentimeter groß, hatte schwarzes Fell und war ein Mischling. Ihren Wunsch, später einmal Tiermedizin zu studieren, begrub sie, als sie mit sieben Jahren sah, was ein Tierarzt alles machen muss. Nach weiteren Berufswünschen, die zwischen Pilotin und Heilpädagogin pendelten, entschied sie sich, zum Fernsehen zu gehen. Mit ihrem Mann, ihrem Sohn, ihrem Hund und einem Schwarm Goldfische lebt die sie in Norddeutschland.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

"Unbedingt lesen! Wer sich nach diesem Roman keinen Hund wünscht, ist selber schuld."

Frauke Scheunemann, Autorin von Dackelblick

"Ein unterhaltsamer Roman! Gerade die Perspektive der Hunde sorgt, weil sie Dinge ähnlich beurteilen, wie es vielleicht Kinder tun würden, für erheiternde Momente."

Frankfurter Rundschau (11. Juli 2015)

"Nicht nur Mops-Fans werden das Buch verschlingen."

Frau von Heute (21. August 2015)

"Eine köstliche Geschichte mit sprachlicher Leichtigkeit und viel Humor. (...) Der Leser schmunzelt, wenn sich die Hunde fragen, wie wohl eine Busenfreundin aussieht."

Segeberger Zeitung (10. August 2015)

"Witzig-spannende Urlaubs-Lektüre!"

Tina Woman (01. Juli 2015)

"Nicht nur Mops-Freunde werden das mit leichter Hand geschriebene Buch lieben."

Rurh Nachrichten (04. Januar 2016)

"Ein recht amüsanter Unterhaltungsroman – nicht nur für Hundefreunde übrigens – und ein spannender Krimi noch dazu.

Main Echo (19. Juli 2015)

"Tierisch unterhaltsam!"

Schleswig-Holsteinische Landeszeitung (12. Oktober 2015)

"Ein unterhaltsam zu lesender Krimi für alle Hunde- und Campingfreunde."

Camping (01. Januar 2016)

„'Zum wilden Eck' von Fritzi Sommer ist ein etwas anderer Krimi. Die drei Möpse ermitteln hier und führen den Leser mit ihren Schnüffeleien, Beobachtungen und viel Humor durch das Buch. Eine Geschichte, die Spaß macht zu lesen und sehr empfehlenswert ist. Ich werde Henri, Wilma und Viktor vermissen."

Weitere E-Books der Autorin