VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch Gefühle liebevoll begleiten - Entwicklungsschritte verstehen - Mit Kindern wachsen. Von 2 bis 6 Jahren.

Mit Illustrationen von Claudia Meitert

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 22,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22161-4

NEU
Erschienen:  29.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Im Alter zwischen 2 und 6 Jahren sind Kinder zum Fressen süß und entdecken mit großen Augen die Welt. Aber warum essen sie kein Gemüse, finden abends nicht in den Schlaf und schreien im Supermarkt?

Nicola Schmidt zeigt mit vielen praktischen Tipps, wie Eltern auch heute der Biologie ihrer Kleinkinder gerecht werden können, obwohl die sich seit der Steinzeit kaum verändert hat.

Wenn Eltern verstehen, was in Körper und Gehirn ihrer Kinder passiert, sehen sie ihren Alltag plötzlich mit anderen Augen – und wissen, was zu tun ist.

Erziehungswissen in Bestform: klug recherchiert, wissenschaftlich handfest, humorvoll und erfrischend undogmatisch.

Nicola Schmidt (Autorin)

Nicola Schmidt, zweifache Mutter, ist Gründerin des artgerecht-Projekts, Wissenschaftsjournalistin, und Autorin erfolgreicher Familienratgeber. Sie bietet Aus- und Fortbildungen für Fachleute und Wildnis-Camps für Familien an.

www.nicolaschmidt.de

18.09.2018 | 18:30 Uhr | Graz

Vortrag: Spiele als Konfliktlösung

Information
Information

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Steiermarkhof
Ekkehard-Hauer-Straße 33
8052 Graz

Weitere Informationen:
Famiienzentrum Graz

19.09.2018 | 15:00 - 18:30 Uhr | Wien

Workshop: Artgerecht eigenständig - wie geht das?

Information
Information

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Don Bosco Haus
St.-Veit-Gasse 25
1130 Wien

Weitere Informationen:
Jobs mit Herz
1220 Wien

office@jobsmitherz.at

20.09.2018 | 14:00 - 17:00 Uhr | Draßburg

Workshop: Achtsame Kommunikation mit Kindern - AUSGEBUCHT!

Information
Information

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kleines Nest
Augasse 10
7021 Draßburg

20.09.2018 | 18:00 Uhr | Draßburg

Lesung

Information
Information

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kleines Nest
Augasse 10
7021 Draßburg

21.09.2018 | 14:30 - 17:30 Uhr | St. Valentin

Workshop: Spiele als Konfliktlösung

Informationen
Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Atilier Jordan
Am Hartfeld 8
4300 St. Valentin

Weitere Informationen:
mami-coach.at

christa@mami-coach.at

21.09.2018 | 19:30 Uhr | St. Valentin

Lesung

Informationen
Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek
Hauptplatz 7
4300 St. Valentin

Weitere Informationen:
mami-coach.at

christa@mami-coach.at

22.09.2018 | 14:00 - 17:30 Uhr | Salzburg

Workshop mit Lesung: Spiele als Konfliktlösung

Infos

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Babyraum Salzburg
Vinzenz-Maria-Süß-Straße 12
5020 Salzburg

23.09.2018 | 09:00 - 11:00 Uhr | Salzburg

Vortrag: artgerecht selbständig werden

Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

JUFA Hotel Salzburg City
Josef-Preis-Allee 18
5020 Salzburg

Weitere Informationen:
Zwergensprache

Mit Illustrationen von Claudia Meitert

eBook (epub)
Durchgehend vierfarbig mit zahlreichen Illustrationen

ISBN: 978-3-641-22161-4

€ 17,99 [D] | CHF 22,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

NEU
Erschienen:  29.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Erziehungsratgeber ohne Zeigefinger

Von: lesulu Datum: 16.07.2018

www.lesulu.de

Nicola Schmidt hat mit "Artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch" geschafft mich zu fesseln und, ohne dass man sich bevormundet fühlt, entspannt an das Thema "Erziehung" heranzugehen.
Von den Themen Essen über Schlafen bis hin zum Eigenständig werden, sind alle wichtigen Dinge, die einen als Eltern von 2-6 jährigen Kindern beschäftigen, dabei. Anhand von Vergleichen aus verschiedenen Kulturen und Studien ist alles sehr nachvollziehbar und wird, durch Nicolas Alltagsbeispiele, noch praxisbezogener.
Anders als in den meisten Erziehungsratgeber ist in diesem Buch kein philosophischer Zeigefinger zu lesen. "Artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch" unterstützt Eltern in ihrem Handeln und lässt viel Handlungsspielraum für eigene Entscheidungen. Mit vielen Tipps und Ratschlägen hilft die Autorin den Eltern die Bedürfnisse der Kinder besser zu verstehen und gibt einige Inspirationen für einen entspannteren Alltag mit auf den Weg.

Das Buch ist für alle Kleinkindeltern sehr zu empfehlen und ich hätte es gerne schon gehabt, bevor die großen Kinder das Alter erreicht hatten. Selbst beim dritten Kind hilft es mir, die Bedürfnisse der Kinder zu verdeutlichen und im Alltag immer wieder in eine entspanntere Umgangsweise zurück zu finden.
Daher eine klare Lese- und Kaufempfehlung!

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Entspannt durch die Kleinkinderjahre!

Von: Micha More than words Datum: 20.07.2018

micha-morethanwords.blogspot.de

Wie geht es nach dem Babyalter weiter? Was passiert, wenn die Kleinen größer werden und mehr selbst machen wollen? Wenn sie heulend da stehen, weil das Glas die falsche Farbe hat oder wenn sie nicht einschlafen können, weil ein Monster unter dem Bett sitzt? Auf all die kleinen und großen Probleme in der Zeit, wenn die Kinder zwischen zwei und sechs Jahren alt sind, möchte das Buch "artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch" von Nicola Schmidt aus dem Kösel-Verlag Antworten geben.

Was aber bedeutet "artgerecht"? Kinder sind doch keine Tiere, bei denen eine artgerechte Haltung propagiert wird. Natürlich nicht! Dennoch ist die Art und Weise, wie Kinder heute aufwachsen, nicht immer "artgerecht". Nicola Schmidt möchte mit dem "artgerecht-Projekt" daran erinnern, dass die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern eine Entwicklungsgeschichte haben und sich eigentlich über Jahrtausende nicht verändert haben.

Dementsprechend wird auch im Kleinkinderbuch immer wieder geschaut, wie sich die verschiedenen Themen "Essen", "Schlafen", "Spielen" über die Jahrhunderte verändert haben und was eigentlich die ursprünglichen Bedürfnisse von Kindern sind. Zu allen Bereichen, die im Buch behandelt werden, wird zudem auf aktuelle Fragen, die Eltern sich in diesem Zusammenhang stellen mögen, eingegangen. Sehr unterhaltsam ist in jedem Kapitel die Grafik "Ammenmärchen" und es ist auch ein bisschen erschreckend, wie sehr Sprüche wie "Iss, damit du groß und stark wirst" oder "Einfach Haferflocken in die Flasche, dann schlafen sie durch" immer noch verbreitet werden. Außerdem gibt es Listen und Tipps, die einem schrittweise durch die jeweiligen Themengebiete helfen, Fragen und Antworten zu jedem Thema und Gastbeiträge, unter anderem von Nora Imlau.

Auf über 300 Seiten bietet das "artgerecht"-Kleinkinderbuch alles, was ein guter Ratgeber bieten sollte. Sehr viel Expertenwissen, das verständlich aufbereitet ist, Antworten auf konkrete Fragen und Leitlinien, an denen man sich entlang hangeln kann. Nicola Schmidt versteht es, humorvoll und mitreißend zu schreiben und einen erhobenen Zeigefinger zu vermeiden. Sehr sympathisch finde ich ihre Empfehlung am Schluss: "Seien Sie vollkommen respektlos gegenüber den Vorschlägen auf diesen seiten. Suchen Sie sich heraus, was sich gut anfühlt! Vergessen Sie getrost den Rest!" Nachdem ich nun vier Kinder durch die Kleinkindzeit begleitet habe, kann ich vieles von dem, was Nicola Schmidt schreibt, unterschreiben oder habe es ähnlich gemacht, einige Dinge sind bei uns auch ganz anders gelaufen und haben gut funktioniert, denn letztlich kommt es oft nicht auf das konkrete Tun an, sondern auf die Haltung. Oft vergessen wir im Alltagsstress wirklich bewusst auf unser Kind zu schauen und zu sagen: "Was für ein Glück, dieses Kind zu haben!" und dass dieses Buch daran erinnert, dafür vielen Dank!

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin